Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. TV & Streaming
  4. Heftiger Streit bei „Die Bachelorette“: RTL muss eingreifen!

Spoiler zu Folge 6

Heftiger Streit bei „Die Bachelorette“: RTL muss eingreifen!

Die Stimmung bei der diesjährigen „Bachelorette“-Staffel wird immer angespannter! Während Sharon langsam aber sicher die Männer aussortiert und die Gefühle Überhand nehmen, wird auch das Verhältnis zwischen den Kandidaten auf die Probe gestellt.

+++ Achtung: Spoiler zu Folge 6, die erst am 20. Juli 2022 bei RTL läuft! +++

In der aktuellsten Folge, die mit einem Premiumabo (das du übrigens 30 Tage kostenlos testen kannst) schon jetzt bei RTL+ verfügbar ist, geraten drei Männer so sehr aneinander, dass sogar ein Mitarbeiter der Produktion einschreiten muss. Was genau passiert ist, erfährst du hier.

Folge 6: Emanuell, Umut und Lukas geraten aneinander!

Keine Frage: Die eine oder andere Reiberei zwischen den Männern gab es bereits in den vergangenen Folgen. Und das ist auch kein Wunder – denn schließlich kämpfen sie alle um das Herz der Bachelorette und wollen sich von ihrer besten Seite zeigen. In Folge 6 eskaliert die Situation jedoch und führt zu einer hitzigen Auseinandersetzung zwischen Emanuell, Umut und Lukas. Das Ganze spielt sich in der Nacht der Rosen ab, während Sharon für kurze Zeit nicht anwesend ist …

Nachdem Emanuell ein Einzelgespräch mit Sharon führt, schildert er Umut mit großer Begeisterung die letzten Minuten mit der Bachelorette. Als er die Tatsache, dass sie immer wieder Körperkontakt suchen würde, unterstreicht, indem er seinen Fuß zwischen Umuts Beine steckt, ist das Drama plötzlich groß: Umut beschwert sich, weil seine helle Hose nun einen Fleck hat – und Emanuell äußert daraufhin den Vorwurf, Umut würde nun sein wahres Gesicht zeigen und total respektlos mit ihm sprechen.

Daraufhin entwickelt sich eine Diskussion zwischen den beiden, in die kurze Zeit später auch Lukas hineingezogen wird. Als er versucht, die Situation zu schlichten – ohne Erfolg – und den beiden rät, sich erwachsen zu verhalten, tritt er schließlich den Rückzug an und legt währenddessen die Hand auf Emanuells Kopf. Und genau das führt zum nächsten Streit: Emanuell nimmt diese Geste als erniedrigend wahr, geht erneut auf Angriff und provoziert Lukas, der folgenden Satz äußert: „Lass mal weggehen von der Kamera. Pass auf was du machst, nur weil du dir einen angetrunken hast.“ Plötzlich erscheint ein Produktionsmitarbeiter im Bild und packt Lukas am Arm, um zu verhindern, dass die beiden Männer aufeinander losgehen. Krass! Am Ende entschuldigt sich Emanuell bei Umut und verträgt sich dann glücklicherweise auch mit Lukas. Was Sharon wohl gesagt hätte, wenn sie dabei gewesen wäre? Ihren Blick auf die Männer hätte das sicher noch einmal verändert …

Es ist definitiv nicht das erste Mal, dass es im Reality-TV Ausraster und Co. gab. Erinnerst du dich noch an diese krassen Momente?

Reality TV vom Feinsten! Die 3 krassesten Momente im deutschen Fernsehen Abonniere uns
auf YouTube
Bildquelle: RTL / René Lohse

Hat dir "Heftiger Streit bei „Die Bachelorette“: RTL muss eingreifen!" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: