Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Weihnachten
  3. Weihnachtsdeko-Trends 2023: 5 Styles zum Verlieben

It's beginning to look a lot like Christmas

Weihnachtsdeko-Trends 2023: 5 Styles zum Verlieben

bakd-raw-by-karolin-baitinger-GKTl6kH4sSc-unsplash.jpgfilter
© Unsplash / Bakd&Raw by Karolin

Was versüßt uns mehr die Vorweihnachtszeit, als die eigenen vier Wände festlich zu schmücken? Auch in diesem Jahr gibt es wieder einige Tendenzen, die sich in Sachen weihnachtlicher Dekoration abzeichnen. Wir zeigen dir die 5 schönsten Weihnachtsdeko-Trends 2023.

Weihnachtsdeko-Trends 2023: 5 unverzichtbare Styles

In diesem Jahr geht der Trend komplett weg von futuristischen oder kantigen Designs. Vielmehr stehen klassische Dekoelemente und Naturmaterialien im Fokus der weihnachtlichen Vorbereitungen. Wir zeigen dir, wie die verschiedenen Styles im Detail aussehen und wo du die schönsten Dekoteile bekommst bzw. wie du sie selber basteln kannst.

Anzeige

Weihnachtsdeko-Trend #1: Lichterdörfer

Wohin man in den Shops auch sieht: Lichterdörfer erobern die Weihnachtsdeko-Trends 2023. Die kleinen Häuschen aus Porzellan oder Keramik lassen sich wunderbar miteinander kombinieren und versprühen einfach ein unglaublich heimisches Gefühl.

Das Besondere an den Häuschen ist, dass sie innen hohl sind und Platz für ein Teelicht bereithalten. Wenn du die Teelichter bei Dunkelheit anzündest, schimmert das Licht der Kerzen durch die kleinen Fenster und Türen der Häuschen. Manche sind natürlich auch batteriebetrieben und du musst sie einfach nur einschalten. Herrlich!

Lichthäuser in verschiedenen Größen gibt es aktuell bei Depot:

Leuchtobjekt Village 3er-Set

Leuchtobjekt Village 3er-Set

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 17.04.2024 23:54 Uhr

Weihnachtsdeko-Trend #2: Kränze und Ringe

Auch auf Ringen und Kränzen liegt diese Saison ein großer Fokus. Und wir reden nicht nur von den obligatorischen Adventskränzen. Es sind vor allem Produkte zum Aufhängen, die zur Weihnachtszeit zum echten Hingucker werden.

Dabei hast du die freie Wahl beim Design und kannst dich natürlich an deiner Inneneinrichtung orientieren. Neben einfachen goldenen Ringen mit LED-Lichtern, die in der Dunkelheit wunderbar schimmern, sind auch Modelle mit Tannengrün oder Versionen mit Trockenblumen im Bohostil total gefragt. Wenn du willst, kannst du die Kränze ganz einfach selber machen oder du kaufst sie schon fertig.

Anzeige

Bei Depot gibt es verschiedenen Ringe und Kränze. Dieser hier ist die perfekte Basis, um ihn selbst noch zu verschönern:

Metallring, D:30cm, gold

Metallring, D:30cm, gold

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 18.04.2024 04:01 Uhr

Weihnachtsdeko-Trend #3: Sterne & Tannenbäume aus Papier

Diesen Weihnachtsdeko-Trend 2023 lieben wir ganz besonders: Wohin man auch schaut – Papier ist eindeutig das Material in dieser Vorweihnachtszeit. Ob Sterne oder Tannenbäume, es finden sich zahlreiche Varianten aus Pappe oder Papier, die sich aufklappen und mit einem integrierten Magneten zusammenhalten lassen und für einen skandinavischen Look zu Hause sorgen. Beides gibt es in klassischen Beigetönen, aber auch in Grün, Rot oder Gold. 

Was wir daran besonders mögen, ist, dass sich die Aufsteller und Anhänger nach Weihnachten einfach wieder zusammenklappen lassen, sodass du sie sicher und vor allem platzsparend fürs nächste Jahr verstauen kannst.

Diese zwei Sterne im Doppelpack haben wir bei Depot gefunden:

Papiersterne, 2er-Set, bunt

Papiersterne, 2er-Set, bunt

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 17.04.2024 14:33 Uhr

Kleiner Tipp: Bei Søstrene Grene gibt es noch viel mehr Sterne und Tannenbäume zum kleinen Preis.

Anzeige

Weihnachtsdeko-Trend #4: Naturmaterialien

Holz, Tannenzapfen und Stoffe wie Leinen sind bei den Weihnachtsdeko-Trends 2023 absolut gefragt. Neben metallischer Elemente sind es vor allem Teile aus Naturmaterialien, die für Besinnlichkeit sorgen.

Besonders schön an diesem Trend: Er wirkt nicht nur sehr gemütlich, sondern ist im besten Fall auch noch wirklich nachhaltig. Außerdem kannst du natürlich auch verschiedene Materialien miteinander kombinieren und dir deine eigene Weihnachtsdeko basteln.

Bei Depot bekommst du ebenfalls diese süßen kleinen Tannenzapfen:

Kiefer-Zapfen, 225g braun

Das Produkt ist nicht mehr verfügbar. Zuletzt geprüft: 18.04.2024 02:47 Uhr

Nachhaltigkeit spielt auch bei Adventskalendern eine immer größere Rolle. Wir haben verschiedene nachhaltige Adventskalender für dich zusammengestellt.

Anzeige

Weihnachtsdeko-Trend #5: Deko mit Tannengrün

Greenery zieht sich auch durch den Dezember. Dieses Mal nicht in Form von Topfpflanzen, sondern von Tannenzweigen. Ob als Gesteck zusammengestellt, als Adventskranz geflochten oder als einzelne Zweige in einer Vase bzw. auf den Tisch gelegt, wirken die grünen Farbtupfer beruhigend und einladend.

Dabei hast du natürlich die Wahl zwischen frischem Grün und einer künstlichen Variante. Es kommt ganz drauf an, was du mit deiner Deko vorhast.

Einen schönen roten Beerenkranz gibt es bei Depot ebenfalls:

Kranz BUBBLE ca.38cm

Kranz BUBBLE ca.38cm

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 18.04.2024 00:31 Uhr

Mit ein bisschen Tannengrün oder Beeren lassen sich auch kleine Geschenke toll verzieren:

Kleine Weihnachtsgeschenke: 7 Dinge für unter 15 Euro
Kleine Weihnachtsgeschenke: 7 Dinge für unter 15 Euro Abonniere uns
auf YouTube

Deko gehört einfach zu Weihnachten dazu. Wie die Festtage in unterschiedlichen Ländern gefeiert werden, erfährst du hier:

So unterschiedlich wird Weihnachten weltweit gefeiert

So unterschiedlich wird Weihnachten weltweit gefeiert
Bilderstrecke starten (38 Bilder)

Bildquelle: Unsplash / Bakd&Raw by Karolin

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram und TikTok. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.