Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. Deutsche Promis
  4. Amira Pochers Mann: Wer ist der Partner der Moderatorin?

Liebes-Check

Amira Pochers Mann: Wer ist der Partner der Moderatorin?

Amira Pocher erlangt immer mehr Präsenz in den Medien. Doch welcher Mann steht ihr zur Seite? Und was ist aus ihrem früheren Leben bekannt? Wir verraten es dir gerne.

Wer macht Amira Pocher privat glücklich?

Oliver Pocher ist der Mann an Amiras Seite und die Zwei sind seit 2019 verheiratet. Das Paar lernte sich über Tinder, die mobile Dating-App, kennen. Mit nur 13 Gästen feierten sie still und heimlich ihre Hochzeit, abseits jeglicher medialen Präsenz, auf den Malediven. Nur kurze Zeit später bekamen sie ihren ersten Sohn und direkt im Anschluss 2020 ihren Zweiten. Ihr Ehemann, Oliver Pocher, ist ein Allrounder in der Medienbranche. Er ist nicht nur Komiker und Entertainer, sondern auch ein begnadeter Moderator. Das Multitalent hat allerdings nicht nur Fans, sondern auch jede Menge Hater, die mit seinem Sarkasmus und seiner spitzzüngigen, frechen Art nicht warm werden können. Auf Oliver Pochers Instagram-Account geht es seit einiger Zeit heiß her, da er auf diesem regelmäßig die Bratpfanne des Monats verleiht. Nahezu kein Influencer ist vor ihm sicher und wird ohne Rücksicht auf Verluste von ihm begutachtet. Natürlich eckt er damit sehr häufig an und erntet jede Menge Kritik. Lange Zeit lieferte er sich nicht nur mit Michael Wendler, sondern auch mit Anne Wünsche einen Fight vom Feinsten, ausgetragen auf Instagram.

Oliver Pocher ist bereits dreifacher Vater aus seiner ersten Ehe mit Alessandra Meyer-Wölden. Der 1978 geborene Hannoveraner hat eine 12-jährige Tochter und 11-jährige Zwillingssöhne. Diese wohnen jedoch mit der Mutter in Amerika, sind aber im Hause Pocher im heimischen Köln auch von Amira stets herzlich willkommen. Vor seiner ersten Ehe hatte er einige Beziehungen, wie etwa mit Monica InvancanAnnemarie Carpendale und auch mit der Tennisspielerin Sabine Lisicki.

Was hat Amira Pocher in ihrem früheren Leben gemacht?

Die attraktive Pocher-Ehefrau, deren Mädchenname Amira Aly lautet, wuchs zusammen mit ihrem Bruder bei ihrer alleinerziehenden Mutter auf. Zu ihrem Vater, einem Ägypter, nahm sie nach über 20 Jahren 2018 Kontakt auf. Nach ihrer Ausbildung zur Hairstylistin und Visagistin, kam sie 2014 nach Deutschland. Schon im Jahr 2016 lernte sie ihren jetzigen Ehemann Oliver Pocher kennen, doch ihre Liebe hielten sie vorerst geheim. Nach dem Streit zwischen Oliver Pocher und Michael Wendler, war sie erstmals in der Liveshow „Pocher vs. Wendler – Schluss mit lustig!" zu sehen, wo sie neben Laura Müller, ihren eigenen Ehemann tatkräftig unterstützte und es ihr nicht an Schlagfertigkeit mangelte. Kurze Zeit später war sie neben Oliver Pocher als Co-Moderatorin in seiner eigenen Late-Night-Show „Pocher – gefährlich ehrlich!" festes Mitglied. In ihrem gemeinsamen Podcast „Die Pochers hier!" unterhalten sie ihre Fans wöchentlich mit diversen Influencer-Fails, als auch mit kleinen Einblicken in ihren privaten Alltag als Familie. 

Hat Amira Pocher auch eigene Formate?

Mittlerweile hat die attraktive Moderatorin auch ihren eigenen Podcast und liefert mit „Hey Amira" wöchentlich unterhaltsame Themen mit diversen Gästen, die auch durchaus mal unter die Haut gehen. Zuletzt scheiterte ihr Projekt „Die Superzwillinge“ auf VOX, was aber nicht an ihrem mangelnden Moderationstalent gelegen hat, sondern an zu schwachen Quoten. Seit Anfang des Jahres moderiert sie außerdem das Boulevard-Magazin „Prominent“ desselben Senders. Viele Fans lobten sie für ihren tollen Einstand in einem besonders raffinierten Look, doch auch in diesem Fall kam sie nicht bei allen Zuschauern gut an. Diese warfen ihr erneut vor, wieder einmal nur durch ihren prominenten Ehemann diesen tollen Job ergattert zu haben. Darüber hinaus ist sie Teilnehmerin bei „Let's Dance“ in der diesjährigen Staffel und versucht sich gegen andere Konkurrenten, wie etwa Cheyenne Ochsenknecht, durchzusetzen und zum Ziel zu tanzen. 

Amira Pocher ist zweifache Mutter und seit 2019 mit ihrem Ehemann Oliver Pocher verheiratet. Während sie zu Anfang mehr im Hintergrund agierte, können wir die Schönheit immer öfter in der Öffentlichkeit bewundern und uns mittlerweile in ihren eigenen Formaten von ihrem Talent in der Moderation überzeugen.

Lief da mehr? Die heißesten Auftritte in der „Let's Dance"-Geschichte

Lief da mehr? Die heißesten Auftritte in der „Let's Dance"-Geschichte
Bilderstrecke starten (27 Bilder)

Bildquelle:
Andreas Rentz/Getty Images

Hat dir "Amira Pochers Mann: Wer ist der Partner der Moderatorin?" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: