Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. Deutsche Promis
  4. Bully Herbigs Frau: Gibt es in seinem Leben eine Partnerin?

Liebes-Check

Bully Herbigs Frau: Gibt es in seinem Leben eine Partnerin?

Michael Bully Herbig ist vielseitig: Ob Produktion, Regie oder Drehbuch – er ist ein Macher. Doch teilt das Multitalent sein Leben auch mit einer Frau? Wir wissen mehr und verraten es dir!

Hat Bully Herbig eine Freundin?

Für Michael Herbig, den meisten eher als Bully Herbig bekannt, läuft es privat ebenso gut wie beruflich. Der vielseitig engagierte Künstler ist nämlich seit 2003 mit seiner Frau Daniela Herbig verheiratet. Zusammen hat das Ehepaar einen Sohn namens Ben, der im Februar 2012 geboren wurde. Es ist lediglich bekannt, dass sie schon eine ganze Weile vor ihrer Ehe als Paar liiert gewesen sind, der Rest bleibt der Öffentlichkeit verborgen. Weder auf seinem Instagram-Account ist seine Frau zu finden, noch bestreitet das Paar öffentliche Auftritte auf dem roten Teppich.

Die Familie ist für den Comedy-Profi absolut heilig und so soll es auch bleiben. Wie focus.de in einem Interview zwischen Johannes B. Kerner und Bully Herbig berichtet, hat Bully Herbig zwar von seinem Heiratsantrag erzählt, den er seiner Frau beim gemeinsamen Ibiza-Urlaub machte, doch mehr war ihm nicht zu entlocken. Aber in dem Interview erzählt Bully, dass besagter Antrag zum Jahreswechsel 2002/2003 unter einem kleinen Alkoholpegel, der seinen Mut erhöhen sollte, erfolgte sowie mit einem Ja und einem beiderseitigen Lachanfall endete. Klingt auf jeden Fall nach einer Beziehung mit viel Humor.

Wie wurde Michael Bully Herbig bekannt?

Der Künstler wurde am 29. April 1968 in München geboren und absolvierte dort nach seinem Realschulabschluss eine Ausbildung zum Fotografen. Sein erster öffentlicher Auftritt im Radio fand 1991 unter anderem mit Rick Kavanian statt. Einem breiten Publikum wurde er erst so richtig mit der Show „Bully's Late Light“ bekannt, die wöchentlich im Radio zu hören war und über „Radio Energy“ ausgestrahlt wurde. Ebenfalls mit an Bord war sein Freund und späterer Schauspielpartner Christian Tramitz. Nach dem großen Erfolg der Radioshow, wurde sie in Form der „Bullyparade“ zwischen 1997 bis 2002 von ProSieben als Fernsehsendung ausgestrahlt. 1996 gründete Bully Herbig seine eigene Produktionsfirma und relativ schnell brachte er erstmalig als Regisseur den Kinofilm „Erkan und Stefan“ heraus. Anschließend folgten Kinoschlager wie der „Schuh des Manitu“ oder „(T)Raumschiff surprise“, in denen er nicht nur als Darsteller, sondern gleichzeitig auch als Regisseur, Produzent und Autor tätig war. Der „Schuh des Manitu“ zählt zu den erfolgreichsten Filmen Deutschlands. Zwischenzeitlich ließ Bully Herbig ein weiteres Talent als Synchronsprecher spielen und verlieh seine Stimme an Filme wie „Back to Gaya“ oder „Ein Königreich für ein Lama“. Die Liste seiner darauf folgenden Filme ist lang und umschließt Animationsfilme wie „Lissi und der wilde Kaiser“ oder „Wicki und die starken Männer“. Seit 2011 widmet er sich jedoch wieder vermehrt der Schauspielerei, doch Filme produziert er weiterhin und glänzt 2018 sogar mit einem Thriller namens „Ballon“, der rein gar nichts mit der Comedy-Sparte gemeinsam hat. In diesem Film zeigt sich sein facettenreiches Talent auch abseits der komödiantischen Szene.

Bully Herbig aktuell

Ab April 2022 geht es bei Amazon Prime Video in die dritte Runde von „LOL – Last One Laughing“, in der Bully Herbig als Gastgeber seine Comedians begrüßt und mit besonders scharfen Augen aus seinem integrierten Überwachungsstudio darauf achtet, wer zuerst lacht und rausfliegt. Ihm entgeht nichts und er greift konsequent und streng durch. Zehn Comedians wie etwa Hazel Brugger oder Anke Engelke treten gegeneinander an und kämpfen um die Siegesprämie von 50.000 Euro. In diesem Format ist alles erlaubt, nur nicht das Lachen und das macht die Sendung zu einem absoluten Renner.

Du lachst gerne so lange, bis dir der Bauch wehtut? Dann haben wir hier genau das Richtige für dich! Die Kollegen von kino.de haben mit den Stars aus der zweiten Staffel von „LOL – Last One Laughing“ gesprochen:

LOL: Wer soll in Staffel 3 auftreten? Abonniere uns
auf YouTube

Fun-Facts über Bully Herbig:

  • Sein Spitzname „Bully“ kommt aus der Kindheit, von einem Schriftzug „Die Bullen kommen!“, der auf seinem Fußballtrikot stand
  • In der Bavaria Filmstadt gibt es ein „Bullyversum“: Dabei handelt es sich um ein Erlebniszentrum, das unter anderem Requisiten seiner Filme ausstellt
  • Bully Herbig steht als Wachsfigur in Madame Tussauds Wachsfigurenkabinett in Berlin 
  • Seit 2014 ist er für das ZDF-Format „Der Quiz-Champion“ als Experte für Film und Fernsehen Dauergast 
  • Er löste Thomas Gottschalk in der Haribo-Werbung ab und bewarb die Produkte von 2014 bis 2018

Michael Bully Herbig ist glücklich vergeben und mit seiner Frau Daniela Herbig seit 2003 verheiratet. Zusammen hat das Paar einen Sohn und lebt in München. Ansonsten hält der Comedian sein Privatleben eher aus der Öffentlichkeit heraus. In der kommenden Staffel „LOL“ begrüßt Bully Herbig u. a. den leider viel zu früh verstorbenen Mirco Nontschew, der dort in seiner letzten Rolle zu sehen ist.

Die besten Comedy-Programme auf Netflix

Die besten Comedy-Programme auf Netflix
Bilderstrecke starten (14 Bilder)

Bildquelle:
Getty Images Europe/Getty Images/Auswahl

Hat dir "Bully Herbigs Frau: Gibt es in seinem Leben eine Partnerin?" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: