Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. Deutsche Promis
  4. Frederick Lau und sein Liebesleben: Ist der Schauspieler verheiratet?

Liebes-Check

Frederick Lau und sein Liebesleben: Ist der Schauspieler verheiratet?

© Getty Images Europe/Andreas Rentz/Staff
Anzeige

Frederick Lau ist ein gefragter deutscher Film- und Fernsehstar, der häufig den coolen Draufgänger mimt. Doch tickt er im Privatleben ebenso? Und wer ist eigentlich seine Frau? Wir wissen mehr.

Mit wem ist Frederick Lau liiert?

Der talentierte Kinostar ist seit 2013 in festen Händen und glücklich vergeben. Seit 2015 ist Frederick Lau sogar verheiratet und zwar mit seiner Frau Annika Lau, einigen vielleicht noch als Annika Kipp bekannt. Neben Marlene Lufen und dem leider bereits verstorbenen Jahn Hahn, war sie von 2006 bis 2008 das Gesicht des „Sat.1-Frühstücksfernsehens", welches sie unter anderem vertretungsweise von 2010 bis 2013, sowie 2021/2022 moderierte. Die ehemalige Radiomoderatorin der Antenne Bayern ist aktuell beim Sender RTL im Magazin „GALA“ und auch in „Punkt 6“, „Punkt 7“ und „Punkt 8“ zu sehen. Das Kennenlernen des Paares 2013 kann man sozusagen als Liebe auf den ersten Kuss bezeichnen, denn der Berliner Rapper B-Tight engagierte beide unabhängig voneinander für den Musikdreh zu seinem Song „Die Zeit heilt nichts".

Wie Annika Lau einst der bz-berlin.de mitteilte, hat sie beide der erste Kuss direkt umgehauen und es war um sie geschehen. Seitdem hat sich ihre Familie um drei bezaubernde Kinder vergrößert. Lieselotta (geb. 2014), Baz Barne (geb. 2016) und ihr Nesthäkchen Bruno Charles (geb. 2019) halten ihre Eltern ganz schön auf Trab. Frederick Lau, der erstmalig mit 25 Jahren Vater geworden ist, lebt mit seiner Frau, die zahn Jahre älter ist, skandalfrei und und glücklich gemeinsam in Berlin. Annika Lau gibt auf ihrem Instagram-Account nicht nur regelmäßige Einblicke in ihr Berufsleben, sondern lässt ihre Fans und Follower auch einen Blick auf ihr turbulentes und dennoch glückliches Familienleben werfen.

Frederick Lau: Seine Anfänge

Am 17. August 1989 wurde der jetzige Grimme-Preisträger und zweifache Gewinner des Deutschen Fernsehpreises in Berlin-Steglitz geboren. Der ehemalige Berliner Judomeister, dessen Traum es eigentlich immer war, Eishockey-Profi zu werden, bewarb sich 1999 erstmals für eine Filmrolle. Bereits 2000 bekam er seine erste Rolle in der Serie „Achterbahn“, die in den nachfolgenden Jahren eine wahre Rollenflut nach sich zog. Seinen großen Durchbruch feierte der Berliner in dem Film „Die Welle“ 2008, in dem er für den besten Nebendarsteller ausgezeichnet wurde. Nahezu jährlich war er Protagonist zahlreicher Kinofilme wie etwa 2012 in „Türkisch für Anfänger“, 2018 in „Spielmacher“ oder zuletzt 2022 in „Wunderschön“ von und mit Karoline Herfurth. Doch nicht nur in Kino- oder Fernsehfilmen brillierte der ehemalige Sportprofi, sondern war unter anderem in zahlreichen Krimiserien gern gesehener Gast, ob im „Tatort“, bei „Notruf Hafenkante“ oder in „Kommissar Stolberg“. Ein neuer großartiger Durchbruch gelang ihm in der 2017 entstandenen Serie „4 Blocks“ an der Seite von Kida Khodr Ramadan, der gleichzeitig im Privatleben ein enger Freund von Frederick Lau ist. Über ihre Freundschaft haben die zwei Männer ein Buch geschrieben, das unter dem Titel „Zusammen sind wir Könige. Was Männer zu Freunden macht.“ 2018 veröffentlicht wurde.

Frederick Lau gegen Rapper Marteria

Im Januar sollte Frederick Lau sich im Duell gegen Fußballer Max Kruse bei „Schlag den Star“ beweisen, musste seine Teilnahme jedoch kurzfristig absagen, da er sich mit dem Corona-Virus infizierte. Doch jetzt wagt er einen neuen Versuch und stellt sich erneut der Herausforderung. Am kommenden Samstag geht der Schauspieler bei „Schlag den Star“ live auf ProSieben in den Kampf um 100.000 Euro gegen den Rapper Marteria. In 15 Runden müssen sich die beiden eingefleischten Fußballfans in geistigen und sportlichen Aufgaben messen. Moderiert wird die Show wie immer von Elton, der den spannenden Kampf mit viel Witz und Humor begleiten wird.

Für Frederick Lau läuft es nicht nur karrieretechnisch perfekt, sondern auch privat hat er das große Los gezogen. Zusammen mit seiner Ehefrau Annika Lau lebt er seit fast zehn Jahren zusammen und ist seit 2015 mit ihr glücklich verheiratet. Das Glück des Paares krönen ihre drei Kinder. Die Familie lebt zusammen in seiner Heimatstadt Berlin. 

Diese Promipaare haben einen extrem großen Altersunterschied

Diese Promipaare haben einen extrem großen Altersunterschied
Bilderstrecke starten (27 Bilder)

Hat dir "Frederick Lau und sein Liebesleben: Ist der Schauspieler verheiratet?" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.