Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. Deutsche Promis
  4. Fürst Heinz von Sayn-Wittgensteins Frau: Mit wem ist er liiert?

Liebes-Check

Fürst Heinz von Sayn-Wittgensteins Frau: Mit wem ist er liiert?

Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein ist ein sehr erfolgreicher Geschäftsmann. Doch ob es in der Liebe ebenso rund läuft und er eine Frau an seiner Seite hat, erfährst du in unserem Artikel!

Wer ist die Frau von Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein?

Der bekannte Unternehmer und Selfmade-Millionär war sehr lange mit seiner Frau Andrea Johanna verheiratet. 1986 lernte er die attraktive Osttirolerin kennen und lieben. Das Paar heiratete im Jahr 1993. Ein Jahr nach ihrer Trauung wanderten sie gemeinsam von Deutschland nach Mallorca aus und fanden in der bekannten Villa Colani ihr neues Zuhause. Doch 2018 scheiterte ihre Ehe völlig überraschend und sie gab das Aus per Social Media bekannt. Laut Fürst Heinz von Sayn-Wittgensteins eigener Aussage in einem Interview der Sendung „Exclisiv-Das Starmagazin“, auf das sich die Bunte bezog, habe sich aus ihrer einst innigen Liebe eine Freundschaft entwickelt.

Darüber hatte das Online-Magazin von RTL bereits im Jahr 2018 berichtet. Noch im Trennungsjahr zeigte sich der Fürst auf einer Gala mit einer neuen hübschen Begleitung namens Sylwia. Kennengelernt hat sich das Liebespaar in Polen, wo Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein bei ihren Eltern zu Besuch war. Trotz eines großen Altersunterschieds von 20 Jahren lebt er mit seiner attraktiven Partnerin, die als Managerin eines Kaffee- und Teeunternehmens tätig ist, harmonisch zusammen auf Mallorca. Kinder hat der erfolgreiche Unternehmer mit keiner der beiden Frauen. 

Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein früher: So kam er zu seinem Adelstitel

Der ursprünglich am 29. Juli 1954 gebürtige Karl-Heinz Richard Böswirth kam in Dachau zur Welt und wuchs bei seiner Großmutter im bayrischen Regensburg auf. Seine Kindheit verbrachte er in weniger optimalen Verhältnissen, da sein Zuhause in einem sozialen Brennpunkt lag. Nach seinem Schulabschluss machte der gebürtige Dachauer eine Ausbildung zum Versicherungskaufmann und ging daraufhin für zwei Jahre nach Australien. Nach seiner Rückkehr gründete er in München mit nur 21 Jahren seine eigene Versicherungsagentur. Anfang der 1990er Jahre wurde Karl-Heinz Richard Böswirth von Fürst Bruno Lothar von Sayn-Wittgenstein als Erwachsener adoptiert und erlangte seinen eigenen Adelstitel. Doch das Vermögen kam nicht automatisch mit dem neuen Titel. Seinen Wohlstand hat der fleißige Selfmade-Millionär sich hart erarbeitet und zwar mit Immobilien. Er kaufte Häuser und renovierte sie, um sie teuer zu verkaufen. Sein geschätztes Vermögen soll laut dasvermoegen.com bei 56 Millionen Euro liegen.

Möchtest du gerne von zuhause aus Geld verdienen, am liebsten mit dem Laptop auf dem Schoß und ganz bequem auf der Couch? Dann schau dir unser Video über 7 Jobs an, mit denen du online ganz leicht Geld verdienen kannst:

Geld verdienen online Mit diesen 7 Jobs geht’s ganz leicht Abonniere uns
auf YouTube

Der Fürst aktuell: Sein Einstieg ins Reality-TV

Mit seiner damaligen Ehefrau Andrea war Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein erstmals 2014 bei VOX in „Goodbye Deutschland! Die Auswanderer“ zu sehen. Durch die Teilnahme in dieser Doku-Soap hat es schon zahlreiche Reality-TV-Stars in verschiedenste TV-Formate verschlagen, wie etwa auch Danni Büchner. 2018 zog es den Fürsten zu „Promi Big Brother“ auf Sat.1, wo er neben weiteren Teilnehmer*innen wie Cora Schumacher und Johannes Haller den 13. Platz machte und nur kurzzeitig sein luxuriöses Heim gegen den Promi-Container tauschte. Weiterhin war er zweimalig Teilnehmer bei „Promis auf Hartz 4“. 2018 wagte er das Experiment mit seiner damaligen Ehefrau Andrea, ein Jahr später trat er mit seiner neuen Liebe Sylwia nochmals an. Aktuell ist der Selfmade-Millionär in der dritten Staffel von „Kampf der Realitystars“ auf RTLII zu sehen, in der er mit weiteren Teilnehmer*innen wie zum Beispiel Elena Miras, der Queen des Trash-TVs oder Schäfer Heinrich, bekannt aus Bauer sucht Frau, um den Sieg kämpft und sich mit seinen Konkurrent*innen eine Sala am Beach unter der Sonne Thailands teilt. 

Nach langjähriger Ehe ist Fürst Heinz von Sayn-Wittgenstein wieder glücklich vergeben. Er ist in einer Beziehung mit seiner 20 Jahre jüngeren Partnerin Sylwia, mit der er auf Mallorca das süße Leben genießt. Das Paar hat keine gemeinsamen Kinder. Aktuell ist der erfolgreiche Unternehmer bei „Kampf der Realtiystars" zu sehen.

„Kampf der Realitystars“ 2022: Das sind die 22 Promi-Kandidaten!

„Kampf der Realitystars“ 2022: Das sind die 22 Promi-Kandidaten!
Bilderstrecke starten (24 Bilder)

Bildquelle:
IMAGO/Revierfoto

Hat dir "Fürst Heinz von Sayn-Wittgensteins Frau: Mit wem ist er liiert?" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: