Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. Liz Hurley: Wer ist der Mann der britischen Schauspielerin?

Liebes-Check

Liz Hurley: Wer ist der Mann der britischen Schauspielerin?

© IMAGO / Lagencia

Liz Hurley überzeugt nicht nur mit ihrem schauspielerischen Talent, sondern auch mit ihrer nicht verblassenden Attraktivität. Gibt es einen Mann in ihrem Leben?

Mit wem ist Liz Hurley aktuell liiert?

Vier große und prominente Liebesbeziehungen gab es im Leben der britischen Schauspielerin Liz Hurley. Erste größere Bekanntheit erreichte Liz Hurley an der Seite ihres Ex-Partners, dem Schauspieler Hugh Grant, mit dem sie ganze 13 Jahre gemeinsam durchs Leben ging. Noch heute ist das ehemalige Glamourpaar sehr eng befreundet, Hugh Grant ist sogar der Patenonkel ihres Sohnes Damian. 2003 trat der deutsch-indische Textilerbe Arun Nayar in das Leben der Schauspielerin, den sie am 01. März 2003 heiratete. Doch im Jahr 2010 gab das Paar seine Trennung offiziell bekannt und wurde im Sommer 2011 geschieden. Nur wenige Monate später führte Liz Hurley mit Shane Warne eine Liebesbeziehung und verlobte sich zeitnah mit dem australischen Cricket-Spieler. Doch zur geplanten Hochzeit sollte es nicht kommen, denn im Dezember 2013 verkündete das Paar ihre einvernehmliche Trennung. Im Jahr 2022 starb Shane Warne vermutlich an einem Herzinfarkt, was der Schauspielerin trotz Beendigung ihrer Partnerschaft sehr zusetze.

Aus der kurzen Beziehung zu ihrem darauffolgenden Partner, dem Immobilienmogul Steve Bing, stammt Liz Hurleys Sohn Damian Charles Hurley, der am 04. April 2002 geboren wurde. Doch ein weiterer Schicksalsschlag überschattete das Leben der Darstellerin und ihres Sohnes. Steve Bing verstarb im Juli 2020 plötzlich und unerwartet. Vermutlich beging der US-amerikanische Geschäftsmann Selbstmord. Nach diversen Querelen und Streitigkeiten bezüglich der von Steve Bing anfänglich nicht anerkannten Vaterschaft, führte das Ex-Paar zuletzt dennoch ein freundschaftliches Verhältnis. Steve Bing war außerdem eine wohlbekannte Größe und der Hollywood-Szene und agierte als Drehbuchautor und Produzent in Filmen wie „Kangaroo Jack" oder „Der Polar Express", sowie in „Beowulf".

Anzeige

Wie die Gala berichtete, verriet Liz Hurley im Interview mit Moderatorin Frauke Ludowig, nicht auf der Suche nach einem neuen Partner in ihrem Leben zu sein und ihre Single-Dasein, welches sie seit Jahren führe, genießen zu wollen. Welche Lebensfreunde die durchtrainierte Schauspielerin dabei ausstrahlt, zeigen zahlreiche Schnappschüsse auf ihrem Instagram-Account. Liz Hurley, die aktuell in Barnsley/England lebt, soll außerdem in 90er Jahren ein Techtelmechtel mit Schauspieler und Film-Bösewicht Ben Becker gehabt haben, wie der Charakter-Darsteller ganz ungeniert im Podcast von Barbara Schöneberger ausplauderte. Wenn du mehr über diese vermeintliche Affäre erfahren möchtest, kannst du dem spannenden „Mit den Waffeln einer Frau“-Podcast hier auf „Barbara Radio“ lauschen. 

Was musst du über Liz Hurley wissen?

Liz Hurley wurde am 10. Juni 1965 als Elizabeth Jane Hurley in Basingstoke/England geboren. Als Kind verfolgte sie zunächst ihren großen Traum, Tänzerin zu werden und nahm im Alter von 12 Jahren Ballettstunden im Londoner Studio Centre. Erstmals wurde Liz Hurley an der Seite von Hauptdarsteller und Ex-Partner Hugh Grant zur Filmpremiere von „Vier Hochzeiten und ein Todesfall“ im Jahr 1994 einem breiteren Publikum bekannt, wo sie mit ihrem legendären Sicherheitsnadelkleid von Modedesigner Gianni Versace, Bruder von Donatella Versace, alle Blicke auf sich zog. Doch bereits 1987 feiert sie mit dem Episodenfilm „Aria“ ihre Leinwand-Debüt. Ihren ersten großen Hollywoodauftritt erhielt die attraktive Brünette 1992 an der Seite von Wesley Snipes im Film „Passagier 57“. Zahlreiche erfolgreiche Streifen wie „Austin Powers – Spion in geheimer Mission“ (1999), oder „Teuflisch“ (2001), sowie „Method – Mord im Scheinwerferlicht“ (2004) schlossen sich ihrem Erfolg an. 

Anzeige

Von 2011 bis 2012 war sie Teil der Fernsehserie „Gossip Girls“, sowie von 2015 bis 2018 in der Serie „The Royals“. Zuletzt konnte man Liz Hurley im Film „Christmas in Paradise“ im Jahr 2022 bewundern. Liz Hurley engagiert sich sich außerdem für den wohltätige Zwecke, insbesondere in der Brustkrebs-Prävention. Unter anderem war sie Teil der Estée Lauder-Kampange, die den Lippenstift „Elizabeth Pink“ auf den Markt brachte, dessen Verkaufserlöse der „Breast Cancer Research Foundation“ zugute kamen. Von 1994 bis 2001 war Liz Hurley das Gesicht der Kosmetikfirma Estée Lauder. Mit dem „End Hunger Network“ und der „ARK Children's Charity“ reihen sich weitere karitative Arbeiten in ihr soziales Engagement mit ein. 

Doch nicht alle Hollywood-Stars konnten bislang mit Werbeauftritten punkten. Erfahre in unserem Video, welche Stars einen richtig peinlichen Auftritt abgelegt haben:

8 Hollywoodstars und ihre peinlichsten Werbeauftritte
8 Hollywoodstars und ihre peinlichsten Werbeauftritte Abonniere uns
auf YouTube

Hinter Liz Hurley liegen vier große Lieben und zwei sehr schlimme Schicksalsschläge. Nachdem ihre Partnerschaften zu Schauspieler Hugh Grant und Textilerbe Arun Nayar in die Brüche gingen, fand sich die Schauspielerin in einer Beziehung mit dem australischen Cricket-Spieler Shane Warne wieder. Nach ihrer Trennung verstarb dieser unverhofft im Jahr 2020 an einem Herzinfarkt. Daraufhin führet Liz Hurley eine Partnerschaft zu Steve Bing, dem Vater ihres 2002 geborenen Sohnes Damian. Doch auch Steve Bing verstarb im Jahr 2022 unerwartet in Folge eines Suizids. Zu dieser Zeit war die Beziehung jedoch bereits wieder beendet. Aktuell scheint Liz Hurley der Männerwelt vorerst abgeschworen zu haben und genießt ihr Leben als Single in ihrer Heimat England. 

Auf diese 20 günstigen Beauty-Produkte schwören Hollywood-Stars

Auf diese 20 günstigen Beauty-Produkte schwören Hollywood-Stars
Bilderstrecke starten (22 Bilder)

Hat dir "Liz Hurley: Wer ist der Mann der britischen Schauspielerin?" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.