Sonnenschutz gut gegen Falten
Juliane Timmam 13.06.2017

Wenn es um Gesichtscremes geht, sind Frauen gerne bereit ein kleines Vermögen auszugeben. Die meisten von uns würden alles tun, um Falten zu vermeiden. Während einige Damen zu Botox greifen, haben wir eine viel einfachere Lösung gegen Falten: Die ideale Anti-Falten-Gesichtspflege können sich sogar Frauen mit kleinem Beauty-Budget leisten.

Um Falten den Kampf anzusagen, reicht oft schon eine einzige Creme aus – und die kostet keine drei Euro! Wo gibt es bloß das Wundermittel und warum ist es nur so günstig? Deine Mutter hat es dir jeden Sommer mehrmals gepredigt, du erzählst es deinem Freund nach jedem fiesen Sonnenbrand: Benutze bitte Sonnencreme! Ja, Sonnencreme soll tatsächlich die Lösung gegen den Alterungsprozess deiner Haut sein.

So toll die perfekte Sommerbräune auch ist, zu viel Sonne kann extrem schädlich für dich sein. Nehmen wir mal als abschreckendes Beispiel Hugh Jackman, der in seiner Heimat Australien viele Jahre extremer Sonne ausgesetzt war. Der „Wolverine“-Star hat bereits mehrere medizinische Eingriffe hinter sich, weil auf seiner Nase weißer Hautkrebs entdeckt wurde. Damit du dir diesen schmerzhaften Ärger ersparen kannst, raten viele Hautärzte schon an bewölkten Tagen eine Hautcreme mit hohem UV-Schutz zu nutzen.

Perfekte Sommerbräune

Die perfekte Sommerbräune ist toll, aber bitte mit Sonnencreme!

Eine Studie aus dem sonnigen Australien fand heraus, dass die Haut der Menschen, die täglich Sonnenschutz auftrugen, langsamer altert als die von Menschen, die eher selten zur Tube greifen. Nach 4 ½ Jahren hatte die Gruppe von Studienteilnehmern, die unregelmäßig Sonnenschutz benutzen, sichtbare Verstärkungen von Falten. Auch die Haut war schlaffer als die der fleißigen Sonnencreme-Nutzer.

Was kannst du Sinnvolles gegen Falten tun?

Greif zur Sonnencreme, am besten jeden Morgen! Egal, ob die Sonne besonders stark scheint oder ob es regnet. Je höher der Lichtschutzfaktor umso besser. Außerdem musst du dabei beachten, dass abgelaufene Sonnencreme vom Vorjahr am besten gegen eine neue Tube ausgetauscht werden sollte. Das Gute dabei ist, so ein toller Anti-Faltenschutz muss nicht teuer sein!

Bei jedem Wetter Sonnencreme benutzen!

Bei Wind und Wetter: Sonnencreme!

Bei Stiftung Warentest wurde zuletzt eine Discounter-Sonnencreme als Testsieger ausgezeichnet: Die „Sonnenmilch Classic“ von Lidl/Cien für gerade mal 2,30 Euro pro Tube. Sie gewann mit dem Urteil „Sehr gut“ (1,3). Auf Platz zwei landete die Creme von Penny und Rewe/Today Sun, eine Sonnenmilch für 2,99 Euro – Stiftung Warentest-Urteil „Sehr gut“ (1,4). Auf Platz drei landet die Creme Nivea Sun/Schutz und Pflege Sonnenmilch. Sie kostet gleich dreimal so viel wie der Testsieger, knapp neun Euro, bekam aber ebenfalls das Urteil „Sehr gut“ (1,4).

Noch ein Tipp zum Schluss: Viele Sonnencremes sind nicht besonders alltagstauglich, sie sind sehr dickflüssig, ziehen schlecht ein und hinterlassen den ganzen Tag einen schmierigen Fettfilter auf der Haut. Wer eher eine leichte Creme mit Lichtschutzfaktor bevorzugt, kann zu mattierenden Sonnenfluid aus dem Drogeriemarkt greifen. Diese Cremes mit LSF 30 vermindern die Glanzbildung auf deiner Haut!

Benutzt du regelmäßig Sonnencreme? Wirst du jetzt öfter darauf achten oder hältst du die Studienergebnisse für übertrieben? Verrate es uns unter diesem Artikel oder bei Facebook.

Bildquelle: iStock/CentralITAlliance, Lidl/Cien


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?