Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Beauty
  3. Tattoos & Piercings
  4. Pfingstrosen-Tattoo: Die schönsten Vorlagen und ihre Bedeutung

Tattoo-Ideen

Pfingstrosen-Tattoo: Die schönsten Vorlagen und ihre Bedeutung

Rosen sind dir zu herkömmlich, Pusteblumen zu schlicht und Orchideen zu verspielt? Dann ist vielleicht ein Pfingstrosen-Tattoo genau das Richtige für dich. Wir erklären dir, welche Bedeutung die Blume symbolisch hat und liefern dir acht passende Motiv-Ideen als Vorlage.

Welche Bedeutung hat ein Pfingstrosen-Tattoo?

Pfingstrosen (Paeonia) sind besonders im asiatischen Raum beliebt. In China und Japan tragen sie viele Bedeutungen und sind vorrangig positiv besetzt. Sie gelten unter anderem als Symbol für Wohlstand, Ehre, Weisheit, Schönheit und Eleganz. Während der Qing-Dynastie wurde die Pfingstrose sogar zum Nationalsymbol Chinas ernannt. Obwohl sie diesen Status mittlerweile wieder verloren hat, ist sie dennoch ein viel gebrauchtes Zeichen der chinesischen Kultur. Und nicht nur dort trifft man die Pfingstrose häufig an: Auch als Tattoo-Motiv wird sie immer beliebter und ziert in unterschiedlichen Designs zahlreiche Körper. Du überlegst ebenfalls, dir ein Pfingstrosen-Tattoo stechen zu lassen, bist aber unsicher, welche Varianten möglich sind? Wir haben die schönsten Vorlagen und Ideen für dich gesammelt.

Du möchtest noch mehr Tattoo-Inspiration? Im Video findest du weitere Motive und die dazugehörige Bedeutung:

Wunderschöne Tattoo-Motive und ihre Bedeutung Abonniere uns
auf YouTube

8 Vorlagen für dein Pfingstrosen-Tattoo

Pfingstrosen sind äußerst vielseitig und können überall am Körper getragen werden. Egal, ob groß oder klein, dezent oder knallig: Hier findest du acht ganz verschiedene Darstellungen als Inspiration!

#1 Die klassische Pfingstrose

Du magst schlichte Motive, möchtest aber dennoch nicht auf hübsche Details verzichten? Dann könnte das klassische Pfingstrosen-Tattoo deinen Geschmack treffen. Hierbei wird meist eine einzelne Blume gewählt und mit kleinen Blättern sowie Schatten versehen, um sie lebendiger wirken zu lassen.

#2 Die realistische Pfingstrose

Feine Linien und schwarze Farbe sind dir zu langweilig? Beim realistischen Pfingstrosen-Tattoo wird der Fokus meist ebenfalls auf eine Blume gelenkt – nur, dass diese durch knallige Farben nicht wie eine Zeichnung wirkt, sondern fast echt und damit zu einem wahren Kunstwerk auf deinem Körper wird.

#3 Die Pfingstrosen-Ranke

Eine Pfingstrose ist dir nicht genug? Als Alternative kannst du auch auf eine Pfingstrosen-Ranke zurückgreifen, die gleich mehrere Blumen und Blätter miteinander vereint. Besonders cool: Die Ranke lässt sich an einigen Körperstellen hübsch platzieren – zum Beispiel am Rippenbogen, unter der Brust oder an der Hüfte.

#4 Die bunte Vielfalt

Auch die Pfingstrosen-Ranke kann durch etwas Farbe zu einem echten Hingucker werden. Wie groß dein Tattoo am Ende sein und aus wie vielen verschiedene Tönen es bestehen soll, bleibt dabei ganz deinem Geschmack überlassen. Wir finden vor allem dieses Motiv in hellen Pastell-Farben schön:

#5 Die minimalistische Pfingstrose

Auch ein minimalistisches Tattoo kann einen großen Eindruck hinterlassen. Dieses schlichte Pfingstrosen-Tattoo – ein sogenanntes Oneline-Tattoo – wirkt gerade durch seine Einfachheit besonders schön. Obwohl es aus nur einer Linie besteht, lässt sich sofort erkennen, was es darstellen soll – super cool!

#6 Geometrische Formen

Egal, ob du Geometrie zu Schulzeiten mochtest oder nicht: Als Tattoo-Motiv machen sich geometrische Formen außerordentlich gut und liegen voll im Trend. Auch Pfingstrosen-Tattoos lassen sich toll mit geometrischen Designs kombinieren und erhalten auf diese Weise noch mehr Details und einen schönen Rahmen.

#7 Die Mini-Pfingstrose

Eigentlich möchtest du dir nur ein ganz kleines Tattoo stechen lassen? Das funktioniert auch mit einer Pfingstrose! Obwohl die Blume auf den ersten Blick sehr detailreich wirkt, lässt sie sich nicht nur minimalistisch, sondern auch in Miniatur-Format darstellen. Auf diese Weise lässt sich dein Tattoo besonders schön mit weiteren Motiven kombinieren.

#8 Das Watercolor-Tattoo

Besonders lebendig wirken Pfingstrosen-Tattoos im Aquarelllook. Bei dieser Technik wirken die Farben verlaufen und ragen über die äußeren Linien des Motives. Mit kleinen Punkten kann die Optik zusätzlich verstärkt werden. Definitiv eine Frage des Geschmacks – wer den Look mag, kann sich jedoch auf ein richtiges Hingucker-Tattoo freuen.

Es war noch nicht das richtige Motiv für dich dabei? In unserer Bildergalerie entdeckst du weitere schöne Blumen-Tattoos:

21 Vorlagen für dein Blumen-Tattoo

21 Vorlagen für dein Blumen-Tattoo
BILDERSTRECKE STARTEN (22 BILDER)
Bildquelle: Unsplash / Dmitry Yachmenev

Hat dir "Pfingstrosen-Tattoo: Die schönsten Vorlagen und ihre Bedeutung" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.