Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Beauty
  3. Warum die Extraportion Pflege für deine Brüste wichtig ist

Busenfreu(n)de:

Warum die Extraportion Pflege für deine Brüste wichtig ist

brustpflege_korr

Massagen, Cremes oder der richtige BH: Unseren Brüsten können wir viel Gutes tun. Viel wichtiger als ihre Optik, ist dabei die Gesundheit unseres Busens. Eine gute Brustpflege kann dazu beitragen, dass du dich wohl in deinem Körper fühlst und dir und deinen Brüsten die (selbstbestimmte) Aufmerksamkeit gibst, die du verdienst. Was du täglich für einen schönen Busen tun kannst, liest du hier.

Trage einen BH, der dir wirklich passt

Ob du einen BH tragen möchtest oder nicht, ist natürlich vollkommen dir überlassen. Diejenigen, die zum Büstenhalter greifen, sollten aber unbedingt darauf achten, dass er die richtige Passform hat. Denn zu enge, spannende BH’s sind nicht nur superunbequem: Sie können auf Dauer auch zu einer schlechten Haltung führen.

Anzeige

Den richtigen BH bzw. die passende BH-Größe zu finden, ist auch deshalb wichtig, weil nur so das Brustgewebe gestützt und dadurch auch entlastet wird. Der Busen besteht wesentlich aus Fettgewebe und kann daher nicht allein durch eine definierte Muskulatur gehalten werden. Lass dich bei der Suche am besten von Expert*innen beraten und investiere in einen gutsitzenden BH – ein einfacher, aber wichtiger erster Tipp für deine Brustgesundheit.

Nicht nur für den Sport geeignet: Dieser „Seamless Sport-BH“ vom H&M ist auch im Alltag superbequem.

Seamless Sport-BH

Seamless Sport-BH

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 23.06.2024 00:20 Uhr

Tipps, wie du den richtigen BH findest, haben wir in diesem Video für dich gesammelt:

BH kaufen: Darauf müsst ihr achten Abonniere uns
auf YouTube

Das Bindegewebe als wichtiger Baustein

Auch unsere Brüste verfügen über Bindegewebe, das man stärken kann, in dem man die Durchblutung anregt. Dabei helfen zum Beispiel Wechselduschen: Auch wenn es Überwindung kostet, das kalte Abbrausen lohnt sich. Vermeide beim Duschen aber zu heißes Wasser, denn das kann deine Haut austrocknen und zu Rötungen und Reizungen führen. Lieber lauwarmes Wasser verwenden und darauf achten, dass keine zu starken Strahlen auf deine Brust prasseln.

Anzeige

Massagen fördern ebenfalls sanft und effektiv die Durchblutung. Ob Cremes, Lotions oder Öle, alle Pflegeprodukte sollten in kreisenden Bewegungen Richtung Hals sanft in die Brüste einmassiert werden – nicht über die Brust nach unten verteilen. Als Faustregel gilt außerdem: Große Brüste sollten immer von außen nach innen, kleinere Brüste von innen nach außen massiert werden.

Auch regelmäßig kleinere Streich- oder Zupfmassagen, von der Achselhöhle bis zum Busen, am besten in Kombination mit feuchtigkeitsspendenen Ölen etwa aus Mandel oder Jojoba sorgen für ein samtig-weiches Hautgefühl und ein gestärktes Bindegewebe.

Ein verwöhnendes Körperöl mit Jojoba findest du zum Beispiel bei Douglas.

JUNGLÜCK Jojobaöl

JUNGLÜCK Jojobaöl

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 23.06.2024 06:50 Uhr

Mit Sport den Brustmuskel stärken

Mit regelmäßiger Bewegung tut man nicht nur dem Bindegewebe des Busens etwas Gutes – für dein gesamtes Wohlbefinden und die Gesundheit, ist Sport eine Wohltat. Einige Sportarten eignen sich besonders gut, um die Brustmuskulatur zu stärken, allen voran Schwimmen, beziehungsweise Brustschwimmen. Der Busen wird im Wasser nämlich nicht belastet, und praktischerweise wirkt der Widerstand wie eine Massage für das Gewebe. Auch Yoga, mit seinen vielen Stützübungen trägt zur Stärkung der Brustmuskulatur bei.

Beim Training mit zusätzlichen Gewichten kannst du die Muskulatur besonders effektiv stärken. Für eine straffe Brust sind hier vor allem Fliegende, breites Bankdrücken und Überzüge geeignet. Wenn du noch nie mit Hanteln und Co. trainiert hast, frage am besten bei Expert*innen um Rat, denn das falsche Training kann beispielsweise zu Rückenschmerzen führen.

Anzeige

Ein Home-Workout von Fitness-Queen Pamela Reif, das gezielt Brust und Rücken mit einem Fitnessband trainiert, ist ein guter Einstieg in deine Workout-Routine.

Fitnessband für Physiotherapie & Kraft- und Fitnesstraining

Fitnessband für Physiotherapie & Kraft- und Fitnesstraining

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 23.06.2024 05:12 Uhr

Ernährung: Das gehört auf deine Einkaufsliste

Die richtige Ernährungsweise ist nicht nur positiv für deine Brustgesundheit, sondern für dein allgemeines Wohlbefinden! Mit einigen Produkten kannst du gezielt das Bindegewebe stärken und deine Haut von innen verwöhnen. Zum Beispiel durch gesunde Fette wie Omega-3 und Omega-6-Fettsäuren. Sie sind wichtig für die Zellmembran der Haut und unterstützen die Aufnahme von Antioxidantien. Deshalb sollten grünes Gemüse, Vollkornprodukte, Zitrusfrüchte, Nüsse, Avocado, Lachs und Makrele immer einen Platz auf dem Speiseplan haben.

Sekundäre Pflanzenstoffe, zu denen z.B. Ballaststoffe gehören, wirken sich ebenfalls positiv auf die Haut aus, wie das Bundesministerium für Bildung und Forschung schreibt. Sie kurbeln die körpereigene Produktion von Elastin und Kollagen an – die wichtigsten Bausteine unseres Bindegewebes. Enthalten sind sie beispielsweise in:

  • Nüssen
  • Vollkorn-Getreide
  • Haferflocken
  • Karotten
  • Brokkoli
  • Kohl
  • Granatapfel
  • Tomaten

Zu einer gesundheitsfördernden Ernährungsweise gehört auch, immer ausreichend Wasser zu trinken. Ein Tipp, den du bestimmt schon etliche Male gehört hast, der aber so effektiv, wie einfach ist!

Anzeige

Mit einer knallig-bunten Trinkflasche, fällt es einem doch direkt leichter, ans Trinken erinnert zu werden.

stylefunc. Edelstahl Trinkflasche "pure"

stylefunc. Edelstahl Trinkflasche "pure"

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 23.06.2024 06:33 Uhr

Die Creme de la creme

Eine Extra-Streicheleinheit bekommen deine Brüste – im wahrsten Sinne des Wortes – mit Cremes, Ölen oder Lotionen. Cremes mit bewährten, antioxidativen Inhaltsstoffen wie Vitamin A, C, E oder Coenzym Q10 sind besonders straffend. Viel Feuchtigkeit kommt deiner Haut mit Inhaltsstoffen wie Hyaluronsäure zugute. Die Inhaltsstoffe beugen nicht nur Zellschäden vor und kurbeln deren Regeneration an, sondern verbessern auch die Spannkraft der Haut. Entscheide dich am besten für Kosmetik-Produkte ohne Chemikalien, Parabene und Weichmacher.

Die Feuchtigkeitscreme von CeraVe, mit Ceramiden und Hyaluron wird gerade mega gehypet! Zurecht, wie auch wir finden. Die Creme macht langanhaltend weiche Haut und fühlt sich schon beim Auftragen wie eine Wohltat für trockene Haut an.

CeraVe Feuchtigkeitscreme

CeraVe Feuchtigkeitscreme

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 23.06.2024 07:45 Uhr

Ein Massageöl mit Mandel oder Jojoba eignet sich besonders gut für Brust- und Lymphmassagen und macht die Haut samtig weich. Ein Peeling vorab hilft, abgestorbene Hautzellen zu entfernen und achte darauf, auch dein Dekolleté abzuschminken, solltest du hier Puder und Co. verwendet haben.

Anzeige

Absolut unverzichtbar für ein schönes Dekolleté ist zudem Sonnenschutz! Denn Umwelteinflüsse und UV-Strahlung schädigen die Haut, lassen sie frühzeitig altern und erschlaffen.

Brustgesundheit: Vorsorge und Früherkennung von Brustkrebs

Brustkrebs ist eine der häufigsten Krebsarten bei Frauen. Die Früherkennung ist daher von entscheidender Bedeutung, um eine erfolgreiche Behandlung zu gewährleisten. Eine regelmäßige Selbstuntersuchung kann helfen, mögliche Veränderungen frühzeitig zu erkennen. Du solltest deine Brüste regelmäßig auf Veränderungen wie Schmerzen, Schwellungen, Verhärtungen oder Ausfluss untersuchen.

Das Uniklinikum Tübingen hat in diesem Video zusammengefasst, wie das Abtasten der Brust richtig funktioniert:

Neben der Selbstuntersuchung ist auch eine regelmäßige mammografische Untersuchung empfehlenswert. Die Deutsche Krebsgesellschaft empfiehlt Frauen ab dem Alter von 50 Jahren, alle zwei Jahre eine Mammografie zu machen. Frauen mit einem höheren Risiko für Brustkrebs kann die Untersuchung früher oder häufiger empfohlen werden.
Neben der regelmäßigen Untersuchung ist auch eine gesunde Lebensweise wichtig, um das Risiko für Brustkrebs zu reduzieren. Dazu gehört ausreichend Bewegung, eine gesunde Ernährung mit viel Obst und Gemüse sowie das Vermeiden von Alkohol und Rauchen.

Mehr Selbstliebe: Frauen stehen zu ihren natürlich hängenden Brüsten

Mehr Selbstliebe: Frauen stehen zu ihren natürlich hängenden Brüsten
Bilderstrecke starten (25 Bilder)

Bildquelle: Unsplash/Brian Lawson

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram und TikTok. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.