Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Gefüllte Paprika mit Hirse

Einfach lecker!

Gefüllte Paprika mit Hirse

Gefüllte Paprika mit Hirse, eine leckere Kombination!

Gefüllte Paprika
Gefüllte Paprika mit Hirse

Menge: 2 Portionen
kcal / Person: 455 kcal
Zubereitungsdauer: 30 min
Art des Rezepts: Gefüllte Paprika
Zutaten und Mengenangaben:
3 große Paprikaschoten nach Wahl
3 Frühlingszwiebeln
1 EL Öl
2 Knoblauchzehen
100 g Hirse
500 ml Gemüsebrühe
75 g Mozzarella
1 Bund Basilikum
50 g fettarmer Frischkäse
1 EL Ajvar (mild oder scharf)
Jodsalz, Pfeffer
Fett für die Form

Zubereitung:
Die Paprikaschoten waschen, halbieren und putzen. Eine der drei Schoten in kleine Würfel schneiden, die anderen beiden Schoten beiseite legen.

Die Frühlingszwiebeln ebenfalls waschen, putzen und sehr fein schneiden.
Das Öl erhitzen und den Knoblauch abziehen und durch die Presse in die Pfanne drücken. Frühlingszwiebeln und Paprikawürfeln zugeben und zwei Minuten unter Rühren dünsten. Dann die Hirse einrühren und mit 400 ml Brühe ablöschen. Das Ganze bei schwacher Hitze ca. 25 Min. quellen lassen.

Den Backofen vorheizen und eine Auflaufform fetten. Den Mozzarella klein würfeln und die Basilikumblätter sehr fein schneiden.

Die Mozzarellawürfel und die Hälfte des Basilikums unter die Hirse-Paprika-Mischung rühren und die Masse mit Salz und Pfeffer würzen. Nun die Hirse-Mozzarella-Mischung in die Paprikahälften füllen, in die Auflaufform setzen. Im Ofen bei 200° (Mitte, Umluft 180°) ca. 40 Min. garen.

Nun noch 100 ml Brühe mit Frischkäse und Ajvar verquirlen. Aufkochen und bei schwacher Hitze 5 Min. unter Rühren sämig einkochen lassen. Die Sauce ebenfalls mit Salz und Pfeffer würzen und das restliche Basilikum unterrühren. Die Soße mit den Paprikaschoten zusammen servieren. Guten Appetit!

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich