Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Franziska Knuppe verteufelt Botox nicht

Botox und Co.?

Franziska Knuppe verteufelt Botox nicht

Ihre 40 Jahre sieht man Franziska Knuppe sicherlich nicht an – sollte dem aber irgendwann einmal so sein, wüsste sich das Topmodel zu helfen. Vor kleineren Beautyeingriffen fürchtet sich die blonde Schönheit nämlich nicht.

Hier ein paar Mimikfältchen, da feine Linien, die früher nicht da waren – mit 40 Jahren dürften selbst einem Topmodel wie Franziska Knuppe erste Zeichen der Hautalterung nicht unbedingt fremd sein. Doch Angst hat das Model davor keineswegs, denn bisher hat sie sich ja bestens gehalten.

Franziska Knuppe bei einer Gala
Franziska Knuppe kann sich vorstellen, Botox zu nutzen

Von Falten und Co. sind bei Franziska Knuppe bisher keinerlei Spuren zu sehen! Grund für ihr jugendliches Äußeres scheinen wohl einfach gute Gene zu sein. „Ich habe immer schon wesentlich jünger ausgesehen, als ich tatsächlich bin. Auf meinem Führerscheinfoto könnte ich zum Beispiel glatt als Zwölfjährige durchgehen“, berichtete Franziska Knuppe der „Gala“.

Franziska Knuppe steht zu ihrer Meinung

Dennoch schreckt Franziska Knuppe auch vor kleineren Eingriffen wie Botox und Co. nicht zurück. „Ich will es nicht generell ausschließen, dass ich mal darauf zurückgreife, wenn ich es irgendwann mal als notwendig empfinde“, gestand das Model ganz offen und ehrlich und schlägt damit in eine sehr viel sympathischere Kerbe, als ihre Kollegen es häufig tun. Doch sollte Franziska Knuppe einmal zum Schönheitsdoc gehen, hätte dieser bestimmte Kriterien zu erfüllen. „Dann müsste es allerdings von einem Könner gemacht werden. Es gibt in meinen Augen zu viele Negativbeispiele von maskenhaften, aufgeplusterten Gesichtern“, warnt die 1,82 Meter große Blondine. Größere Eingriffe seien aber absolut tabu für Franziska Knuppe: „Ich hätte zu große Angst vor so einem radikalen Eingriff und vor den vielen Dingen, die dabei schief laufen könnten!“

Größere Eingriffe hat Franziska Knuppe auch ganz und gar nicht nötig und selbst mit den kleineren wird sie wohl noch einige Jährchen warten können. Die 40 sieht man der schönen Blondine nämlich wirklich ganz und gar nicht an!


Bildquelle: Thomas Lohnes/Getty Images

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich