Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Babydoll-Kleider: Diese Modelle sind der luftigste Sommertrend 2021

So sweet!

Babydoll-Kleider: Diese Modelle sind der luftigste Sommertrend 2021

Frühling und Sommer bieten uns unzählige Möglichkeiten, unsere Lieblingskleider endlich wieder auszuführen. Längere Zeit eher nach hinten in unseren Kleiderschrank gerückt, wird das Babydoll-Kleider 2021 zum Mittelpunkt. Wir zeigen dir die schönsten Babydoll-Kleider-Trends und wo du sie nachshoppen kannst.

Im Sommer lieben wir luftige Kleider – ob elegant aus Satin, als Hemdblusenkleid oder mit Lochstickerei. Am liebsten tragen wir jeden Tag ein anderes Modell! Diesen Sommer kommt ein alter Bekannter wieder zurück: das Babydoll! Luftig, kurz und perfekt zu kombinieren – so lassen sich Babydoll-Kleider wohl am besten beschreiben. Angelehnt an den Schnitt eines Negligés wird die Interpretation als alltagstaugliches Kleid 2021 erneut zum gehypten Modetrend. Die klare A-Linie lässt Problemzonen ganz einfach verschwinden, während die richtigen Accessoires bei Bedarf auch eine figurbetonte Variante des Looks schaffen können. Wir zeigen dir, welche Modelle diese Saison im Fokus stehen.

Babydoll-Kleider: 5 Modelle, die die Trends 2021 dominieren

#1 Puffärmel

Neben den klassisches Babydoll-Kleidern gibt es natürlich auch ganz besondere Modelle, die in diesem Jahr die Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Dazu gehören in jedem Fall Kleider mit Puffärmeln.

Man könnte glatt sagen, dass es 2021 schwer wird, Babydoll-Kleider ohne dieses Fashion-Extra zu finden. Die Ärmelchen in verschiedenen Längen sorgen dafür, dass das Kleid noch voluminöser wirkt und wir es bei verschiedenen Wetterlagen tragen können.

Strandkleid aus Popeline
Strandkleid aus Popeline

#2 Weiße Modelle

Es ist die Farbe des diesjährigen Sommers: Weiß. Egal, ob bei Blusen, Hosen oder eben auch Babydoll-Kleidern.

Trotzdem hast du auch hier eine große Auswahl an Variationen. Während die Farbe vielleicht feststeht, gilt es beim Material der Babydoll-Kleider viele Besonderheiten. Von Lochstickerei über Leinen bis hin zu Chiffon-Stoffen – hier findet jeder das perfekte Modell.

Kurzes Babydoll-Hängerkleid aus Baumwolle in Weiß | ASOS
Kurzes Babydoll-Hängerkleid aus Baumwolle in Weiß | ASOS

#3 Lange Modelle

Während die klassischen Babydoll-Kleider eher kurz über den Knien enden, sieht man in diesem Jahr auch immer mehr Modelle im Midi- oder Maxistil. So gehen die Kleider oft bis zu den Waden oder sogar zu den Knöcheln.

Gerade diese Modelle sind es, die uns, weit über den Sommer hinaus, auch im Herbst noch Freude machen. Schließlich lassen sie sich super zu Stiefeln und Co. kombinieren.

Babydoll-Dress und gestepptem Blumenmuster | ASOS
Babydoll-Dress und gestepptem Blumenmuster | ASOS

#4 Gewagte Cut-outs

Zugegeben, Babydoll-Kleider sind nicht gerade dafür bekannt, viel von deiner Figur preiszugeben. Wenn dich das stört, musst du aber nicht auf den Trend verzichten.

Denn auch in Sachen Schnitt hat sich der Trend 2021 gehörig weiterentwickelt. So findet man immer mehr Modelle mit coolen Cut-outs oder tiefen Ausschnitten.

Babydoll-Kleid mit Rückenausschnitt
Babydoll-Kleid mit Rückenausschnitt

#5 Florale Muster

Florale und tropische Muster gehören zu den Sommertrends 2021. Natürlich zeigt sich das auch bei den Babydoll-Kleidern, die es aktuell bei H&M und Co. gibt.

Hier kannst du zwischen völlig unterschiedlichen Varianten auswählen. Ob große Prints oder kleine Muster – in knalligen Farben oder zurückhaltenden Tönen.

Gesmoktes Mini-Skater-Kleid im Babydoll-Stil
Gesmoktes Mini-Skater-Kleid im Babydoll-Stil

Finde im Video heraus, welche anderen Trends 2021 total angesagt sind:

Fashion-Trick: So stylst du Babydoll-Kleider

Typisch für Babydoll-Kleider ist natürlich der klassische A-Linien-Schnitt, der je nach Modell mehr oder weniger voluminös sein kann. Daher gilt es beim restlichen Outfit ein wenig Haut zu zeigen, um ein gutes Gleichgewicht in den Look zu bekommen. Gleichzeitig kannst du dein Kleid natürlich im Overzised-Stil tragen oder den Schnitt durch Gürtel etwas taillierter wirken lassen. Da kommt es ganz auf deine persönlichen Vorlieben und den Anlass an. Ansonsten lassen sich die Babydoll-Kleider vielseitig kombinieren. Ob derbe Boots mit Lederjacke, coole Sneaker mit Jeansjacke oder filigrane Sandalen mit auffälligem Schmuck – deiner Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Welcher Style passt wirklich zu dir?

Bildquelle:

Jeremy Moeller/Getty Images

Galerien

Lies auch

Teste dich