Herbstmode: Diese Teile braucht ihr in diesem Jahr

So langsam aber sicher verabschiedet sich der Sommer, der sich in den letzten Tagen noch einmal von seiner schönsten Seite gezeigt hat, und macht dem Herbst Platz. Während wir der heißen Jahreszeit noch das eine oder andere Tränchen hinterher weinen, freuen wir uns gleichzeitig auf die Jahreszeit, die hoffentlich goldener statt grauer wird, und verraten Euch an dieser Stelle in den nächsten Wochen, welche Teile in der kühl-nassen Jahreszeit in (Herbst-)mode sind!

Während der Ottonormalverbraucher dem Sommer Lebewohl sagt und dabei das lachende Pendant zum weinenden Auge noch immer vergeblich sucht, bringen die fallenden Temperaturen, das nass-kühle Wetter, Wind und Regen unsere Modeherzen schon seit einigen Tagen zum Hüpfen, denn in kaum einer anderen Jahreszeit sind die Modemöglichkeiten so vielfältig wie im Herbst. Herbstmode ist so vielseitig, dass es eine reine Freude ist, sich morgens vor dem Schrank zu überlegen, was einen gut wärmend durch den Tag bringt.

Und selbst wenn Du Dich nicht entscheiden kannst, leg doch einfach zwei – oder gar mehr – Schichten an – Zwiebellook ist nämlich auch 2014 der (Herbst-)mode-Hit schlechthin! Wir verraten Euch in den nächsten Wochen, welche Basics die Herbstmode unglaublich spannend machen, ohne welche Trendteile Ihr in der Herbstmode keinesfalls auskommt und wie ihr all die schönen Teile miteinander kombiniert.

Herbstmode: Die Designer wissen wie es geht

Von cooler Outerwear über gemütliche Stricksachen bis hin zu eleganten Wollmänteln, sexy Overknees und Gummistiefeln – in der Herbstmode ist so gut wie alles erlaubt. Die größten Designer haben es bei den internationalen Fashion Weeks Anfang des Jahres schon prognostiziert – die Herbstmode lässt viel kreativen Spielraum. Moderner Bohemian wie bei Calvin Klein, urbaner Sportschick wie bei Marc Jacobs und Alexander Wang oder doch lieber Schulmädchen trifft California Girl im Hippiestil à la Ralph Lauren? Herbstmode kann all das sein!

In Sachen Herbstmode stehst Du noch komplett auf dem Schlauch und brauchst dringend jemanden, der Dir mit Rat und Tat zur Seite steht? Dann schau in den nächsten Tagen und Wochen immer mal wieder in der erdbeerigen Fashionlounge vorbei, um Dir die heißesten Must-Haves und Trends, die Herbstmode zu bieten hat, anzuschauen. Vielleicht ist ja auch etwas dabei, auf das Du im Herbst 2014 keinesfalls verzichten kannst?


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Nettesbambi am 23.10.2014 um 07:10 Uhr

    Teilweise sehr trist, hebt nicht wirklich die Stimmung. Wenn das Wetter schon grau in grau ist, muss die Bekleidung sich nicht auch noch anpassen. Erdtöne sind schon seit Jahrzehnten im Herbst aktuell.

    Antworten