Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Fashion
  3. Fashion Trends
  4. Jeans in Pastelltönen: Candy Colors

Frühlingstrend

Jeans in Pastelltönen: Candy Colors

Rachel Bilson, Fearne Cotton und Nicky Hilton
Lieben Jeans in Pastelltönen: Rachel Bilson, Fearne Cotton und Nicky Hilton

Vanille, Pistazie, Aprikose: Diese süßen Versprechen finden wir in diesem Sommer nicht (nur) in unserer Lieblingseisdiele um die Ecke, sondern vor allem in unserem Kleiderschrank. Denn Pastell boomt – auf Kleidern, Accessoires, Shirts und vor allem auf Jeans.

Wir sind voll in Frühlingsstimmung – und da dürfen Pastelltöne dieses Jahr auf keinen Fall fehlen. Nicht nur verspielte Kleider, zarte Blusen und feminine Röckchen kommen jetzt in den fruchtigen Sorbetfarben daher, sondern vor allem unsere Lieblingsjeans. Blau war gestern. Diese Saison tragen wir Zitronengelb, Mintgrün und Fliederlila. Coole Jeans in pudrigen Pastelltönen sind die perfekten Begleiter für den gesamten Frühling. Und sie sind nicht nur mega-trendy, sondern auch noch herrlich vielseitig. Mit Blazer und Bluse passen sie hervorragend ins Büro, mit Chucks und Schlabberpulli begleiten sie uns in der Freizeit und mit Pumps und Top werden sie partytauglich. Diese Jeans wollen wir am liebsten gar nicht mehr ausziehen.

Jeans 2012: Zuckerwatte, Eiscreme oder Macarons?

Aber wie kombinieren wir die fröhlich-bunten Trendteile? Wer richtig hip sein will, setzt auf Color Blocking. Aber Vorsicht! Nicht zu Knall- oder Neonfarben greifen. Pastelltöne vertragen sich am besten mit ihresgleichen. Was außerdem immer geht, ist lässiges Grau, strahlendes Weiß oder eine trendy Nude-Nuance. Richtig hip sind die neuen Jeans in der Skinny-Variante. Das heißt: Zu den engen Hosen darf es oben rum ruhig etwas mehr Volumen sein: Coole Schlabberpullis, luftige Blusen, lässige Shirts und Boyfriend-Blazer sind die idealen Begleiter für unsere neuen Lieblingsjeans.

Wer jetzt noch keine Jeans in Pastelltönen im Schrank hat, sollte unbedingt bei der nächsten Shopping-Tour einen Abstecher in die wunderbare Welt der Sorbet-Töne machen. Da ist bestimmt für jeden Geschmack die richtige Sorte, äh Jeans, dabei. Viel Spaß!

Bildquelle: bullspress

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: