Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Trend 2012

Rollkragenpullover: Comeback für den Winter

Rollkragenpullover: Comeback für den Winter
Voll im Trend: Pippa Middleton, Elle McPherson und Kim Kardashian
Pippa Middleton, Elle McPherson und Kim Kardashian lieben Rollkragenpullover.

Mit dem Rollkragenpullover ist das so eine Sache: Mal gilt er als ultra-hip und mal als mega-spießig. Dazwischen gibt es nichts. Zum Glück wechseln sich diese Phasen ziemlich schnell ab, sodass wir immer wieder voll im Trend liegen mit unserem Lieblingsrolli.

Für den Rest dieses Winters sind Rollkragenpullover auf jeden Fall ein absolutes Musthave. Das konnte man nicht nur auf den Laufstegen der Designer sehen, sondern auch die Hollywood-Stars zeigen uns, dass der Rolli auf der Liste der angesagtesten Kleidungsstücke 2012 ganz oben steht. Modebewusste Promi-Damen wie Kim Kardashian, Pippa Middleton und Elle McPherson beweisen, dass dieser Pulli alles andere als spießig und langweilig ist. Stattdessen kann ein Rollkragenpullover mit den richtigen Accessoires sogar sehr sexy wirken. Weniger (Stoff) ist eben doch nicht immer mehr!

Rollkragenpullover in allen Farben

Das traumhafte, royalblaue Wollkleid von Pippa Middleton zeigt übrigens auch, dass Rollkragen nicht nur in Pulloverform total stylish sind. Gerade wenn es draußen nass und kalt ist, sind gemütliche Strickkleider das Beste, was uns outfit-technisch passieren kann. Was Form und Farbe angeht, sind uns in Sachen Rollkragenpullover in dieser Saison keine Grenzen gesetzt. Besonders angesagt ist allerdings die eng geschnittene Variante in Weiß. Aber auch dicker Strick in Naturtönen, fröhliche Knallfarben und die topaktuellen Pastellnuancen sind in Rolli-Form absolut hip.

Also, Mädels: Wer noch keinen Rollkragenpullover im Schrank hat, sollte schleunigst shoppen gehen. Das gute Stück ist nämlich nicht nur total trendy, sondern auch extrem flexibel. Ein Rolli lässt sich mit allem kombinieren, was unser Kleiderschrank hergibt, und sieht zur Jeans genauso toll aus wie zum Rock oder sogar unter einem trägerlosen Kleid.

Bildquelle: bullspress

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich