schuhtrend 2019
Diana Heuschkelam 16.11.2018

Wenn man eines über die Schuhtrends der kommenden Saison sagen kann, dann, dass sie richtig verspielt werden: Unterschiedlichste Muster und Materialien, meist von Flora und Fauna inspiriert, zieren 2019 unsere Füße. Hier erfährst du, welche Schuhtrends 2019 total angesagt sind – und wir zeigen dir auch gleich, wo du sie günstig nachshoppen kannst.

#1 Komplizierte Riemchen

Im Namen der Fashion-Götter machen wir vieles. Zum Beispiel Spanx tragen oder Schuhe mit hohen Pfennigabsätzen. Ein ebenso anstrengender Fashion-Trend erwartet uns im nächsten Frühjahr und Sommer: Pumps mit Riemchen. Diese sind jedoch nicht unbedingt dafür designt, uns mehr Halt zu geben, nein, sie sollen einfach nur schön aussehen. Deshalb liegen sie 2019 nicht nur zwischen, sondern über unseren Zehen, sind kompliziert ineinander verwunden, superdünn oder extrabreit. Das Motto lautet: Alles, was sofort ins Auge springt, ist erlaubt.

#2 Maritimer Style

Auch maritime Muster und Materialien kommen bei den Modetrends 2019 groß raus. Schuhe aus Tau-Seil oder mit Muschel-Applikationen verschaffen uns ab dem Frühjahr schon das perfekte Beach-Feeling.

Vor allem Fischernetz wird 2019 wohl einer der Schuhtrends schlechthin. Die grobmaschigen Netze werden in die Schuhe selbst eingearbeitet, dürfen als Socken aus offenen Schuhen herausblitzen oder zu Sandalen getragen werden.

#3 Geometrische Muster

Schuhe mit Kachel-Optik und Ethnomustern kommen 2019 wieder ganz groß raus. Das Schöne an diesem Trend ist, dass er so vielseitig ist und du Formen und Farben des Schuhmusters ganz nach Anlass, Geschmack und Outfit auswählen kannst. Besonders lieben wir diese schwarz-weiße Variante des Geometrie-Trends:


Auch diese Variante mit flachen Absätzen wirkt super cool und lässt sich sowohl mit Skinny- oder Vokuhila-Jeans als auch zur lässigen XXL-Denim kombinieren, die 2019 voll im Trend liegen werden.

#4 Federn

Auch der nächste Trend kommt super verspielt daher: Im Sommer 2019 verzieren wir unsere Schuhe, egal ob Pumps mit hohen Absätzen oder bequeme Flats, mit Federn! Wir gefallen dir zum Beispiel diese schwarzen Espadrilles, die auf der Paris Fashion Week zu sehen waren?

Bei der Valentino-Show auf der Paris Fashion Week 2018 wurden Schuhe mit Federn gezeigt.

#5 Animal-Print

Kinder der 90er werden sich freuen: Animal-Prints erleben gerade ein Revival!

Auf Pinterest haben sich die Suchanfragen für Outfits mit Tiermustern seit Anfang Juli vervierfacht, die Suche nach schicken Zebraprints stieg sogar um 76 Prozent. Wenn dir Röcke, Mäntel und Hoodies in Leoparden-, Zebra- oder Schlagenoptik zu crazy sind, kannst du deinen Faible für die Prints 2019 auch trendbewusst an deinen Füßen ausleben.


#6 Transparent

Dieser Schuhtrend gibt uns Kim-Kardashian-Vibes! Denn der Reality-Star liebt Schuhe mit transparenten Elementen – egal ob Thigh Highs, Stiefeletten oder Sandalen – bereits seit Jahren und lässt sich regelmäßig damit ablichten. 2019 wird der Trend endlich salonfähig und garantiert auch von uns auf der Straße getragen.


#7 Prunkvolle Absätze

Bereit für einen royalen Auftritt? Statement-Absätze entwickelten sich schon im letzten Jahr zu einem DER Schuh-Trends. 2019 werden unsere Absätze jedoch noch eine Nummer prunkvoller. Heels aus buntem Glas oder mit Perlen und Schmucksteinen verziert verschaffen dir einen absoluten Hingucker-Auftritt, auf den selbst Cinderella neidisch wäre:


Welcher dieser Schuhtrends 2019 gefällt dir am besten? Hast du schon beschlossen, einen oder mehrere von ihnen nächstes Jahr definitiv an deinen Füßen zur Schau zu tragen? Oder bist du enttäuscht, weil nichts davon deinen Geschmack trifft? Verrate es uns in den Kommentaren!

Bildquelle:

Getty Images/Pascal Le Segretain

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?