Hommage an das Okapi

Guido Maria Kretschmer: Inspiration Afrika

Guido Maria Kretschmer: Inspiration Afrika

Ein Hauch von Serengeti wehte bei der Guido Maria Kretschmer Autumn/Winter-Show 2013/14 über den Catwalk der Fashion Week Berlin. Mit seiner neuesten Kollektion wagt der Designer einen Ausflug nach Afrika.

Okapi – So lautete das Motto der Autumn/Winter-Show 2013/14 von Guido Maria Kretschmer auf der Fashion Week Berlin. Im Interview mit der „Berliner Morgenpost“ erklärte der Designer, wie es zu dem außergewöhnlichen Thema für seine Kollektion kam: „Ich wurde bei einem Zoobesuch inspiriert! Sie ist eine Hommage an das Okapi, ein wunderbares Tier! Das Fell besitzt ein außergewöhnliches Muster, sehr auffällig. Genau das findet man in der Kollektion wieder“, verriet Guido Maria Kretschmer über seine Show bei der Fashion Week Berlin 2013.

Guido Maria Kretschmer setzt auf Pailletten und Pfauenfedern

Wie versprochen, war die Kollektion von Guido Maria Kretschmer wirklich absolut außergewöhnlich und auffällig. Der Catwalk der Fashion Week Berlin 2013 verwandelte sich in eine afrikanische Steppe und präsentierte Mäntel aus Wolle, Federn und Fell, elegante Kostüme und atemberaubende Abendroben, die nur so funkelten. Die femininen Kleider waren über und über mit auffälligen Pailletten und Pfauenfedern verziert und bildeten den Höhepunkt der Guido Maria Kretschmer Autumn/Winter-Show 2013/14. Mit seinen hübschen Kreationen lockte der Designer unter anderem Stars wie Mariella Ahrens, Fernanda Brandao und Sarah Kuttner zu seiner Modenschau und schickte GNTM-Gewinnerin Lena Gercke mit Afro auf den Laufsteg.

Guido Maria Kretschmer beweist, dass sich ein Besuch im Zoo auch als Erwachsener absolut lohnt! Dank der tierischen Inspiration sind wirklich umwerfende Designs entstanden.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich