Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Gewichtszunahme durch Flohsamen?

Hallo.-) Ich nehme seit Anfang des Jahres gesund und sehr erfolgreich ab. seit einiger Zeit leide ich unter Verstopfung und habe deshalb angefangen Flohsamen zu nehmen. Die Verdauung kommt so nach und nach in Gang aber mein Gewicht geht rapide in die Höhe! Ich ernähre mich fett und Zuckerarm, esse viel Gemüse, Vollkornbrot und trinke rund 2-3 liter Wasser am Tag. Kann die "Zunahme" durch die Flohsamen kommen? bwz. die Flohsamen quellen ja und binden Wasser, könnte also eine Wassereinlagerung schuld sein? Und wenn ja, pendelt sich das wieder ein und wann? (Treibe regelmäßig Sport)
danke schon mal für Antworten:-))
von Angelika13 am 19.10.2013 um 14:57 Uhr
Essse mal abends 2 Äpfel,und du hast weder Wassereinlagerung,noch Verstopfung !
Viel Erfolg :-))
von madamecherie89 am 19.10.2013 um 17:46 Uhr
Flosamen haben kaum kcal ..
von Fruehling2012 am 19.10.2013 um 18:02 Uhr
Nein, ich denke nicht, dass das an den Flohsamen liegt. Ich esse jeden Tag Leinsamen und nehme auch nicht zu.

Aber wenn du Verstopfungen hast, ist ja auch logisch, dass du momentan vielleicht ein bisschen mehr wiegst??
Ansonsten, hast du vielleicht noch etwas anderes geändert an deiner Ernährung? Kann auch sein, dass du zu wenig isst und dein Körper - jetzt wo er kälter wird - bunkern will?

von Lillyfee1234 am 20.10.2013 um 11:08 Uhr
Was auch klappt jeden morgen naturtrüben apfelessig lauwarm trinken....dananch kannst du aber rennen:-)hilft wunderbar!hab von januar bis jetzt 30 kilo weg....das klappt super!!!das kann schon sein ,das deine grundumsatz zu niedrig ist,da hat dein körper nicht genug zum verbrennen,dazu noch viel sport und schon stimmt was nicht!!!
von Moni1961 am 20.10.2013 um 16:57 Uhr
Von Flohsamen nicht. Längere Verstopfung erhöht schon ein wenig das Gewicht. Man fühlt sich dann sehr aufgebläht. Ich esse seit einiger Zeit abends vor dem Zubettgehen ein Apfel und morgens ein kleines Glas Pflaumenkursaft-Verdauung ist okay und ich fühle mich wohl.
von bergzitrone am 21.10.2013 um 10:10 Uhr
An Moni1961: Pflaumenkursaft? wo bekomme ich das? An Lillyfee1234: Wie muss ich den Apfelessig denn dosieren? Der wird doch mit Wasser gemische oder? kriege ich den im Supermarkt?
von Malinia am 21.10.2013 um 17:49 Uhr
Soweit ich weiß haben die Dinger quasi keine Kalorien, glaube also eher weniger, dass es daran liegt. Hast du deinen Zyklus bedacht? Je kürzer man vor seiner Periode ist umso mehr wiegt man leider....
von betty_boo_84 am 22.10.2013 um 11:45 Uhr
Ich trinke Ingwertee mit Limettensaft und ein Bisschen Honig. Täglich etwa 3-4 Tassen. Hatte nie eine bessere Verdauung!

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich