HomepageForenFrisuren-ForumTrockene,schuppene stellen am kopf.

Trockene,schuppene stellen am kopf.

LoveTilDeatham 31.07.2011 um 19:06 Uhr

Hey mädels.
Hab en problem und nachdem mir kein arzt helfen konnte mag ich euch mal um rat fragen.
Ich hab 2 kleine trockene stellen am kopf (so en bisschen verkrustet ect.) die schuppen.
Ausgerechnet an der rechten schläfe und einmal genau oben am haaransatz an der stirn >.<

Eingetlich nicht schlimm es nervt mich nur!
Ich war schon beim arzt und der hat mir was gegen pilz ect. gegeben also sowas ists nicht! Definitiv nicht.
Neurodermitis zum glück auch nicht das hat mein bruder nur.

Jetzt hab ich gelesen was da alles gegen helfen könnte.
Ich nutz spitzielles Head and Shoulders das auch mit dem arzt abgeklärt ist und das gut funst und dazu ne die haarkur von garnier.

Diese stellen müssten halt einzeln behandelt werden.
Wund und heilsalben und vasiline hilft nicht.

Wollt mal fragen weil im internet viel steht von wegen essig und öl drauf ect. was da wirklich helfen könnte denn ich fühl mich nicht nach nem salat und daher brauch ich nicht unbedingt en dressing auf meinen kopf machen ^^

Danke schonmal. Ich hoffe ihr wisst was ich mit der beschreibung mein.

Nutzer­antworten



  • von LoveTilDeath am 01.08.2011 um 19:32 Uhr

    @ Soazig

    Kam gestern selbst mal auf den trichter 🙂
    ich mach zusätzlich en bisschen fettcreme drauf und es wird besser.

    Danke für den tipp.

  • von Soazig am 01.08.2011 um 09:51 Uhr

    was ganz primitives: versuchs mal mit honig (natürlich nur wenn du nicht auf honig, wachs etc allergisch reagierst!)
    bei einem freund von mir hat ansonsten auch nichts geholfen bei seinen hautproblemen, nur hat er eine propolissalbe verwendet. Da ich ned weiß weiviel sowas kostet und dir das finanziell nicht zuzumuten ist, kannst dus mal damit probieren. Im schlimmsten fall ist alles klebrig.
    (honig ist generell toll, sogar wenn man fleckenbenzin über ne wunde geleert hat in dem glauben, dass es desinfektionsmittel ist…)

  • von LoveTilDeath am 31.07.2011 um 22:12 Uhr

    Ne also mein Hausarzt hat mir ne Salbe gegeben (weils bei uns ewig dauert bis man en hautarzttermin hat) damit ich schonmal behandeln kann.
    Dann hat ich den termin und das zeug gegen pilz hatte vorher schon nicht angeschlagen und der hautarzt hat halt en test gemacht der negativ war und meinte das es “nur” schuppenflechte wäre.

  • von LoveTilDeath am 31.07.2011 um 22:04 Uhr

    @Chizu

    Hab so ne salbe gegeben bekommen und der hautarzt hat en test gemacht.

  • von LoveTilDeath am 31.07.2011 um 21:49 Uhr

    Hört sich leicht an isses aber nicht.
    Klar sie muss ab letzten monat für dieses jahr nix mehr zahlen.
    Man muss immer nen gewissen betrag zahlen bevor das geht, aber das restliche geld geht halt für teilweise schulden (sogar noch von der beerdigung meines vaters, grabmiete ect. ist ja “erst” 5 jahre her) und halt pflegedienst ect.
    Miete ist auch teurer weil se ne behinderten gerechte wohnung brauch ect.
    Ist schon übel das ganze. 2 Medikamente die sie brauch zahlt die krankenkasse ja nicht mal.

    ist alles echt nervig -.-

  • von Chokoholika am 31.07.2011 um 21:44 Uhr

    Hat sie keinen Befreiungsausweiß beantragt?

  • von LoveTilDeath am 31.07.2011 um 21:41 Uhr

    Ja weil meine eltern auch so super geld haben.
    Meine mutter zahlt jeden monat über 50 euro medikamente und meine mutter lebt auch nur von rente (sie sitzt im rollstühl und mein vater ist tot!)

    Es ist leicht zu sagen: Sollens die eltern zahlen, aber meine eltern haben das geld dafür nunmal nicht.
    Meine Mutter hat schon probleme ihre zu zahlen, aber die krankenkasse rafft ja auch ncith das jemand ab 12 nichts hat wovon se bei den medikamenten zuzahlen könnte.
    Willkommen in unserer welt -.-
    Ich war ja bei nem guten hautarzt, aber ohne zuzahlen ist ab 17 ja nix mehr. Find ich ne echt frechheit.

  • von Chokoholika am 31.07.2011 um 21:05 Uhr

    Geh halt zu nem vernümpftigen Hautarzt der dir ein entsprechendes Präparat verschreibt. Mit 17 können doch deine Eltern deine Medikamente zahlen.

  • von LoveTilDeath am 31.07.2011 um 20:58 Uhr

    Mhh muss ich mal schaun.
    Ich muss halt leider vieles selbst zahlen udn so viel geld zum rumprobieren hab ich halt uach nicht
    bin halt 17.

  • von Chokoholika am 31.07.2011 um 20:48 Uhr

    oder Triam Salbe

  • von Chokoholika am 31.07.2011 um 20:46 Uhr

    dann gibts noch vom Hautarzt angerührte Salben oder mhm Decoderm tri das schon versucht?

  • von LoveTilDeath am 31.07.2011 um 20:14 Uhr

    @ Chokoholika

    Jap genau das zeug hab ich.
    Schlägt bei mir leider, aber nicht an :/
    und alle andere präperate mit dem selben zeug ist schwächer und müsst ich selbst zahlen irgendwie seh ich das aber nicht ein, wenn das nicht anschlägt kann ichs ja nicht einfach mal zurückgeben und ich hab halt auch nicht einfach mal so 10 euro oder so.

  • von Chokoholika am 31.07.2011 um 20:07 Uhr

    Von der Beschreibung hört es sich nach Schuppenflechte an.
    Elosalic Salve (verschreibungspflichtig) soll da sehr gut helfen.

  • von Lelana am 31.07.2011 um 20:04 Uhr

    >Hmmmm.. 🙁
    Fällt mir leider auch nichts mehr dazu ein, aber ich denke weiterhin drüber nach! 😉

  • von LoveTilDeath am 31.07.2011 um 19:40 Uhr

    @Lelana

    Ne mit dem schampoo is alles okay. ^^ hab extra en allergie test gegen silikon zeug und so machen müssen (ich hasse allergietests O.O)
    Daran liegts nicht ohne das shampoo ists meistens noch viiiiel schlimmer.

    Das sind nur 2 so kleine dumme stellen die iwie nemmer zugehn quasi.
    Die schuppen ständig ab und ich sag mal nässen auch en bisschen. Daher dacht man auch das es en pilz wäre.

  • von Lelana am 31.07.2011 um 19:37 Uhr

    Mein erster Gedanke war, ob in Deinem Shampoo und Pflegeprodukten Silikon drin ist??
    Bei mir war das ähnlich, hatte immer wieder unterschiedliche Stellen, die von Zeit zu Zeit gejuckt und auch leicht geschuppt haben.
    Seit ich umgestiegen bin (hat aber schon ne Zeit gedauert, bis das anschlug), hab ich nichts mehr dergleichen.. 😉

  • von LoveTilDeath am 31.07.2011 um 19:24 Uhr

    Ich glaub ich mach mir en Salat und nimm das restliche dressing für den kopf 😀

    Ja bei mir ists auch schuppenflechte. Sowas von nervig. -.- Mein bruder hat aber leider neurodermitis. Das hab ich zum glück nicht.

  • von Rajadutzi am 31.07.2011 um 19:19 Uhr

    Ich hab das auch und bei mir ist es Schuppenflechte, das hab ich von meiner Mutter geerbt und hab auch eine Stelle am Rücken und das ist echt nicht schön :/
    Naja, meine Mutter sagt, dass komplett dagegen eigentlich nix wirklich hilft, sie hat nur so eine Salbe mit Cortison und die soll das angeblich etwas lindern, funktioniert aber bei mir nicht so gut und außerdem kann man sich ja schlecht Creme auf den Kopf schmieren 😛 Aber versuch das doch mal mit dem Essig und Öl, vllt funktioniert es ja 😀

  • von LoveTilDeath am 31.07.2011 um 19:19 Uhr

    @ Smilingmone

    Meiner hat mir nur ne salbe gegeben gegen pilz ect.
    Das zeug müsst ich auch noch bei dem selbst bezahlen und jetzt hat mir ne freundin erzählt das man das auch selbst machen kann. (müsst ich hinbekommen chemie ist genau mein ding xD hab da echt spaß dran) aber ich weiß auch nur das da öl drin ist.
    Deswegen frag ich ob jetzt jemand weiß was ich meine und was das genau ist.

  • von smilingmone am 31.07.2011 um 19:12 Uhr

    Beim Hautarzt kann man sich eine Tinktur mischen lassen dafür. Besteht aus Öl und noch etwas…… ich weiß nicht mehr was es war. Auf jeden Fall muss man es vor dem zu Bett gehen auftragen und über Nacht einwirken lassen. Hilft bei regelmäßiger Anwendung.

  • von LoveTilDeath am 31.07.2011 um 19:06 Uhr

    Push.

Ähnliche Diskussionen

SOS gaaaanz trockene haare Antwort

torrance2002 am 10.06.2008 um 16:03 Uhr
hola ihr lieben, ich färbe seit ca. einem jahre meine braunen haare blond, ist so ein mittelblond und sieht noch sehr natürlich aus, in letzter zeit hatte ich dann öfter kopfjucken nach dem haarewaschen, besonders...

trockene und kaputte haare Antwort

rosiposi am 03.04.2012 um 11:24 Uhr
Hi desired-Mädels, ich weiß langsam echt nicht mehr was ich mit meinen Haaren machen soll. hatte noch nie die gesündesten Haare, da ich aber ne kurzhaarfrisur habe und die regelmäßig geschnitten werden, war es...