HomepageForenGruppentherapieKrampf in der halsmuskulatur

Krampf in der halsmuskulatur

Anonym am 26.06.2010 um 18:16 Uhr

Hallu…^^….
Also ich hab seit heute morgen einen schlimmen krampf am halsmuskel und bekomme ihn einfach nicht weg. Ihr hattet das sicher alle mal, so einen fiesen krampf in der wade nur ich hab das eben im genick -.-´.
Meine frage ist wie ich den misst wieder weg bekomme… ich hab warmes wasser drüberlaufen lassen (eine wärmelampe haben wir leider nicht),, wärmende salben drauf und trage zum warmhalten sogar einen schal.
Ich kann meinen Kopf nämlich einfach nicht nach rechts drehn oder auf die rechte schulter legen, dann habe ich mächtige schmerzen am halsmuskel >.< zu einem Arzt kann ich ja leider nicht und auch das massieren von meinem freund bringt da rein gar nichts.
Aus verzweiflung hab ich mich sogar schon gradebiegen lassen (macht man wenn ein wirbel draußen ist) aber das hat das ganze auch nicht wirklich verbessert .__.

Nutzer­antworten



  • von LoveTilDeath am 27.06.2010 um 01:03 Uhr

    das mit der dusche schon gemachtr ^^ half leider nu zeitweilig das mit ner wärflache is die idee danke ^^

  • von ObsidianWhisper am 26.06.2010 um 23:49 Uhr

    Bananen essen…soll angeblich helfen.
    man muss ja nicht immer gleich Magnesiumtabletten oder so schlucken wenn im Obst auch was drin ist 😀
    Warme Dusche und den Duschkopf oben an den Hals halten? Ne Dusche solltet ihr ja zumindest haben, hoffe ich… Sollte genauso wie ein Bad funktionieren.
    Viel Glück. Ich kenn das Problem, hab das aber dauerhaft und deswegen kribbelt teilweise mein Hals hinten richtig so als wär das eingeschlafen…weil alles so verhärtet is… =/
    Schau zu dass du das wieder wegkriegst! ^^
    Alles Gute.

  • von LoveTilDeath am 26.06.2010 um 23:13 Uhr

    Magnesium hab ich leider nichts -.- und apotheke hat hier keine in der nähe wochenend dienst und warmes bad is schwer ohne badewanne >.< körnerkissen wenn ich auch sowas hätte wäre es sogar sehr hilfreich…
    hab ich leider aber auch nicht :/

  • von Scattered am 26.06.2010 um 22:55 Uhr

    versuchs mal mit nem warmen bad und schau ob du i-was findest was der muskelentspannung dient. magnesium ist auch gut.
    ich hatte ne zeit lang mal verspannungen und hab mich dann immer mit nem körnerkissen ins bett gehauen, mich massieren lassen und dann gings auch meistens weg. und bei krämpfen hilft sowas auch.

  • von Sternenstaub am 26.06.2010 um 22:52 Uhr

    Gegen Muskelkrämpfe ist ja immer Magnesium. Vielleicht da ja auch.