HomepageForenVerhütung-ForumIst die Pille Maxim eine leichte Pille?

Ist die Pille Maxim eine leichte Pille?

blumenalexalexam 03.03.2012 um 15:20 Uhr

Hallo, ich habe gestern die Pille Maxim verschrieben bekommen, da ich immer sehr starke Unterleibschmerzen habe und meine Tage nicht regelmäßig habe.
Aber ich bin ziemlich verunsichtert. Ich habe Angst, da ich schon eine große Oberweite habe, dass sie noch weiterhin stark wächst. Ich bin relativ schlank, aber hab Körbchengröße C.
Mein Frauenarzt meinte, dass man von der Pille nicht zunimmt und auch vielleicht die Brüste nicht wachsen. Und eine Freundin von mit meinte das sie davon nicht zugenommen hat und ihre Brüste sogar kleiner geworden sind. Aber bei jedem wirkt es ja anders. Ich wollte jetzt eure Meinung hören, weil ich jetzt doch ziemlich verunsichert bin ob ich sie überhaupt noch nehmen soll.

Nutzer­antworten



  • von ObsidianWhisper am 30.06.2012 um 14:11 Uhr

    die wurde nicht UMBENANNT.
    http://de.wikipedia.org/wiki/Generikum

    “Generika sind in der Regel billiger als das Arzneimittel des Erstanbieters, da keine Forschungskosten anfallen und die Entwicklungskosten für ein Generikum sehr gering sind. Die Stiftung Warentest hat in einer Untersuchung im September 2004 festgestellt, dass die Preise für generische Medikamente teilweise nur ein Drittel des Originalpräparates betragen.[3] Um den durch die pharmazeutische Forschung erzielten Nutzen nicht sofort an die Generika-Hersteller zu verlieren, sind die von den forschenden Arzneimittelherstellern (in Deutschland organisiert im Verband Forschender Arzneimittelhersteller) entwickelten Produkte durch Patente geschützt. Der Patentschutz bewirkt, dass die Originalpräparate in den ersten Jahren nach der Markteinführung keine Konkurrenz durch Generika haben.”

    –> das Patent der Valette wird igendwann kürzlich ausgelaufen sein, und dann fangen ANDERE HERSTELLER an die zu kopieren, um auch Geld damit machen zu können.
    die Valette selbst gibt es trotzdem immer noch!

  • von nady12345 am 30.06.2012 um 13:03 Uhr

    Ich nehm die MAXIM auch seit ca.4 bis 5 Monaten……..Meine FA sagte mir damals es war vorher die VALETTE die haben sie jetzt nur MAXIm genannt weil eine andere Firma sie produziert…….ichwerde diese pille jetzt sofort absetzen und mir erstmal auch keine neu e verschreiben lassen da ich in anderen foren gelesen habe das valette eig bei jedem starke depressionen nach ein paar wochen auslöst, angstzustände , schwindelanfälle , und vorallem keine lust mehr auf sex =( BEI MIR istT DAS GENAU DER FALL ich frage mich woher meine depressionen kommen und meine unzufriedenheit mit dem ganzen leben ich glaube jetz hab ich die antwort die pille ist auch viel zu stark für mich vermute ich ich bin 1,63 un wiege ca 47 kilo ich woltle die pille gegen meine pickel un weil ich mir erhofft habe das die brüste etwas größer werden 😉 DAS WAR / IST auch der fall ….deswegen nimm diese pille nicht wenn du nich willst das sie wachesen…kla is bei jedem anders aber ich hör jetz auf mit der MAXIm ( eig. valette) frag mich auch wieso die die umbenannt haben vllt. weil es soviele beschwerden gab ……..ich hoffe das die nebenwirkungen jetz aufhören un alles wird wie früher weil möchte jetz auch nich noch ne andre ausprobieren wenn es wirklich alles an der pille liegt hab ich davon jetz die schnauze voll !!!!!!!

  • von Finlay am 03.03.2012 um 22:49 Uhr

    also ich würde dir echt davon abraten, die pille nur aus den oben genannten gründen zu nehmen,
    ich nehme sie jetzt seit 3 jahren zwecks verhütung, will meinem körper die hormone aber nicht mehr länger antun und werde sie demnächst absetzen
    und ich hatte zuvor auch immer sehr starke schmerzen, wenn ich meine tage hatte, ich nehms wieder in kauf
    les dir mal das durch und überleg dir gut, was du deinem körper auf dauer antust!
    http://www.zentrum-der-gesundheit.de/nebenwirkung-antibabypille-ia.html

  • von maoamii am 03.03.2012 um 22:04 Uhr

    nehme selbst die Maxime und sie ist eine höher dosierte Pille…aber wie schon erwähnt du musst ausprobieren wie du sie verträgst….:)

  • von coer am 03.03.2012 um 20:37 Uhr

    Von der Pille an sich nimmt man nicht zu! Man bekommt dadurch auch keine große Oberweite, bzw. auch keine kleinere. Das ist vollkommener Humbug.
    Durch die Hormone bekommt man lediglich größeren Appetit. Es gibt Studien, in denen Frauen beobachtet wurden, die die Pille nahmen und nichts an ihrem Essverhalten geändert haben. Diese Frauen haben NICHT zugenommen.

  • von vickilein am 03.03.2012 um 20:22 Uhr

    Ja das hat meine fa auch gesagt, dass man von ihr nich zunehmen sollte…ich persönlich hab aber übel viel zugenommen.

  • von Emma2 am 03.03.2012 um 20:20 Uhr

    DIE PILLE IST KEIN TICTAC SONDERN EIN MEDIKAMENT ! P.S ES GIBT KEINE LEICHTEN MEDIKAMENTEN !

  • von Danschi am 03.03.2012 um 20:19 Uhr

    Maxime ist die günstigere Variante von der Valette. Die gibt es schon Jahre. Leider musst du testen wie sie bei dir anschlägt. So pauschal kann man das nie sagen.

  • von ObsidianWhisper am 03.03.2012 um 19:59 Uhr

    eine “leichte”!?

    ob sich da was tut oder nicht musst du ausprobieren. das ist bei jedem anders und KEINER kann vorhersagen, wie sich das bei dir entwickeln wird!

Ähnliche Diskussionen

Leichte Blutung nach Orgasmus Antwort

StodeK am 09.06.2012 um 20:06 Uhr
Hallo ich habe momentan ein Problemchen und weiß nicht, ob das ein wirkliches Problem ist. Ich habe vor etwa 3 Wochen die Pille abgesetzt und seitdem die Gynefix. Eigentlich ist bis jetzt alles ganz gut, ich habe...

Nur leichte Blutung in der Pillenpause Antwort

butterfly2021 am 11.10.2012 um 19:58 Uhr
Hey Leute, hätte mal ne frage. Ich nehme die Pille Pink-Luna, seid ungefähr 3 Jahren, hatte auch nie probleme damit. Vor 2 wochen ungefähr hatte ich die Pille 7 stunden später genommen, nehme sie immer um 21 uhr...