HomepageForenVerhütung-ForumMagen-Darm-Infekt und Pille?!

Magen-Darm-Infekt und Pille?!

Supersissam 03.03.2012 um 12:30 Uhr

Hey Mädels!
Hatte genau an den 3 Tagen einen Magen-Darm-Infekt, als ich die letzten 3 Pillen des Blisters nehmen musste.
Hatte schlimmen Durchfall und musste mich auch häufiger übergeben. Habe dann die Pille (die ich normalerweise gegen 6 Uhr nehme) jeden Tag entweder später, vor dem Schlafengehen genommen, als ich mir sicher war, dass ich mich nicht mehr übergeben muss, oder wenn ich sie innerhalb von 3 Stunden ausgekotzt hatte/aufs Klo rennen musste, habe ich eine zweite später nachgenommen.
Damit müsste ich doch eigentlich alles vorschriftsmäßig gemacht haben, oder?
Das Problem ist nur, dass ich plötzlich meine Tage 2 Tage früher als üblich bekommen habe…Jetzt mache ich mir natürlich Sorgen, dass trotz aller Vorsichtsmaßnahmen doch etwas nicht richtig aufgenommen wurde…
Mache mir Sorgen, dass der gestörte Magen-Darm-Trakt die Pille einfach nicht richtig aufgenommen hat, obwohl ich drauf geachtet habe, dass sie mindestens 3 Stunden ohne Erbrechen/Durchfall im Körper ist…kann das sein oder wird die Pille wirklich nur dann nicht richtig aufgenommen, wenn man sie vorzeitig ausscheidet?
Hatte die Woche zuvor auch recht viel Stress, kann das vllt auch damit zusammen hängen? Ich dachte nur immer, dass sich durch Stress die Periode eher nach hinten als nach vorne verschiebt?
Mache mir jetzt echt etwas Sorgen, weil das noch nie in den 3 Jahren, in denen ich nun die Pille nehme, vorkam, dass sich die Periode nach vorne verschoben hat…
Wäre für Erfahrungen/Meinungen/Tipps echt dankbar! Hoffe, ihr könnt mich etwas beruhigen! :*

Nutzer­antworten



  • von Supersiss am 05.03.2012 um 16:55 Uhr

    Erstmal vielen Dank für eure Kommentare!!
    War nun doch sehr verunsichert, habe auch im Internet gelesen, dass Magen-Darm-Infekte den Darm allgemein belasten und die Wirkstoffe eben nicht richtig aufgenommen werden, egal ob man die Pille 4 Stunden drin behält oder nicht.
    Habe deswegen bei meiner Frauenärztin angerufen, und sie meinte dass es eig. kein Problem sein dürfte, da ich ja drauf geachtet habe, dass alles min. 4 Stunden drin ist und so ein 3-Tage-Infekt den Darm auch nicht so krass beeinträchtigt, dass die Wirkstoffe wirkungslos werden.
    Sie meinte ich habe alles richtig gemacht, und soll mir nicht so viele Gedanken machen!
    Jetzt bin ich auf jeden Fall beruhigter.
    Viele liebe Grüße! (:

  • von ObsidianWhisper am 03.03.2012 um 23:18 Uhr

    wenn das länger anhält kann es sein, dass der Darm allgemein geschädigt ist und die Wirkstoffe nicht mehr richtig aufnehmen kann.

    nimmst du ne Mikropille? wenn ja: zur Vorsicht würde ich einfach so vorgehen wie wenn du die drittletzte Pille vergessen hast. dann kann man ja laut Wochenregeln die Pause “vorziehen”. dann musst du eben 3 Tage früher wieder anfangen und hast evtl die Pause einmal verkürzt, aber dafür bist du auf jeden Fall auf der sicheren Seite!!!

  • von OrWhatever am 03.03.2012 um 18:35 Uhr

    Also bei mir hieß es damals: Lieber doppelt verhüten. Ich würde sagen, die Pille die du genommen hast, als deine Krankheit begonnen hat, hat nicht richtig gewirkt. Dein Körper reagiert eben, denkt “Zeit für Tage”. Immer wenn man Durchfall hat oder Erbrechen, andere Verhütung den neuen Zyklus lang nehmen. Du kannst nicht wissen, ob der Körper die Hormone wirklich aufnimmt, oder eben direkt ausscheidet. Erst bei Gesundheit und neuem Zyklus ist die Pille wieder sicher.

  • von Hobbielose am 03.03.2012 um 15:58 Uhr

    Hallo meine Frauenärztin meinte es wäre egal wann Sie kommen, denn ich habe früher meine Tage am 2. Tag nach der letzten Einnahme bekommen mittlerweile sind es manchmal 5.4. Oder 3.

  • von Supersiss am 03.03.2012 um 13:24 Uhr

    Hey! Ne, ich hab eine zusätzlich aus meinem Ersatz-Blister genommen, also 2 an einem Tag, aber sonst den Blister ganz normal zu Ende, also daran kanns nicht liegen 😉

  • von Supersiss am 03.03.2012 um 12:31 Uhr

    (:

Ähnliche Diskussionen

Pille: Magen-Darm in der 3. Einnahmewoche? Weiteres Vorgehen? Antwort

Supersiss am 25.10.2012 um 19:56 Uhr
Hallo Mädels! Habe was falsches gegessen und mich den ganzen Abend und die ganze Nacht übergeben müssen und hatte dazu heftigen Durchfall. Hatte 3 Stunden vorher die 20. Pille des Blisters genommen. Da man bei so...