Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

pille >>cyproderm<< welche erfahrungen habt ihr???

hey mädel ;-)
benutzt einer von euch auch die pille cyproderm? wenn ja welche erfahrungen habt/ hattet ihr damit? welche nebenwirkungen oder vorteile hattet ihr durch die pille?
würde mich sehr interessieren.
ich nehme diese pille seit 2 monaten schon. und mir is dauernd schlecht, habe rücken- und kopfschmerzen, sogar leide ich an schwindelanfällen und habe schmierblutungen. langsam habe ich das gefühl dass ich immer mehr einen dickeren bauch kriege!
meine FÄ meinte das könnte nich an der pille liegen, es sei noch die phase dass sich mein zyklus daran gewöhnt und mein körper brauche genau diese pille.
von JassPink am 26.03.2012 um 21:43 Uhr
hm dran gewöhnen? mit solchen nebenwirkungen? ich würd mir da mal nen zweiten rat einholen..
von ObsidianWhisper am 28.03.2012 um 01:58 Uhr
"meine FÄ meinte das könnte nich an der pille liegen, es sei noch die phase dass sich mein zyklus daran gewöhnt und mein körper brauche genau diese pille."
klingt nach ziemlichem Blödsinn, ALLES daran.
ganz ehrlich, frag mal nen anderen Frauenarzt nach Rat...

"Cyproderm wird angewendet bei Androgenisierungserscheinungen bei Frauen. Dies sind Erscheinungen, die durch einen Überschuss an männlichen Hormonen entstehen und welche eine Hormonbehandlung erfordern.
Dazu gehören Akne, leichte Formen von unnatürlich ausgeprägter Gesichts- und Körperbehaarung und hormonbedingten Kopfhaarausfall."
hast du irgendwas davon?
und glaub mir, Akne sind NICHT ein paar Hautunreinheiten oder ne Reihe von Pickeln, Akne ist wie wenn du durch einen Asteriodengürtel gelaufen wärst. ich hatte auch Pickel, aber die waren nicht hormonell bedingt, ne Pille hat dabei nicht geholfen und durch andere Produkte hab ich sie schlussendlich dennoch gut in den Griff bekommen.
also: hast du zu starke Körperbehaarung, Haarausfall oder ähnliche Beschwerden? wenn nicht, dann braucht dein Körper sicherlich nicht GENAU diese Pille - zumal es mehr als diese eine gibt, die antiandrogen wirken!

von ObsidianWhisper am 28.03.2012 um 02:02 Uhr
also, natürlich kann man bis zu 3 Monate brauchen um sich einzugewöhnen. du kannst also auch deinem FA den Gefallen tun abzuwarten. aber deine Beschwerden klingen schon echt heftig...
von anaaaanaaaaas am 28.03.2012 um 14:08 Uhr
ja habe leider probleme mit meinem hormonhaushalt, deswegen wurde mir genau zu dieser pille geraten. welche alternativen gibt es denn noch zu dieser pille?

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich