Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Welche Pille lässt den Brustwachstum wirklich anregen?

Hallo ihr Lieben, ich bin 18 Jahre alt und habe Körpchengröße 75A und wollte nun mal Fragen welche Pille lässt den Brustwachstum wirklich anregen? War neulich bei der FA und hab mir eine neue Pille verschreiben lassen da ich meine alte nicht vertragen habe, in den nächsten Wochen fange ich dann an die Pille Belara zunehmen und wollte mal fragen ob die Pille den Brustwachstum anregt oder ob es andere Pillen dafür gibt? Hoffe ihr könnt mir helfen :-*
von SchmetterLing02 am 18.11.2012 um 14:09 Uhr
Wenn du deiner FÄ gesagt hast, dass du gerne eine Pille hättest, die das Brustwachstum anregt, dann wird sie dir sicher eine gegeben haben, bei der das eine häufige Nebenwirkung ist! (:
von Daikira am 18.11.2012 um 14:22 Uhr
Kann keine Pille! Wenn dann sind das nebenwirkungen in Form von Wassereinlagerungen! Willst du das wirklich - Nebenwirkungen haben? Dann hättest auch bei deiner letzten Pille bleiben können die du nicht vertragen hast! Ob du nun die eine oder die andere Pille nicht verträgst macht ja kein Unterschied!

Würde dir eher mal raten an deinem Selbstbewusstsein zu arbeiten. Zur Not kannst du dir auch Push-Up BHs holen...

von SpecialJuly am 18.11.2012 um 14:22 Uhr
1. Es heißt DAS Wachstum

2. BTW lassen viele solcher Pillen nicht nur die Möpse wachsen, sondern dich auch insgesamt fraulicher wirken. Kann also auch gut sein, dass du dann insgesamt etwas zunimmst

von Alextchu am 18.11.2012 um 14:24 Uhr
PACKUNGSBEILAGE LESEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! -_________-
Du nimmst ein Medikament! Informier dich genau darüber! Wenn du dann getan hast, ist deine Frage überflüßig.

und dein FA kann dir keine Superpille verschreiben, mit der deine Brüste wachsen, weil die Pille zum SCHUTZ da ist und bei jedem andere Nebenwirkungen hat!

Wenn du größere Brüste haben willst, brauchst du ne OP. Das hilft 100%!

von Alextchu am 18.11.2012 um 14:28 Uhr
*wenn du das dann getan hast
von Necris am 18.11.2012 um 14:39 Uhr
Es ist so, dass jede Pille bei jeder Frau anders wirkt. Die einen haben Nebenwirkungen und die anderen nicht. Es kann natürlich sein, dass sich die Brust verändert, bei mir z.B. ist meine Körbchengröße von D auf E gestiegen (da hätte ich auch drauf verzichten können). Aber es gibt keine Pille XY, die das Brustwachstum nachweisbar verstärkt. Wichtig ist doch, dass du die Pille verträgst und du sie ordentlich einnimmst, damit sie ihre eigentliche Aufgabe - den Schutz - gewährleisten kann.
von Feelia am 18.11.2012 um 17:18 Uhr
stimme daikira zu 100% zu.so siehts aus.
versteh auch nicht,warum kleine brüste angeblich ein problem darstellen sollen?!schaff dir selbstbewusstsein an!also ich find meine 75A ziemlich hübsch ,aber selbst wenns nicht so wäre,würd ich mich dennoch selbst so lieben,wie ich bin.fast jedem gefällt doch irgendwas an sich nicht super,na und?!
von wobwobwob am 18.11.2012 um 17:43 Uhr
Das ist kein Brustwachstum. Es sind Wassereinlagerungen. Es wird nach Absetzen der Pille wieder weggehen. Du kannst es auch nicht auf eine bestimmte Pille schieben. Jede Pille wirkt sich anders aus, also kann die gleiche bei einem Wassereinlagerungen verursachen und bei anderen nicht. Auch müssen die nicht unbedingt bei den Brüsten ansetzen. Ich kenn genug die zugenommen haben - aber nich bei den Brüsten. Ohman die Pille ist zum Verhüten da und kein Ersatz für ne BrustOP. Diese Brustkomplexe nerven langsam. Ja ich hab auch kleine und ja ich hatte früher auch Probleme damit und ja, manchmal sieht eine bstimmte Brustgröße z.B. im Bikini gut aus. Das schließt aber nicht aus dass kleine genau so gut aussehen können. Bis jetzt hatte noch kein Kerl ein Problem mit meiner klenen Brust. Wenigstens hängen sie nicht oder schwabbeln. Inzwischen liebe ich sie so wie sie sind. Klar gibts immer schönere, größere, festere - aber ist doch egal. Es sind eben meine und ein Teil von mir. Und wenn du weißt was du hast und das ausstrahlst und betonst wirkt das ganz anders wie eine Frau mit Komplexen. Bei ner gesunden Portion Selbstbewusstsein und Ausstrahlung achtet keiner auf deine "Fehler" sondern bewundert den Rest. Bei unsicheren Menschen fallen Makel dagegen umso mehr auf. Besorg dir lieber mal ne Portion Selbstbewusstsein. Schau dich im Spiegel an, bewunder deine Brüste, fass sie an, trag immer heiße, gut sitzende Unterwäsche (was man drunter hat wirkt sich auf dein Befinden aus. Ich fühl mich mit heißer Wäsche einfach begehrenswert).
Wenn du doch so große Probleme hast, dann leg doch das Augenmerk auf aandere Vorzüge. Deine reine Haut oder beton volle Lippen oder trainier einen schönen Bauch.
von MrsManou am 18.11.2012 um 17:49 Uhr
wobwobwob hat alles gesagt. Es gibt keine Pille, die das Brustwachstum beeinflusst. Sind nur Wassereinlagerungen, die jederzeit wieder verschwinden können, aber deswegen WACHSEN die Brüste nicht. Die meisten Mädels glauben das nur, weil sie mit der Pille schon in der Pubertät beginnen und die Brust da so oder so noch wächst (man ist erst mit ca. 21 wirklich ausgewachsen).
von MrsManou am 18.11.2012 um 17:50 Uhr
"Ohman die Pille ist zum Verhüten da"

Word. Ich glaube, vielen ist gar nicht bewusst, dass die Pille ein MEDIKAMENT ist, was auch böse Nebenwirkungen haben kann. Aber Hauptsache, die Brust wird größer. -.-

von nettee am 18.11.2012 um 18:51 Uhr
Bei mir sind die Brüste durch die Pille(Belara) angeschwollen von B auf C, aber die Brüste sind unterschiedlich gewachsen, d.h. die eine ist noch fast B und die andere könnte schon als D durchgehen, sieht nicht schön aus, dazu kommt es war nicht die einzige Nebenwirkung, zum Mitte des Zyklus haben meine Brüste angefangen zu schmerzen, ich konnte mich nicht mehr bewegen, weil Brüste weh taten, mein Freund konnte meine Brüste nicht mehr massieren bzw. nur berühren, weil diese Weh taten. Im Endeffekt hätte ich auf die NEBENWIRKUNG verzichten können.
Hab jetzt zum Glück eine andere Pille, die Brüste sind zwar noch nicht abgeschwollen, aber mir gehts wieder besser.
Arbeite an deinem Selbstbewusstsein!
P.S. eine Freundin hatte die gleiche Pille, aber sie hatte keinerlei Nebenwirkungen, nur so, das es bei dir nicht eintreten muss.
von Pat97 am 18.11.2012 um 19:05 Uhr
Ich bin 15 und hab 70D, ich nehme seit knapp zwei Monaten die Pille und bin froh, dass es bei mir keine Nebenwirkungen gibt. 70D reicht nämlich vollkommen ich wäre froh, ich hätte kleinere Brüste und habe total Angst davor, dass sie noch wachsen!
Sei doch einfach zufrieden mit dem was du hast.
von JungleJulia85 am 02.07.2013 um 10:26 Uhr
Hm, das Brustwachstum anregen mit der Pille? Glaub ja kaum, dass das funktioniert.
von ArielleAde am 05.08.2013 um 14:27 Uhr
Ich halte es für keine gute Idee mit der Pille das Brustwachstum anregen zu wollen.
von Anastasia504 am 20.10.2014 um 01:28 Uhr
Warum willst du denn dein Brustwachstum anregen? Viele Männer mögen sogar eher kleine und niedliche Brüste, weil die großen immer rumschlackern und schneller keine schöne Form mehr haben könnten und hängen.
von Abcdefghijklmnop am 21.02.2017 um 11:10 Uhr
Meine Güte Leute, sie kann doch wohl selbst entscheiden, was sie schöner findet. Was hat das mit selbstbewusstsein bitte zutun, dass sie kleinere Brüste nicht schön findet ? Und warum sollte es sie Interessieren, was Männern gefällt oder nicht ? Es geht hier ganz alleine um sie ! Und es nervt mich ehrlich gesagt, dass jeder 2. schreibt, dass sie froh sein soll, kleinere zu haben, statt eine hilfreichen Antwort abzuliefern. Sie findet kleinere Brüste nicht schön, beziehungsweise will eben größere haben &' Punkt ! Akzeptiert es, meine Güte! Das hat nichts mit Männern oder Selbstbewusstsein zutun.
von Melli1102 am 10.01.2019 um 21:14 Uhr
Ich hatte so gut wie kaum Brust, habe dann auf Wunsch meiner FA die Desmin verschrieben bekommen und siehe da, innerhalb 2 Blisters ist meine Brust schon um das doppelte gewachsen

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich