Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Steht mir Blond? So findest du es ganz einfach heraus!

Der Ton machts

Steht mir Blond? So findest du es ganz einfach heraus!

Irgendwann kommt wohl jede brünette, rot- oder schwarzhaarige Frau auf die Idee, ihre Haare blondieren zu wollen. Und schon steht sie vor der haarigen Frage: Steht mir blond überhaupt? Die Antwort lautet ganz klar Ja, denn die beliebteste Haarfarbe der Welt steht jeder Frau – es kommt nur auf den Farbton an. Wir verraten dir, wie du herausfindest, welche Blondton genau der richtige für dich ist!

Steht mir blond? Eine Frage des Farbtons!

Du fragst dich, ob du dir nicht mal die Haare blond färben solltest? Damit bist du nicht allein, ganz im Gegenteil. Weltweit ist Blond die beliebteste Haarfarbe und gerade Mal eine von 100 Blondinen hat von Natur aus helles Haar. Alle anderen standen bereits vor der großen Frage, deren Antwort auch du gerade suchst! Eines können wir gleich vorweg nehmen: Blond steht jeder Frau. Ja, wirklich. Was unglaublich klingt, ist nur eine Frage des Farbtons. Aus der Frage „Wie kann ich herausfinden, ob mir blonde Haare stehen?“ wird also „Wie kann ich herausfinden, welcher Blondton mir steht?“.

Die Wahl des richtigen Blondtons

Bevor du einfach zur Blondierung greifst, solltest du dich also zuvor unbedingt mit der Wahl des richtigen Blondtons auseinandersetzen. Denn mit dem falschen Farbton kann dein Blond-Experiment ganz schnell in die Hose gehen, deine Haut fahl wirken und dein Look unnatürlich aussehen. Das Fazit: Du denkst, dass dir kein Blond steht. Die folgenden drei Tipps können dir helfen, den perfekten Blondton zu finden:

  1. Orientiere dich an deinem Teint! Du hast einen hellen Teint? Dann kannst du dir deine Haare gut in einen hellen Blondton färben. Ist die Farbe deiner Haut eher kühl, wähle ein kühles Blond wie Platinblond, Silberblond oder Aschblond. Eine warme Hautfarbe harmoniert besser mit einer warmen Haarfarbe wie Honigblond, Goldblond oder Cremeblond. Dunklere Hauttypen sollten sich im Gegenzug für einen dunkleren Blondton wie Blondbraun oder Dunkelblond entscheiden.
  2. Orientiere dich an deiner Persönlichkeit! Bist du eher natürlich, reduziert oder vielleicht sogar introvertiert veranlagt? Dann sollte der Blondton nicht zu weit von deiner Naturhaarfarbe entfernt sein. Bist du jedoch ein unkonventioneller, flippiger Typ, dann kann auch ein starker Kontrast wie Platinblond zu dunklen Augenbrauen oder dunklem Teint zu dir passen.
  3. Orientiere dich an deinem Handgelenk! Ob dir eher kalte oder warme Blondtöne stehen, kannst du an deinem Handgelenk ablesen. Sind die Adern auf deiner Handinnenfläche blau, steht dir eher ein kühles Blond. Sind sie grün, solltest du es besser mit einem warmen Blond versuchen.

Hierbei handelt es sich nur um Orientierungshilfen. Denn trotz aller Tipps, kann es selbstverständlich sein, dass dir trotz einer ruhigen Art, einem dunkeln Hauttyp und grünen Adern am Handgelenk, ein platinblonder Farbton hervorragend stehen kann. Da wäre es doch genial, wenn du vorher testen könntest, wie und welche blonden Haare dir stehen, oder?

Neue Blondtöne testen

Haarfarben per App ausprobieren

Um herauszufinden, ob dir dir eher ein helles oder ein Beigeblond steht, bieten sich verschiedenen Möglichkeiten. Mittweile gibt es eine Vielzahl an Apps, mit denen du in kürzester Zeit verschiedene Haarfarben an dir testen und deine ideale Haarfarbe finden kannst. Der mobile Haarfarben-Berater zeigt dir übrigens nicht nur, wie du mit einem neuen Look aussiehst, sondern verrät dir auch, ob du deine Haare in der gewünschten Farbe färben kannst. Mit der App „Choicify“ von Schwarzkopf kannst du mithilfe von Augmented-Reality-Technologie nicht nur dein Haar in Echtzeit über deine Frontkamera in alle Farben dieser Welt färben, sondern erfährst zudem direkt, ob du deine Haare in der gewünschten Farbe färben kannst.

steht mir blond? mit app testen
Ganz einfach ein Foto machen und testen, welcher Blondton dir am besten steht.

Farbberatung mit Perücken

Wem der digitale Farbwechsel an der Smartphonekamera nicht genügt, sollte zum Zweithaar greifen: Perücken eignen sich hervorragend dafür, herauszufinden, ob dir blonde Haare stehen und – noch viel wichtiger – ob du dir damit gefällst! Bestelle dir ganz einfach eine kleine Auswahl an Perücken in verschiedenen Blondtönen und teste sie vor dem Spiegel. Probiere Frisuren und auch Outfits aus. Fühlst du dich wohl, nimm die Perücke am besten einfach mit zum Friseur, dann weiß er genau, welche Farben er einsetzen muss, damit du in deiner neuen Wunschhaarfarbe erstrahlst.

HAIRCUBE blonde Perücke
HAIRCUBE blonde Perücke
Platinblonde Perücke für Frauen
Platinblonde Perücke für Frauen

Sanftes Herantasten mit Strähnchen

Es muss nicht immer sofort eine komplette Haarfärbung sein. Wer sich gegen blonde Haare von Ansatz bis Spitze entscheidet, kann mit einer wunderschönen Strähnentechnik ein natürliches Farbergebnis erzielen. Von Balayage über Babylights bis hin zu klassischen Foliensträhnen, sorgen diese Methoden für sanfte Übergänge und je Farbwahl für ein langes Herantasten an dein neues Ich mit blonden Haaren. So kannst du nach und nach immer blonder werden – oder mit nur ein paar Highlights bereits deine Traumhaarfarbe finden.

Haare blondieren: Beim Friseur oder daheim?

Hast du dich dafür entscheiden, dir deine Haare blond zu färben, stehst du wahrscheinlich vor der nächsten großen Frage: „Gehe ich zum Friseur oder kann ich meine Haare selber blondieren?“ und hier gibt es eine ganz klare Antwort. Wer einen Färbe-Fauxpas umgehen möchte, sollte sich auf jeden Fall für den Friseur entscheiden.

steht mir blond? selber färben
Hellerfärbungen oder Blondierungen sollte man immer dem Profi überlassen.

Gerade bei sehr dunklen oder bereits gefärbten Haaren ist der Aufwand des Blondierens um einiges größer. Der Friseur deines Vertrauens weiß nicht nur, welche Farbton dir wirklich am besten steht, sondern verfügt über die Techniken, um deinen Wunschton zu erreichen. Solltest du dich doch dazu entscheiden, deine Haare selbst zu blondieren, haben wir praktische und einfache Tipps sowie eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für dich.

Und falls es bei deinem DIY-Projekt doch einen kleinen Färbeunfall geben sollte, bei dem deine blondierten Haare einen ungewollten Gelbstich behalten, keine Panik: Mit diesen Tönungen lässt sich der Gelbstich ganz einfach überfärben.

Wenn du dich zum Haare selber färben daheim entscheiden solltest, haben wir hier die 9 besten Colorationen von dm, Rossmann und Co. für dich zusammengestellt:

Haarfarben aus der Drogerie: Die besten Produkte für brillante Ergebnisse!

Haarfarben aus der Drogerie: Die besten Produkte für brillante Ergebnisse!
BILDERSTRECKE STARTEN (9 BILDER)
Bildquelle:

Getty Images/Edward Berthelot; Westend61; okskukuruza

Hat dir "Steht mir Blond? So findest du es ganz einfach heraus!" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich