Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Frisuren
  3. Haarpflege
  4. Das sind die besten Leave-in Conditioner für jeden Haartyp

Im Test

Das sind die besten Leave-in Conditioner für jeden Haartyp

Leave-in-Conditioner
© istock/CentralITAlliance

Leave-in Conditioner können Haaren zusätzliche Feuchtigkeit, Glanz und Struktur geben. Während klassische Conditioner nach einer Einwirkzeit von wenigen Minuten ausgewaschen werden, ist das bei Leave-in Conditionern nicht nötig. Doch für welche Haarstruktur sind sie geeignet und welche Produkte sind zu empfehlen? Wir haben den Leave-in Conditioner Test gemacht!

Was ist ein Leave-in Conditioner?

Leave-in Conditioner werden zum Teil auch Leave-in Cremes oder Sprays genannt und sind ein Pflegeprodukt für die Haare. Sie sollen Feuchtigkeit spenden, die Haare vor Hitze schützen, Struktur und Glanz geben und die Haare entwirren. Typische Wirkstoffe sind neben pflegenden Ölen auch Kreatine und andere Proteine, die die Haarstruktur festigen sollen.

Anzeige

Für wen sind Leave-in Conditioner geeignet?

Für wen ein Leave-in Conditioner geeignet ist, kann je nach Produkt unterschiedlich sein. Tendenziell werden sie vor allem bei eher dickem, vollem Haar empfohlen. Vor allem bei lockigem Haar kommen Leave-in Conditioner häufig zum Einsatz. Sie werden auch bei der Curly Hair Methode empfohlen, die die natürlichen Locken stärker hervorbringen soll. Bei feinem Haar können Leave-in Conditioner auch angewendet werden, wenn das Haar etwa vor Hitze geschützt werden muss oder besonders strapaziert ist. Hier ist es jedoch besonders wichtig, ein Produkt zu wählen, das die Haare nicht zusätzlich beschwert und ihnen so Volumen nimmt oder sie leichter fetten lässt.

Wie wende ich einen Leave-in Conditioner richtig an?

Ein Leave-in Conditioner kann nach jeder Haarwäsche angewendet werden. Dabei wird eine kleine Portion in den handtuchtrockenen Haaren verteilt. Leave-in Conditioner kommen meist entweder in Creme- oder Spray-Form. Das Produkt sollte vor allem in die Spitzen eingearbeitet werden. Wird es zu nah an der Kopfhaut aufgetragen, kann das die Haare beschweren und dafür sorgen, dass sie schneller fetten. Nachdem der Leave-in Conditioner in die Haare eingearbeitet wurde, können sie wie gewohnt gestylt werden.

Über unsere Haare gibt es so einige Mythen, von denen viele gar nicht stimmen:

Diese 5 Haar-Mythen stimmen gar nicht
Diese 5 Haar-Mythen stimmen gar nicht Abonniere uns
auf YouTube

Welche sind die besten Leave-in Conditioner für meine Haarstruktur?

Je nach Haarstruktur kann sich ein anderer Leave-in Conditioner anbieten. Wir haben verschiedene Produkte getestet und verraten dir unsere Favoriten im Test:

Leave-in Conditioner für lockiges Haar: Cantu Moisturizing Curl Activator Cream

Die Moisturizing Curl Activator Cream von Cantu gibt es in der Drogerie zum Beispiel bei dm. Du bekommst sie aber auch online, etwa über Amazon. Sie enthält unter anderem Shea Butter und Aloe Vera und sorgt für Frizz-freie, glänzende Locken mit mehr Sprungkraft.

Cantu Shea butter Moisturizer Curl Activator Cream

Cantu Shea butter Moisturizer Curl Activator Cream

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 18.05.2024 07:22 Uhr

Viele weitere Leave-in Conditioner, die auf lockiges Haar abgestimmt sind, findest du außerdem bei Lockenbox. Wir haben den Onlineshop für die Curly Girl Methode getestet. Welche Produkte uns dabei überzeugen konnten, erfährst du hier:

Leave-in Conditioner für feines Haar: Gisou Honey Infused Leave-in Conditioner

Der Honey Infused Leave-in Conditioner von Gisou gehört eher zu den hochpreisigen Produkten. Für alle, die glattes, feines Haar haben, lohnt sich die Investition jedoch, denn der Conditioner ist so formuliert, dass er die Haare nicht beschwert. Er kommt in Form eines Sprays daher und sorgt für weiche, leicht kämmbare und glänzende Haare. Zusätzlich bietet er einen Hitzeschutz. Wie der Name schon verrät, ist Honig die „Geheimzutat“ dieses Produkts. Dieser enthält viele Mineralien und Vitamine, die das Haar kräftigen und ihm Glanz verleihen sollen.

Anzeige

Den Leave-in Conditioner bekommst du für 30 Euro bei Cult:

© gisou

Leave-in Conditioner für strapaziertes Haar: Moroccanoil All in One Leave-in Conditioner

Auch der Moroccanoil All in One Leave-in Conditioner kommt in Spray-Form daher. Der Conditioner ist mit Arganöl und Superfoods angereichert. Er macht strapaziertes Haar wieder weich, spendet Feuchtigkeit, entwirrt es und bietet Schutz vor Hitze. Besonders praktisch: Er lässt sich auch in trockenem Haar anwenden, um dieses am Tag nach dem Waschen wieder aufzufrischen.

Moroccanoil All In One Leave In Conditioner, 160ml

Moroccanoil All In One Leave In Conditioner, 160ml

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 18.05.2024 05:03 Uhr

Leave-in Conditoner für frizziges Haar: Kérastase Discipline Fluidissime Leave-in Spray

Das Discipline Fluidissime Leave-in Spray von Kérastase ist ideal für widerspenstiges Haar, das zu Frizz neigt. Es enthält Kreatin und weitere Proteine, die die Haarstruktur festigen. Es bietet einen besonders guten Schutz vor dem Styling und sorgt dafür, dass die Haare lange in Form bleiben.

Kérastase Discipline Fluidissime Spray, 1er Pack (1 x 150 ml)

Kérastase Discipline Fluidissime Spray, 1er Pack (1 x 150 ml)

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 18.05.2024 04:50 Uhr

12 Haar-Tools, die ungewöhnlich, aber verdammt praktisch sind

12 Haar-Tools, die ungewöhnlich, aber verdammt praktisch sind
Bilderstrecke starten (13 Bilder)

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram und TikTok. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.