Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Frisuren
  3. Haarstyling
  4. Pixie-Cut rauswachsen lassen: So gelingt der Weg zurück zu langem Haar

Bye bye Pixie

Pixie-Cut rauswachsen lassen: So gelingt der Weg zurück zu langem Haar

Pixie-Cut rauswachsen

Der Pixie-Cut ist eine der stylishsten Kurzhaarfrisuren, die eine echte Typveränderung mit sich bringen kann. Trotzdem: Irgendwann haben viele Trägerinnen der Frisur mal wieder Lust auf etwas Neues und wollen den Pixie-Cut rauswachsen lassen. Die Übergangsphase kann dabei ziemlich nervig sein. Wir haben ein paar Tipps, mit denen du sie angenehmer gestaltest.

Bei jeder Kurzhaarfrisur kann uns der Rauswachs-Prozess super lang und nervig vorkommen. Beim Pixie-Cut kommt jedoch erschwerend dazu, dass die Frisur, wirklich nur für den super kurzen Zustand gedacht ist, wachsen die Haare nach, fehlt ihnen der Schnitt. Doch genau dagegen gibt es einige Tricks.

Anzeige

Das richtige Styling

Wer seinen Pixie-Cut rauswachsen lässt, muss nicht bei jedem dazugewonnen Zentimeter zum Friseur laufen. Es bieten sich viele Styling-Möglichkeiten, mit denen die unschönen Übergangslängen gebändigt werden können. Styling-Produkte wie Haargel, Wachs oder Haarspray helfen hier definitiv. So kannst du die Haare damit etwa leicht nach unten legen oder sie aber nach hinten oder zur Seite stylen.

Pixie-Cut rauswachsen lassen
Mit Haarwachs oder -gel kannst du deinen Pixie-Cut beim Rauswachsen in Form bringen.

Der Wella Eimi Pearl Styler ist eines der beliebtesten Styling-Produkte für einen natürlichen Look bei Amazon:

Wella EIMI Pearl Styler, 1er Pack (1 x 150ml)

Wella EIMI Pearl Styler, 1er Pack (1 x 150ml)

Preis kann jetzt höher sein. Preis vom 16.06.2024 16:01 Uhr

Eine weitere Möglichkeit, den rauswachsenden Pixie-Cut in Form zu bringen, sind Locken oder Beachwaves. Dazu einfach die Strähnen um den Lockenstab legen und in unterschiedliche Richtungen drehen. Mit Haarspray fixieren und die Wellen sind gelegt.

Pixie-Cut rauswachsen lassen
Auch kurze Haare lassen sich super mit dem Lockenstab behandeln.

Regelmäßige Friseurbesuche

Geduld ist die wichtigste Tugend, wenn du deinen Pixie-Cut rauswachsen lassen willst. Bist du mit der Übergangslänge nicht zufrieden, solltest du nicht aufgeben und die Haare komplett kurz schneiden lassen. Stattdessen sind regelmäßige Friseurbesuche (etwa alle 8 bis 12 Wochen) sinnvoll, bei denen der Friseur oder die Friseurin den Schnitt anpassen kann. Dabei sollten die Stufen des Pixies unbedingt beibehalten werden. Lass also lediglich die Konturen, je nach Haarlänge und Gesichtsform, anpassen. Keine Angst, die Längen behältst du bei, es werden lediglich die Spitzen des Deckhaares angeglichen. Und ganz wichtig: Lass dir in regelmäßigen Abständen die Nackenpartie schneiden und auf Deckhaarlänge anpassen! Ansonsten läufst du Gefahr, bald einen Vokuhila zu tragen.

Anzeige

Selbst Flechtfrisuren können bei kurzen Haaren funktionieren und sind eine schöne Übergangslösung. Im Video zeigen wir dir, wie es geht:

Kurze Haare flechten leicht gemacht Abonniere uns
auf YouTube

Die passende Pflege

Durchschnittlich musst du für die langersehnte Wartezeit bis zum schulterlangen Haar etwa 12 Monate einplanen. Je nachdem, wie die Struktur des Haares ist, wachsen diese in einem Monat etwa 1,5 Zentimeter. Wichtig ist dabei, dass Kopfhaut und Haar gesund sind, nur so kann das gewünschte Ergebnis erzielt werden. Strapazierte Spitzen etwa brechen schnell ab, deshalb ist es wichtig, die Haare regelmäßig mit einer feuchtigkeitsspendenden Kur zu pflegen.

Die Gliss Kur Total Repair ist einer der Bestseller für strapaziertes Haar auf Amazon:

Gliss Kur Direct Repair Kur Total Repair (150 ml), Haarkur mit Keratin

Das Produkt ist nicht mehr verfügbar. Zuletzt geprüft: 16.06.2024 19:05 Uhr

Aber auch die richtige Ernährung kann das Haarwachstum von innen beschleunigen. Genügend Wasser und mikronährstoffreiches Obst und Gemüse sowie proteinreiche Lebensmittel sind hier besonders wichtig. Zusätzlich kannst du auch zu Nahrungsergänzungsmitteln greifen. Mikronährstoffe, die das Haarwachstum anregen sind etwa Zink, Eisen, Folsäure, Selen und Biotin.

Anzeige

Hier gibt es zum Beispiel eine Zusammensetzung an Nährstoffen, die das Haarwachstum beschleunigen sollen:

SOLVISAN HAAR VITAMINE - 120 vegane Kapseln, hochdosiert mit Biotin, Selen, Zink, Folsäure

Das Produkt ist nicht mehr verfügbar. Zuletzt geprüft: 16.06.2024 21:34 Uhr

13 Styling-Fehler, die deine Haare platt wirken lassen

13 Styling-Fehler, die deine Haare platt wirken lassen
Bilderstrecke starten (14 Bilder)

Bildquelle: iStock/Povozniuk, iStock/Happycity21, Unsplash/Aiony Haust

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram und TikTok. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.