Analsex

Analsex gilt auch heute noch für viele als Tabuthema und in manchen Kulturkreisen sogar als „schmutzige“ Sexpraktik. Dabei macht Analsex Spaß und bringt, richtig kombiniert, sogar die meisten Frauen zum Orgasmus! Höchste Zeit, Berührungsängste mit dem „Sport im Zweiten“ abzubauen und zu erfahren, wie es „von hinten“ richtig lustvoll wird.

Analsex hat eine lange Tradition – schon die alten Griechen wussten ihn zu schätzen und praktizierten den „Gang durch die Hintertür“ viel und gerne. Doch in vielen Kulturkreisen wird Analsex abgelehnt, von verschiedenen Religionen wird er als falsch betrachtet – in nicht wenigen Ländern ist diese Praktik sogar per Gesetz verboten! Auch in unserer aufgeklärten, modernen Welt ist Analsex für viele noch immer ein Tabuthema – zumindest verbal. Denn in zahlreichen Schlafzimmern sieht das ganz anders aus. Fast jeder zweite Deutsche, sowohl Frauen als auch Männer, mag und praktiziert es hin und wieder von hinten. Allerhöchste Zeit also, mit gängigen Vorurteilen über den Analsex aufzuräumen!

Wie funktioniert Analsex?

Das Grundprinzip beim Analsex ist denkbar einfach und kein Geheimnis: Der erigierte Penis wird in den After des Partners oder der Partnerin eingeführt. Dabei unterscheidet man zwischen dem passiven und dem aktiven Part: Der passive Partner beim Analsex wird penetriert, während der aktive Partner in den anderen eindringt. Sowohl für Männer als auch für Frauen kann passiver Analverkehr überaus lustvoll sein: Beim Mann wird so die empfindliche Prostata gereizt, während bei der Frau der so genannte A-Punkt und indirekt auch die Vagina, die direkt hinter dem Anus liegt, stimuliert wird. Für den aktiven Part ist am Analsex besonders reizvoll, dass der Afterbereich besonders eng ist, viel enger zum Beispiel als die Vagina, und so eine viel heftigere Stimulation stattfindet.

Tipps, wie Du anal zum Orgasmus kommst, haben wir im Video für Dich:

Analsex – Die richtige Vorbereitung

Vor allem Frauen sind oft ängstlich im Bezug auf Analsex, weil sie Schmerzen beim Eindringen des Penis in ihren Anus oder sogar ein Reißen des Schließmuskels befürchten. Um das zu vermeiden, ist beim Analverkehr die richtige Vorbereitung das A und O. Wichtig zu beachten ist vor allem, dass der Afterbereich, im Gegensatz zur Vagina, nicht von alleine feucht werden kann. Ein gutes Gleitgel ist deshalb Grundvoraussetzung für schmerzfreien und genussvollen Analsex. Ein weiterer entscheidender Aspekt ist Entspannung: Besonders beim ersten Mal verkrampft der Schließmuskel schnell und macht ein Eindringen unmöglich oder sehr schmerzhaft. Ihr solltet Euch deshalb viel Zeit für den Analsex nehmen und Euch langsam herantasten. Fürs Erste sollte der Anus ausgiebig und behutsam mit viel Gleitgel massiert werden. Dann kann der After langsam gedehnt werden: Zunächst einen kleinen Finger mit Gleitgel einführen, dann vielleicht zwei – steigert Euch langsam! Ein Analplug oder ein kleiner Dildo können ebenfalls hilfreich sein. Dein Partner sollte erst mit seinem Penis in Dich eindringen, wenn Dein After vollkommen entspannt ist. Erst dann wirst auch Du den Analsex genießen können.

So macht Analsex Spaß

Ein weit verbreitetes Vorurteil über Analsex ist, dass er in erster Linie dem Mann Spaß macht und für Frauen vor allem schmerzhaft ist. An dieser Stelle sei deutlich gesagt: Dem ist nicht so! Grundvoraussetzung für jede Frau, um Spaß an Analsex zu haben, ist natürlich, dass sie Lust dazu hat. Du solltest Dich also auf keinen Fall von Deinem Partner dazu drängen lassen! Es ist völlig unerheblich, wie viele Leute „es“ tun oder nicht tun – Du musst mit Lust und vielleicht etwas Neugier an das Thema Analsex herangehen. Beim ersten Mal ist außerdem das höchste Gebot, dass Ihr die ganze Zeit miteinander kommuniziert, damit er genau weiß, was Dir gefällt und wann es für Dich unangenehm wird. Wichtig ist auch, dass Dein Partner sich Zeit fpr die Vorbereitung lässt und langsam in Dich eindringt und seinen Penis auch genauso langsam wieder herauszieht – sonst kann es tatsächlich schmerzhaft werden. Auch ruckartige Bewegungen können besonders am Anfang für Schmerzen sorgen. Unerlässlich, damit beim Analsex alles flutscht wie es soll, ist Gleitmittel. Hier solltest Du wirklich nicht sparsam sein: Vaseline, Gleitgel, Massageöl – erlaubt ist, was gefällt und Spaß macht und natürlich zum Verhütungsmittel passt. Übrigens: Beim Analsex in Kombination mit zusätzlicher, manueller Stimulation kommen so viele Frauen zum Orgasmus wie bei keiner anderen Sexualpraktik.

Welche Stellungen eignen sich zum Analsex?

Auch wenn Analsex oft als „Sex von hinten“ beschrieben wird, ist „a tergo“ bei weitem nicht die einzige mögliche Stellung, um Analverkehr zu praktizieren. Besonders am Anfang kann zum Beispiel die Reiterstellung besser geeignet sein, bei der sich der passive Partner, auf den Penis setzt und so selbst beeinflussen kann, wie weit der Penis in den After eindringt. Eine andere Möglichkeit ist, die Beine auf die Schultern des Partners zu legen, der dann behutsam in den Po eindringt. Diese Stellung ermöglicht es, beim Analsex Blickkontakt zu halten – das erleichtert vor allem die Kommunikation, wenn Ihr noch etwas unsicher seid.

Analsex – Hygiene und Sicherheit

Um unschöne Infektionen durch Darmbakterien zu vermeiden, darf kein Finger, Sexspielzeug oder Penis nach dem Einführen in den After unmittelbar in die Vagina gelangen! Deshalb gilt unbedingt: Vor dem Eindringen in die Vagina nach vorherigem analen Gebrauch gründlich waschen! Auch beim Analsex können sexuell übertragbare Krankheiten wie HIV oder Hepatitis weitergegeben werden – ein Kondom überzuziehen, ist also auch beim Analsex Pflicht! Auch die Schwangerschaftsverhütung solltest Du nicht vergessen, denn vom Anus kann schnell Sperma in die Vagina gelangen. Sollte es trotz aller Vorsicht beim Analsex zu Verletzungen im Afterbereich kommen, ist ein Arztbesuch das Gebot der Stunde, denn diese können schnell gefährlich werden.

Analsex – Die wichtigsten Facts

Gleitmittel – das absolute Do! Jede Menge und hingebungsvoll einmassieren, dann flutscht’s auch beim Analsex.
Entspann Dich! Ohne Entspannung läuft beim Analsex gar nichts. Wenn Du Dich verkrampfst, wird das Eindringen in den After schmerzhaft.
Take it slow: Beim Analsex ist Langsamkeit angesagt. Schnelle und ruckartige Bewegungen können zu Schmerzen führen – das gilt übrigens sowohl für den Hin- als auch für den Rückweg.
Talk to me: Reden hilft! Vor allem am Anfang ist ständige Kommunikation unerlässlich, damit Dein Partner genau weiß, was Dir gefällt und was nicht. Am besten verabredet Ihr ein Codewort, bei dem im Zweifelsfall Schluss ist.
Hand anlegen: Die meisten Frauen kommen beim Analsex zum Orgasmus, wenn sie zusätzlich manuell stimuliert werden. Dann mal los, Jungs!
Saubermachen: Was beim Analsex in den After eingeführt wurde (Penis, Finger, Spielzeug), hat danach in der Vagina nichts verloren. Eine gründliche Reinigung zuvor ist Pflicht!
Safe Sex: Analsex macht Spaß, ist aber in keiner Weise sicherer, als herkömmlicher Sex – deshalb auf jeden Fall für Verhütung in jeder Beziehung sorgen!

Wenn Du beim Analsex auf die richtige Vorbereitung achtest, einen liebevollen Partner hast und Ihr es ganz langsam angehen lasst, kann nicht mehr viel schief gehen. Nehmt Euch Zeit und viel Gleitmittel. Analsex macht Spaß – und zwar Männern und Frauen!

Bildquelle: Thinkstock/iStock/Sergey Novikov


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • t_cherry am 11.01.2015 um 15:12 Uhr

    Ich hatte das Glück, dass ich meinen ersten Analsex mit einem sehr erfahrenen Partner hatte (er war 25 J älter als ich). Er war sehr behutsam und hatte sich extrem unter Kontrolle. Kein wildes Rammeln, sondern ganz langsame und sanfte Bewegungen. Wir lagen auf der Seite und er hat dann mit einer Hand meine Brüste getreichelt und mit der anderen meine Clit stimmuliert. Ich bekam den gewaltigsten Orgasmus meines bisherigen Lebens. Seit dem ist Analverkehr ein fester Bestandteil meines Sexlebens. Aber nur mit Partnern, die das auch können. LG Tina.

    Antworten
  • NancyM am 08.11.2014 um 09:49 Uhr

    Finde Analsex richtig geil. Mache das zwar auch nur ca. 1x im Monat, aber dann ist es meistens wow! Ich habe festgestellt, dass ich mir währenddessen meine Clit dann viel schneller und härter bearbeite als wenn ich es mir alleine mache. Fast nicht mehr auszuhalten ist es, wenn ich mir während der Analpenetration noch einen Vib einführe. Mein Mann spürt diesen wohl auch sehr intensiv und kommt bereits nach wenigen Stössen. Da gibt es so viele Spielmöglichkeiten. Verstehe gar nicht warum so viele so verklemmt an die Sache herangehen.

    Antworten
  • pfefferkaefer am 28.10.2014 um 10:34 Uhr

    Ich kenne viele Frauen, die auf Analsex stehen und die dabei auch super zum Orgasmus kommen können - mich eingeschlossen! 🙂

    Antworten
  • schmiede am 03.09.2014 um 21:23 Uhr

    Analsex leider geil, an die die es net mögen ich denke kommt auf die Ausführung an

    Antworten
  • poldini am 06.05.2014 um 08:04 Uhr

    Ich habe alle paar Monate Analsex und jedes Mal ist es wieder neu und aufregend. Also ich mag es.

    Antworten
  • teacup19 am 11.04.2014 um 10:45 Uhr

    Hm, ich muss sagen, ich bin nicht so der Fan von Analsex. Kann dabei irgendwie einfach nicht meinen Kopf ausschalten. Finde die Vorstellung und das Gefühl dabei einfach irgendwie fies. Aber wer Spaß am Analsex hat, dem sei es gegönnt 😉

    Antworten
  • Goldfasan70 am 30.01.2014 um 13:37 Uhr

    Ich hatte es auch mal mit meinem Freund ausprobiert und was war dann: 1 Analthrombose (1 cm Durchmesser), die ich zweimal operieren habe müssen. Nein danke!

    Antworten
  • xxxsonjaxxx am 24.09.2013 um 10:06 Uhr

    Ich empfinde gar nichts beim Analsex - außer dass es unangenehm ist.

    Antworten
  • DonnaPinziotty am 19.09.2013 um 07:44 Uhr

    Anal Sex ist ja nicht so meins.

    Antworten
  • ArielleAde am 27.08.2013 um 08:59 Uhr

    Ich steh nicht sonderlich auf Analsex. Aber jeder wie er mag 🙂

    Antworten
  • FloraMinu am 25.06.2013 um 08:33 Uhr

    Ich finde es lustig, wie viele ausgefallene Umschreibungen es zum Thema Analsex gibt^^

    Antworten
  • BlonderEngel am 13.05.2013 um 12:09 Uhr

    @poetenbarbie ich glaube, dass man das auch nicht vergleichen kann, ob man absichtlich Analsex hat oder ob da jemand aus Versehen "reinrutscht" 😉

    Antworten
  • poetenbarbie am 12.04.2013 um 10:42 Uhr

    Ich bin total neugierig auf Analsex, aber alle Erfahrungen (wenn sich mal einer "verirrt" hatte zum Beispiel) waren bisher ausgesprochen schmerzhaft... Wahrscheinlich braucht man zum Analsex einfach auch den richtigen Partner, einen, dem man komplett vertraut...

    Antworten
  • Fetzi_die_Zecke am 03.04.2013 um 11:16 Uhr

    Meine beste Freundin hat jetzt Analsex ausprobiert...vielleicht sollte ich der Sache doch mal eine Chance geben...

    Antworten
  • Palme76 am 06.02.2013 um 09:26 Uhr

    von: CappuccinoGirl, am: 15.11.2012, 16:17h Wenn man an Analsex Spaß hat, ist es bestimmt schön. --> richtig, und ich mag Analsex... kann auch nur jedem empfehlen, das mal auszuprobieren.

    Antworten
  • Sweet_Pea22 am 20.12.2012 um 16:30 Uhr

    Ich mag Analsex auch sehr. Mein Freund ist nur leider oft zu stürmisch...

    Antworten
  • ChaosCarla am 14.12.2012 um 16:45 Uhr

    Ich steh ja total auf Analsex.

    Antworten
  • Jessy am 28.11.2012 um 16:10 Uhr

    Na ja, so im Bekanntenkreis rede ich jetzt nicht über Analsex, ist also schon irgendwo noch ein Tabuthema... wobei ich generell eher selten mit Freunden explizit über Sex rede.

    Antworten
  • CappuccinoGirl am 15.11.2012 um 15:17 Uhr

    Wenn man an Analsex Spaß hat, ist es bestimmt schön.

    Antworten
  • Pummeltrine am 02.10.2012 um 09:08 Uhr

    Ich find Analsex super und dazu stehe ich auch 🙂

    Antworten
  • Fetzi_die_Zecke am 01.10.2012 um 12:43 Uhr

    Ich bin ja auch kein Freund von Analsex. Aber, ich finde es auch voll ok, wenn man Spaß an Analsex hat!

    Antworten
  • Kleiderkiste am 11.09.2012 um 10:01 Uhr

    Ich finde die Vorstellung an Analsex, wenn cih grade nicht mit einem Mann zugange bin, nicht schön, irgendwie verbinde ich das mit Schmerzen...ich hab es eben schon mal ausprobiert, bzw wollte es ausprobieren, war aber zu verkrampft es hat höllisch weh getan, obwohl er noch nicht mal wirklich drin war und habe dann sofort abgebrochen...wahrscheinlich war ihc einfach nicht bereit dazu und habe mich pberreden lassen, da Männer ja nun mal so auf Analsex stehen...aber mittlerweile ist es bei mir auch so, dass wenn ich dann mal mit einem Mann zugange bin und er mich so richtig heiß macht, ich die Vorstellung an Analsex richtig antörnend finde...mhm...wenn ich Analssex nochmal ausprobiere möchte ihc mir allerdings vorher sicher sein und meinem Partner auch vollstens vertrauen! An sich finde ich Analsex ist auf keinen Fall ein Tabuthema!

    Antworten
  • Maggy am 29.08.2012 um 08:09 Uhr

    Warum stehen Männer auf Analsex? Für mich kommt Analsex absolut nicht in Frage, aber ich finde es super, wenn es Frauen gibt, die Spaß beim Analsex haben.

    Antworten
  • CupcakeTante am 15.08.2012 um 12:33 Uhr

    Ich seh das genauso wie meine Vorrednerin.. Analsex sollte nicht so totgeschwiegen werden, weil es immerhin in recht vielen Betten präsent ist... je mehr man sich untereinander drüber unterhalten kann, desto lockerer kann man auch damit umgehen.

    Antworten
  • mellie12 am 09.08.2012 um 10:20 Uhr

    Super, dass hier so offen über Analsex gesprochen wird! Wir tun ja immer alle so, als wären wir wahnsinnig aufgeklärt, aber wenn man genauer hinschaut, zeigt sich halt doch oft, dass das nur die halbe Wahrheit ist. Bei Themen wie Analsex sind dann eben viele doch sehr pikiert.

    Antworten
  • Swisslove am 29.07.2012 um 16:10 Uhr

    Anal ist ganz schön aufregend..für mich und ihn =) kann mich noch gut an den Gesichtsausdruck erinnern als ich ihm mit dem Finger sanft durch die Po-Spalte gefahren bin..wenn DAS keine Einladung war dann weiss ich auch nicht =)

    Antworten
  • freshlikeme am 29.05.2012 um 14:38 Uhr

    Also ich wollte schon immer mal Analsex ausprobieren, aber natürlich habe ich auch Angst davor.. Und dennoch reizt es mich!

    Antworten
  • mirabella10 am 16.05.2012 um 14:24 Uhr

    "von: mellimelli10, am: 11.05.2012, 16:33h: Wieso ist Analsex eigentlich noch ein Tabuthema? Das verstehe ich nicht. Nagut, nicht jeder mag das, auch Männer finden das nicht immer geil, aber wenn man es mag, soll man es machen. Da sollte man sich nciht so haben!" Viele Menschen finden ja schon Oralsex "eklig". Jeder hat eben andere Vorlieben, ich finde es aber auch irgendwie blöd, dass wir heutzutage immer noch so verklemmt sind..

    Antworten
  • mellimelli10 am 11.05.2012 um 14:33 Uhr

    Wieso ist Analsex eigentlich noch ein Tabuthema? Das verstehe ich nicht. Nagut, nicht jeder mag das, auch Männer finden das nicht immer geil, aber wenn man es mag, soll man es machen. Da sollte man sich nciht so haben!

    Antworten
  • sabrina_ha am 30.04.2012 um 15:18 Uhr

    Wenn beide es wollen, finde ich Analsex auch komplett okay. Man muss es ja nicht jedem erzählen, aber das ist ja generell beim Sex so!

    Antworten
  • jacquibrown am 27.04.2012 um 10:21 Uhr

    Analsex ist nicht mein Ding, aber ich finde es nicht schlimm, wenn man diese Sexpraktik ausübt.

    Antworten
  • machmaplatz am 17.04.2012 um 14:24 Uhr

    Analsex ist absolut in Ordnung, wenn man sich an die "Spielregeln" hält. Dann kann es sogar richtig Spaß machen und auch eine Frau kann einen unglaublichen Spaß dabei haben!

    Antworten
  • ralfina am 17.04.2012 um 10:42 Uhr

    ich hatte noch nie sex, könnte mir aber auch nicht vorstellen mal analsex zu machen... ih

    Antworten
  • katze112 am 05.04.2012 um 09:11 Uhr

    Ich finde Analsex persönlich auch nicht so toll, aber ich finde, man sollte sich nicht schämen müssen, wenn man es betreibt... wieso auch?!

    Antworten
  • helena_83 am 03.04.2012 um 14:25 Uhr

    Ich auch! Finde Analsex wird wirklich noch sehr "anzüglich" gesehen... Natürlich betreibt nicht jeder von uns Analsex, ist ja auch nicht schlimm, aber trotzdem kann man ja darüber reden.

    Antworten
  • mellimelli10 am 02.04.2012 um 14:04 Uhr

    Ich finde es gut, dass hier mal ein "produktiver" Artikel zum Thema Analsex zu finden ist!

    Antworten
  • mirabella10 am 26.03.2012 um 12:17 Uhr

    "Im Durchschnitt haben Deutsche mit mindestens fünf Partnern in ihrem Leben Analsex. Wer hätte das gedacht?" Also damit komme ich nach wie vor nicht klar 😀

    Antworten
  • sheila_h am 21.03.2012 um 10:24 Uhr

    Auch für mich ist Analsex kein Tabuthema. In meinem Freundeskreis reden wir da ziemlich offen drüber. Aber vielleicht sind wir auch offener als andere 😉

    Antworten
  • fruchtigsuess am 20.03.2012 um 12:31 Uhr

    "Und eine Studie in den USA, in der 12.000 Jugendliche befragt wurden, ergab, dass viele von ihnen Analsex praktizieren, um „Jungfrau“ zu bleiben – zumindest in der „klassischen“ Definition des Wortes." Wow, das ist krass! Das ist aber wirklich typisch Amerika! Diese Doppelmoral.. Man, man, man.

    Antworten
  • glitzerfeder am 19.03.2012 um 15:59 Uhr

    Für mich gehört Analsex zwar nicht zum "normalen" Sexleben dazu, aber in meinem Freundeskreis nimmt man da kein Blatt vor den Mund. Und das finde ich auch gut so. Wir leben im 21. Jahundert und ich finde, da kann man auch ruhig mal über dieses Thema reden. Finde daran absolut nix verwerfliches. "Im Durchschnitt haben Deutsche mit mindestens fünf Partnern in ihrem Leben Analsex. Wer hätte das gedacht?" --> DAS erscheint mir jedoch etwas unglaubwürdig! Wow.

    Antworten
  • schokokeks100 am 16.03.2012 um 16:30 Uhr

    Ich persönlich stehe dem Analsex nicht so offen gegenüber, habe aber auch überhaupt kein Problem damit. Weder mein Freund noch ich sind da jetzt unbedingt scharf drauf.

    Antworten
  • katze112 am 16.03.2012 um 15:37 Uhr

    Für mich ist und war Analsex noch nie ein Tabuthema. Wenn man es mag, mag man es! Genauso wie Oral und Co.

    Antworten
  • pinklady101 am 16.03.2012 um 15:26 Uhr

    Mein Freund findet Analsex gar nicht so toll. Ich weiß nicht ob ihn das reizt, aber mir hat er bis jetzt immer gesagt, er muss das nicht unbedingt haben...

    Antworten
  • freshlikeme am 16.03.2012 um 13:49 Uhr

    Analsex ist ein heikles Thema.. Einerseits finde ich es total toll, wenn man offen darüber redet und dazu steht. Andererseits interessiert es mich eigentlich überhaupt nicht, was die Deutschen so in ihren Betten machen. Ist ja ihre Sache!

    Antworten
  • gluekskeksi am 16.03.2012 um 12:40 Uhr

    Finde ich auch gut, dass ihr mal so einen Artikel schreibt. Analsex ist mittlerweile doch schon eine "normale" Sexpraktik geworden. Auch wenn es nicht jedermans Sache ist, sollte man es nicht als Tabu sehen, darüber zu reden!

    Antworten
  • wellyelly am 16.03.2012 um 12:16 Uhr

    Schön, dass hier so was mal angesprochen wird. Ich finde man sollte das Thema Analsex echt mal etwas lockere sehen... wenns doch Spaß macht...

    Antworten
  • helena_83 am 16.03.2012 um 10:54 Uhr

    Analsex ist doch schon lange kein Tabuthema mehr, oder?

    Antworten
  • Tempe am 16.03.2012 um 10:34 Uhr

    "Doch nicht nur denen gefällt der „Gang durch die Hintertür“. Auch viele Frauen reizt es, einmal – oder auch mehrmals – im Leben Analsex zu erleben." Das stimmt tatsächlich...

    Antworten
  • cocokisses am 16.03.2012 um 10:29 Uhr

    Ich finde es schade, dass manche Themen (bpslweise Analsex) noch so als Tabuthema angesehen werden... Was ist schon dabei??

    Antworten
  • himbeere1982 am 16.03.2012 um 10:26 Uhr

    Ne, Analsex ist für mich auch nix. Aber ist echt mal interessant, aus was für Beweggründen manche Analsex haben!?

    Antworten
  • mausilein400 am 16.03.2012 um 10:24 Uhr

    Für mich kommt Analsex trotzdem nicht in Frage... Fühle mich dabei nicht wohl..

    Antworten
  • mirabella10 am 15.03.2012 um 17:13 Uhr

    Wow, Analsex wird von 50 % der Deutschen regelmäßig praktiziert. Ich hätte gedacht, dass das heutzutage noch von vielen Menschen als "unanständig" gesehen wird - Was ich irgendwie nicht verstehen kann. Und das die Jugendlichen das in der USA machen um Jungfrau zu bleiben, ist wieder so typisch Amerika! Bloß nicht entjungfert werden, aber Analsex geht schon... ?! Verrückt!

    Antworten
  • Maiglocke am 15.03.2012 um 16:38 Uhr

    Interessant, dass manche Analsex haben, um Jungfrau zu bleiben.. also Tabuthema ist es schon noch finde ich, ich würde zumindest nicht mit meinen Freundinnen darüber reden. Will auch gar nicht wissen, was die im Bett so machen. 😀

    Antworten
  • Edeltulpe am 15.03.2012 um 16:38 Uhr

    Jetzt weiß ich, warum auch heterosexuelle Männer Analsex immer so toll finden! Klasse Erklärung.

    Antworten
  • perlenmeer200 am 15.03.2012 um 16:37 Uhr

    "Im Durchschnitt haben Deutsche mit mindestens fünf Partnern in ihrem Leben Analsex." WOW. Das hätte ich nicht gedacht!!!

    Antworten
  • kackimacki am 15.03.2012 um 16:36 Uhr

    Ich finde Analsex ist schon lange kein Tabuthema mehr! Aber lustig, dass es noch so verpöhnt ist.

    Antworten