Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Facebook Tipps: So nutzt du deinen Account auch 2021 noch optimal

Soziale Medien

Facebook Tipps: So nutzt du deinen Account auch 2021 noch optimal

Facebook ist nach wie vor das größte soziale Netzwerk der Welt. Über 2,5 Milliarden Menschen haben hier ein Konto. Trotzdem verliert Facebook zunehmend an Beliebtheit. Gerade bei jüngeren Zielgruppen sind eher Instagram, das ebenfalls zum Meta-Konzern gehört, aber auch TikTok beliebt. Dabei versucht Facebook fleißig Nutzer*innen zu halten, indem es immer neue Funktionen rausbringt. Wir zeigen dir, wie du Facebook auch 2021 noch optimal nutzt und das beste aus deinem Profil machst.

Soll ich bei Facebook bleiben oder nicht?

Viele stellen sich heute die Frage, ob sie bei Facebook bleiben sollen oder nicht. Denn seinen Peak hat das Soziale Netzwerk sicherlich längst erreicht. Nun sind wir in zahlreichen alten Geburtstags-Gruppen und sehen nur noch semi-lustige Posts von den Großeltern. Viele denken deshalb darüber nach, ihren Facebook-Account zu deaktivieren oder gar zu löschen. Eine Alternative könnte aber auch sein, im Facebook-Profil etwas aufzuräumen und zum Beispiel alte Gruppen zu löschen und die Email-Adresse zu ändern, mit der man sich vor fünf Jahren angemeldet hat.

Alle Artikel zum Thema findest du hier:

Wenn du dein Profil auf den neusten Stand gebracht hast, dann kannst du Facebook tatsächlich für einige praktische Dinge nutzen. Denn heute geht es weniger darum, die neusten Urlaubsfotos zu posten (das geht besser auf Instagram) oder einen witzigen Status zu teilen (wozu gibt es Twitter?) als mit anderen Leuten in Kontakt zu treten und sich auszutauschen.

Auf Social Media entstehen auch immer wieder neue Food- und Drink-Trends. Die coolsten zeigen wir dir hier:

Was sind die beliebtesten Facebook-Funktionen?

Facebook kopiert viele Funktionen von anderen Netzwerken, etwa den Status, der an Instagram-Storys erinnert, die Video- und Livestreaming-Funktionen von Youtube oder Twitch und ja, selbst Dating geht jetzt über Facebook, obwohl es dafür doch eigentlich schon genügend andere Apps gibt. Trotzdem hat das Netzwerk auch einige ganz eigene Features, für die es sich weiterhin lohnt. Dabei sind vor allem folgende Features zu nennen:

  • Facebook Gruppen
  • Facebook Veranstaltungen
  • Facebook Unternehmenenseiten

Über diese Funktionen ermöglicht Facebook es uns mit fremden Menschen und Unternehmen in Kontakt zu treten, aber auch mit unseren Freunden, Bekannten oder Kollegen gemeinsam Dinge zu planen. Facebook-Gruppen gibt es zu nahezu jedem Thema: Egal ob du neue Menschen in deiner statt kennen lernen, dich zu einem Hobby austauschen oder etwas verkaufen möchtest, die passende Facebook-Gruppe ist nicht weit, alternativ kannst du sie auch selbst eröffnen. Die Veranstaltungsfunktion ist nach wie vor praktisch, um Partys zu planen, aber auch um auf Veranstaltungen in der Nähe aufmerksam zu werden oder diese selbst zu bewerben. Die Unternehmensseiten wiederum ermöglichen es Firmen schnell Updates an ihre Kund*innen zu verschicken, sei es zu geänderten Öffnungszeiten oder Sonderangeboten.

Beliebte Instagram-Brands: Was können die Produkte wirklich?

Beliebte Instagram-Brands: Was können die Produkte wirklich?
BILDERSTRECKE STARTEN (15 BILDER)
Bildquelle:

istock/aprott

Hat dir "Facebook Tipps: So nutzt du deinen Account auch 2021 noch optimal" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Galerien

Lies auch

Teste dich