Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Eltern & Kind
  3. Kind
  4. Wo finde ich die Kindergeldnummer?

Schnelle Suchhilfe

Wo finde ich die Kindergeldnummer?

Du suchst und suchst und findest sie einfach nicht: die Kindergeldnummer. Diese ist so etwas wie deine Kundennummer bei der Familienkasse und für alle deine Kinder gleich. Wir haben für dich zusammengefasst, wo du die Kindergeldnummer findest und was die Ziffern bedeuten.

Wie erkenne ich die Nummer für das Kindergeld?

Die Nummer für das Kindergeld setzt sich aus Ziffern und Buchstaben zusammen. Sie wird dir einmal vergeben – nämlich beim Stellen des Antrages auf Kindergeld. Du findest sie auf einigen Dokumenten, außerdem taucht sie auch auf deinem Kontoauszug auf. Auf dem Kindergeldbescheid findest du sie rechts oben in der Ecke.

Wo kann ich die Kindergeldnummer nachschauen?

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie du an die Kindergeldnummer kommen kannst.

  1. Kindergeld-Bescheid: Wenn du für dein erstes Kind Kindergeld bei der Familienkasse beantragst, bekommst du einen Bescheid darüber. Auf diesem Zettel ist die Kindergeldnummer rechts oben vermerkt. Am besten heftest du dieses Schreiben direkt ab, sodass du die Nummer immer gleich zur Hand hast.
  2. Kontoauszug: Auch auf dem Kontoauszug findest du die Nummer für das Kindergeld. Achte auf die Abkürzung KG, die für „Kindergeldnummer“ steht.
  3. Familienkasse: Du findest auf die Schnelle weder den Kindergeldbescheid noch einen Kontoauszug? Dann kannst du jederzeit auch bei der Familienkasse anrufen und deine Nummer erfragen.

Wie lange ist die Kindergeldnummer?

Die Kindergeldnummer besteht aus 11 Zeichen, wobei sowohl Buchstaben als auch Zahlen darunter sind. Die ersten drei Zahlen weisen die zuständige Familienkasse aus. Darauf folgen die Buchstaben FK und weitere sechs Zahlen, wobei die Endziffer wieder eine besondere Bedeutung hat. Übrigens: Die Buchstaben FK stehen für „Feste Kindergeldnummer“.

Was sagt die Endziffer aus?

Die Endziffer der Kindergeldnummer hat eine ganz bestimmte Bedeutung: Sie gibt an, wann das Kindergeld ausgezahlt wird. Dabei gilt Folgendes:

  • Endziffern 0 und 1: Du bekommst das Geld Anfang des Monats überwiesen.
  • 2 bis 7: Das Kindergeld kommt im Laufe des Monats auf dein Konto.
  • Endziffern 8 und 9: Am Monatsende wird das Kindergeld ausgezahlt.

Wo steht die Nummer für das Kindergeld auf dem Konto?

Wenn du monatlich einen Kontoauszug holst, kannst du darauf die Nummer für das Kindergeld ganz einfach finden. Schaue einfach auf den Eintrag der Familienkasse und dem Kürzel „KG“.

Wie du siehst, gibt es verschiedene Möglichkeiten, deine Kindergeldnummer nachzuschauen. Diese benötigst du immer, wenn du dich mit Fragen oder einem anderen Anliegen an die Familienkasse wenden möchtest. Deshalb ist es ratsam, dass du dir die Nummer schon im Voraus zurechtlegst.

10 Glaubenssätze über Geld, die Frauen unbedingt ablegen sollten

10 Glaubenssätze über Geld, die Frauen unbedingt ablegen sollten
BILDERSTRECKE STARTEN (11 BILDER)

 

Bildquelle: Imago/Lobeca

Hat dir "Wo finde ich die Kindergeldnummer?" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.

Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: