1. desired
  2. Eltern & Kind
  3. Vornamen
  4. Jungennamen
  5. Elias
Alle Jungennamen mit E

Elias

In wenigen Wochen ist es soweit und ihr begrüßt einen neuen kleinen Erdenbürger. Doch darüber, welchen Namen er tragen soll, seid ihr euch noch nicht einig? Bei uns erfährst du alles über die Herkunft des Namens Elias!

Elias: Herkunft und Bedeutung

Der Name Elias kommt aus dem Hebräischen. Dabei handelt es sich um die längere Variante des Namens Elia. Vielleicht hast du diesen Namen auch schon mal im Zusammenhang einer religiösen Geschichte gehört, denn Elias geht zurück auf den hebräischen Namen Elijáhu und meint im Tanach den Propheten Elija. Der Name Elias setzt sich aus zwei Worten zusammen: Dem hebräischen „el“, was Gott oder der Mächtige bedeutet, und „jahwe“, was den hebräischen Namen Gottes darstellt. Demnach kann Elias mit „mein Gott ist Jahwe“ übersetzt werden. Seltener ist die Übersetzung „Gott, der Herr“. Das weibliche Pendant zu Elias ist Eliane.

Namenstag und ähnliche Schreibweisen von Elias

Elias sind zwei Namentage im Jahr gewidmet: der 24. März und der 20. Juli. An diesen Tagen wird sogenannten Heiligen gedacht. Am 24. März wird dem Abt Elias gedacht, der im Prämonstratenserstift zu Rommersdorf (im Rheinland gelegen) tätig war. Der 20. Juli geht auf den Propheten Elias aus dem Alten Testament zurück. Elias ist nicht die einzige Schreibweise, denn auch hier gibt es mehrere Varianten: Eliasz, Elija, Elijah, Elyas oder ähnliche Schreibarten wie Elco, Elizio, Elicius, Eligio, Elios und Eliseo. Auch Koseformen sind vertreten: Elsi, Ello, Lias, Elli, Elia oder Elio, um nur einige zu nennen. Nach einer Auswertung der Gesellschaft für deutsche Sprache e.V. rangierte der männliche Vorname Elias im Jahr 2020 auf Platz sechs. Seit den 2000er Jahren ist er einer der beliebtesten Vornamen für Jungen.

Elias: Prominente Persönlichkeiten und Personen aus Büchern oder Serien

Nicht nur in biblischen Erzählungen findet der Name Elias Erwähnung, sondern auch unter Prominenten und in Büchern und Filmen wird er gerne verwandt. In der folgenden Liste kannst du sehen, welche männlichen Stars den Namen tragen und wo er in Buch und Film vorkommt.

  • Walter Elias „Walt“ Disney (US-amerikanischer Trickfilmzeichner)
  • Elyas M’Barek (deutscher Schauspieler, u.a. bekannt aus dem Film „Fack ju Göhte“)
  • Elias Schwärzler (österreichischer Radsportler)
  • Elias Matt (Sänger)
  • Elias Koteas (griechisch-kanadischer Schauspieler)
  • Elias Harris (Basketballspieler)
  • Elias Kachunga (Fußballspieler)
  • Elias Ainsworth (aus dem Manga „Die Braut des Magiers“)
  • Elias (ais dem Animationsfilm „Elias – Das kleine Rettungsboot“)
  • Elias Veturius (aus dem Roman „Elias und Laia“)

Wenn du noch mehr Inspiration auf der Namenssuche für dein kleines Wunder brauchst, dann sieh dir gerne unser Video über die 12 schönsten orientalischen Babynamen an:

Die schönsten orientalischen Babynamen_V1.mp4 Abonniere uns
auf YouTube

Religiöser Hintergrund

Wie oben bereits erwähnt wurde, geht der Name Elias auf den Propheten Elias aus dem Tanach zurück. Dieser stammt aus dem 10. Jahrhundert v. Chr. und kam aus dem Ostjordanland. Er setzte sich für den Monotheismus ein und ist außerdem der Patron der Luftfahrt sowie der Schutzpatron gegen Gewitter. Das geht auf die Legende zurück, dass Elias der Prophet in einem feurigen Wagen sitzend in den Himmel gefahren sein soll. Auf dem Berg Karmel, der in Israel liegt, gibt es eine „Eliashöhle“, die zum Ausgangspunkt des Mönchstums wurde. Elias ist auch in der islamischen Religion ein anerkannter Prophet.

Und konnten wir dich ein bisschen für Elias begeistern und er ist in deine engere Namenswahl gerutscht? Oder bist du noch immer ratlos, wie du deinen kleinen Jungen nennen sollst. Vielleicht kommt für dein Kind aber auch ein isländischer Name in Frage. Wie du dich auch entscheidest, am Ende wirst du einen passenden Namen für dein Kind finden!

Babynamen-Trends weltweit: Die beliebtesten Namen in anderen Ländern

Babynamen-Trends weltweit: Die beliebtesten Namen in anderen Ländern
Bilderstrecke starten (38 Bilder)

Hat dir "Elias" gefallen? Dann hinterlasse uns ein Like oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns über dein Feedback - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest, Instagram, TikTok, Flipboard und Google News folgen.