Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Noch vor Oggy!

Bachelor in Paradise: Jetzt veröffentlicht auch Marco einen Song

Bachelor in Paradise: Jetzt veröffentlicht auch Marco einen Song

Schon im „Bachelor in Paradise“-Finale kündigte Kandidat Oggy an, dass er einen Song für seine Steffi geschrieben habe. Die Melodie dazu konnten wir uns schon auf Instagram anhören. Offiziell erscheinen wird „Parken“ aber erst am 25. Dezember. Ein anderer Kandidat war nun schneller. „Take me Away“ heißt der Song von Marco Cerullo, der vergangene Nacht online ging. Im Video darf seine Christina natürlich nicht fehlen. Und noch eine Bachelor-Kandidatin haben wir wiedererkannt - seht selbst!

Es ist kein Geheimnis mehr, dass Datingshow-Teilnehmer die Kupplungsformate gerne als Karriere-Sprungbrett nehmen. BIP-Marco ist da keine Ausnahme. Nach seiner Teilnahme bei der Bachelorette 2017 bewies er sein Schauspieltalent bereits in der RTL-Serie „Krass Schule. Und im Januar soll es für ihn ins Dschungelcamp gehen. Nun auch noch ein Song.

Marcos Song für Christina

„Take me Away“ handelt, wie könnte es anders sein, von seiner Liebe zu Christina. Die beiden waren im Finale auf ein Dreamdate gegangen und hatten anschließend in der Show verkündet auch heute noch ein Paar zu sein und sogar bald nach einer gemeinsamen Wohnung suchen zu wollen.

Mit Zeilen wie „Same Tattoo, Me and You“ erinnert Marco seine Auserwählte an die gemeinsame Zeit im Paradies. Auf ihrem Dreamdate hatten sich nämlich beide ein traditionell thailändisches Tattoo stechen lassen.

Im Musikvideo spielt Marco einen Barkeeper, der während seiner Schicht gleich von zwei Frauen angeflirtet wird. Neben Christina hat – zumindest im Video – auch „Bachelor in Paradise“-Kandidatin Jade ein Auge auf Marco geworfen. Doch nicht nur in der Kuppelshow entscheidet der sich ganz klar für seine Christina. Am Ende sorgt das jedoch nicht für Drama. Stattdessen tanzen alle ausgelassen miteinander und einem weiteren Bargast, der zunächst erfolglos beide Frauen angebaggert hatte.

Bachelor in Paradise 2019: Die besten Tweets zur Show

Bachelor in Paradise 2019: Die besten Tweets zur Show
BILDERSTRECKE STARTEN (174 BILDER)

Überraschendes Ende

Am Ende des Videos gibt es dann noch einen kleinen Bonus. Denn das Video endet nicht etwa mit dem Ende des Songs, sondern mit einem kurzem Handyvideo. Darin sehen wir, wie Christina auf das ihr gewidmete Liebeslied reagiert hat. Ob sie erkannt hat, dass dort ihr Liebster singt (dank jeder Menge Autotune ist das gar nicht so einfach)? Schaut euch das Video am besten selbst an:

Bildquelle:

TVNOW

Hat Dir "Bachelor in Paradise: Jetzt veröffentlicht auch Marco einen Song" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich