heidi tom
Katharina Meyer am 04.07.2018

Die Beziehung von Supermodel Heidi Klum und Tokio Hotel-Drummer Tom Kaulitz könnte kaum stürmischer sein. Bereits kurz nachdem die beiden erstmalig beim Turteln erwischt wurden, machten sie ihre Liebe öffentlich und sind seitdem immer im Zweierpack unterwegs – zuletzt in einem Babyladen in New York, wo sie sich knutschend kleine Strampler anschauten. Heißt das etwa das, was wir denken?

Dass Tom Kaulitz bereits die Kinder von Heidi Klum kennengelernt hat, zeigt auf jeden Fall, dass das zwischen den beiden etwas Ernstes ist. Ob im Disneyland, beim Ausflug im Central Park oder sonstigen Familienunternehmungen – Heidis Neuer ist immer dabei! (Ja, auch kuschelnd im Bett…) Doch gehört Tom vielleicht bald sogar noch mehr zur Familie? Bei den neusten Schnappschüssen der beiden Verliebten in einem Babyladen könnte man auf den Gedanken kommen, dass Heidi und Tom ein gemeinsames Kind erwarten.

Wir wollen hier aber gar nicht wild spekulieren – immerhin hatten Heidi und Tom die kleine Lou (8) im Schlepptau, die sich in dem Laden ein Röckchen aussuchte. Anscheinend gibt es also noch keinen Nachwuchs unseres neuen Lieblingspaares!

Nicht nur Heidi Klum: Diese Promi-Damen haben sich ebenfalls einen jüngeren Mann geangelt:

Diese Promis haben sich einen jüngeren Mann geschnappt

Wir haben auf der Mercedes Benz Fashion Week übrigens mit ein paar GNTM-Kandidatinnen der letzten Staffel gesprochen und sie gefragt, was sie zu dem großen Altersunterschied zwischen Heidi Klum und Tom Kaulitz sagen. Ihre Antworten findest du hier im Video!

Ein bisschen schade ist es ja schon, oder? Baby-News im Hause Klum-Kaulitz wären DER Hammer des Jahres. Aber was nicht ist, kann ja noch werden! Wir haben Heidi Klum jedenfalls schon lange nicht mehr so strahlen gesehen wie an der Seite von ihrem Tom.

Bildquelle:

Getty Images/Antony Jones/Clemens Bilan

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?