Barack Obama singt wieder

Erst letzten Monat gab US-Präsident Barack Obama ein paar Töne eines berühmten Songs öffentlich zum Besten. Jetzt stand er mit keinem geringeren als Mick Jagger auf der Bühne und sang erneut.

Barack Obama

Barack Obama: Musik ist seine Leidenschaft.

Barack Obama scheint ein unentdecktes Gesangstalent zu sein. Hat manch einer die Idee gehabt, dass der amerikanische Präsident auch in einer Gesangs-Castingshow eine gute Figur machen würde, wird er dieses nun erst echt behaupten. Im Januar hatte Barack Obama während einer Benefizveranstaltung sein Publikum überrascht, als er ein paar Zeilen von Al Greens Hit „Let’s Stay Together“ sang. Die Menge war in einen tosenden Applaus gefallen. Das hat Barack Obama wohl ermutigt, ein neues Ständchen zu geben. Und diesmal bekam er die Unterstützung von niemand geringerem als dem Rolling Stones-Frontmann Mick Jagger.

Barack Obama glaubt an die Macht der Musik

Die erneute Gesangs-Performance von Barack Obama fand im Rahmen eines All-Star-Musikevents statt, bei dem auch Mick Jagger anwesend war und die das amerikanische Staatsoberhaupt zusammen mit seiner Ehefrau besuchte. Laut der „Associated Press“ sah sich das Paar die meiste Zeit des Abends das Konzert vom Publikumssaal aus an, schaukelte zur Musik mit und stand ab und zu auf, um zu tanzen. So ruhig und langweilig sollte der Abend aber nicht zu Ende gehen, wie der Moderator des Events entschied. Er sprach Obamas Gesangsdebüt vom letzten Monat an und ermunterte, ihn weiterzumachen. Das ließ der Präsident natürlich nicht auf sich sitzen. Kurzerhand ging er auf die Bühne, nahm das Mikro von Mick Jagger entgegen und sang ein paar Töne. Nach seinem Show-Auftritt fügte er hinzu: „Diese Musik spricht zu etwas Universellem. Niemand geht durch das Leben, ohne Freude und Leid, Triumph und Leid zu erfahren. Der Blues fängt all das ein, manchmal mit nur einem Wort oder einer Note.“

Wirklich kluge Worte, die Präsident Barack Obama gesagt hat. Er hat seiner Leidenschaft zur Musik Ausdruck verliehen und aus tiefem Herzen ein paar schöne Töne gesungen. Uns würde es nicht wundern, wenn es nicht das letzte spontane Ständchen des US-Präsidenten in der Öffentlichkeit bleiben wird.

Bildquelle: gettyimages


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • vines am 23.02.2012 um 11:28 Uhr

    Barack Obama wäre ein super Entertainer! Wäre doch eine gute Karriere, wenn er irgendwann nicht mehr Präsident ist 😉

    Antworten
  • smaragdgruene am 23.02.2012 um 10:52 Uhr

    Hoffentlich wird er wiedergewählt! Wird ne knappe Sache denk ich 🙁

    Antworten
  • Cranchoc am 22.02.2012 um 17:10 Uhr

    Richtig gut, Barack Obama!

    Antworten
  • interstella am 22.02.2012 um 17:00 Uhr

    Barack Obama hat ja ungeahnte Talente!

    Antworten