Ben Affleck hütet lieber die Kinder, als die Oscars zu besuchen

Im vergangenen Jahr war Ben Affleck mit seinem Film „Argo“ bei den Oscars sehr erfolgreich. Dieses Jahr fehlte der 41-Jährige Schauspieler jedoch bei der Verleihung – seine Frau Jennifer Garner erschien allein im Zuschauerraum. Doch wo war Ben Affleck und warum ließ er sich die Preisverleihung entgehen?

Ben Affleck und Jennifer Garner sind seit acht Jahren miteinander verheiratet. Das Schauspielerpaar feiert schon seit ewigen Zeiten große Erfolge auf der Leinwand und für gewöhnlich trifft man daher auch beide gemeinsam auf dem roten Teppich an.

Ben Affleck und Jennifer Garner ganz glamourös

Ben Affleck und Jennifer Garner auf der Aftershowparty

Doch bei der diesjährigen Verleihung der Oscars erschien Jennifer Garner ohne ihren Gatten. Doch wo war Ben Affleck bei dem für die Hollywood-Riege so heiß ersehnten Ereignis? Noch letztes Jahr feierte Ben Affleck große Erfolge mit dem Thriller „Argo“, an dem er als Produzent und Schauspieler beteiligt war. Der Film erhielt drei Academy Awards in den Kategorien bester Film, bestes adaptiertes Drehbuch und bester Schnitt.

Ben Affleck kümmert sich lieber um die Kinder

In diesem Jahr hatte Ben Affleck jedoch Besseres zu tun und widmete sich laut „Bunte“ ganz seiner Rolle als dreifacher Familienvater. Während Jennifer Garner also über den roten Teppich schwebte, brachte der 41-Jährige die Kinder zu Bett. Die Aftershowparty ließ sich Ben Affleck dann aber doch nicht nehmen und erschien letztendlich dann doch noch. Laut „Bunte“ beobachtete ein Partygast: „Jennifer und Ben kamen zusammen zur Party, sie sahen beide umwerfend aus.“ Gemeinsam mit Kate Hudson, Jared Leto und Kerry Washington sollen sie im Anschluss die ganze Nacht gefeiert haben. So berichtet der Partygast weiter: „Sie wollten schon lange gehen, aber Ben traf plötzlich auf Chris und Liam Hemsworth. Ben hat mit ihnen gescherzt, und Liam wurde ganz rot und Chris hat sich den Bauch gehalten vor Lachen.“ Der Abend wurde für das Hollywood-Paar also dann doch noch ein voller Erfolg.

Ben Affleck ist mit Leib und Seele Familienvater und setzt seine Prioritäten lieber bei seinen Kindern. Letztendlich hat der Schauspieler es ja doch noch geschafft, beides unter einen Hut zu bekommen, und konnte sich sowohl um seine Kinder kümmern als auch anschließend Party machen. Weiter so, Ben!

Bildquelle: Getty Images / Pascal Le Segretain


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • SallyB am 04.03.2014 um 16:18 Uhr

    Ben Affleck scheint ein wirklich toller Vater zu sein! Jennifer Garner ist richtig beneidenswert <3

    Antworten