Brad Pitt und Shia LaBeouf: Im Wald ausgesetzt!

Brad Pitt und Shia LeBeouf mussten für ihren neuen gemeinsamen Film Einiges über sich ergehen lassen – unter anderem wurden die beiden zusammen im Wald ausgesetzt.

Brad Pitt im Anzug

Brad Pitt und sein Kollege…

Brad Pitt und Shia LaBeouf arbeiten momentan zusammen an dem Kriegsfilm „Fury“. Die beiden Schauspieler schlüpfen dabei in die Rollen von Soldaten – und möchten das scheinbar so authentisch wie nur möglich machen.

Als eine Übung sollten Brad Pitt und sein Kollege Shia LaBeouf im verregneten Großbritannien zelten, um sich besser in ihre Rollen hineinversetzen zu können, berichtete jetzt „Us Weekly“, Eine Quelle verriet dem Magazin: „In dem Film um den zweiten Weltkriegs spielen sie Soldaten und der Regisseur [David Ayer] wollte sichergehen, dass sie eine Verbindung miteinander haben. Also setzte er sie in der Wildnis aus – ohne ihre Handys!” Damit waren Shia LaBeouf und Brad Pitt wohl auf sich allein gestellt.

Shia LaBeouf mit Bart

…Shia LaBeouf verstanden sich gut


Shia LaBeouf und Brad Pitt bald in der Army?

Aber keine Sorge, so ganz allein waren Brad Pitt und Shia LaBeouf dann doch nicht. Begleitet wurden die zwei Schauspieler von drei weiteren Darstellern. Zusammen mussten sie in den Wäldern von Großbritannien nach Nahrung suchen und mit den niedrigen nächtlichen Temperaturen klar kommen. Brad Pitt, Shia LaBeouf und die drei anderen rückten in dieser Zeit nah zusammen. „Es muss in ihren Zelten ziemlich kuschelig geworden sein“, scherzte die Quelle. Bereits vor einiger Zeit wurde berichtet, dass die Vorbereitungen zum Film für alle Schauspieler ziemlich anstrengend seien und der Regisseur scheinbar wahre Soldaten aus ihnen machen wolle.

Shia LaBeouf und Brad Pitt scheinen ihren Beruf wirklich ziemlich ernst zu nehmen und lassen dafür Einiges über sich ergehen. Respekt!

Bildquelle: gettyimages / Jason Merritt – gettyimages / Larry Busacca


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?