Christina Aguilera schwärmt von ihren Kids

Früher war sie „dirty“, heute ist sie eine liebende Mutter: Christina Aguilera hat eine der wohl verblüffendsten Verwandlungen im Musikbusiness hingelegt. Ihre Kinder sind ihr Ein und Alles und daher ist Christina Aguilera auch gar nicht mehr zu bremsen, sobald sie auf ihren Nachwuchs angesprochen wird.

Was lässt sich alles über Christina Aguilera sagen? Sie ist eine der erfolgreichsten Künstlerinnen weltweit – und das seit gut 15 Jahren! Mit ihren gerade einmal 34 Jahren hat sie alle Musikpreise abgeräumt, die es zu gewinnen gibt und jede neue Single wird ein Hit. In den letzten Jahren wurde es etwas ruhiger um Christina Aguilera. Das hat mehrere Gründe, denn neben der Schauspielerei hat sie auch die Arbeit als Jurorin für sich entdeckt. Bei der amerikanischen Ausgabe von „The Voice“ urteilt sie über das Talent der Kandidaten. Doch auch privat hat sich einiges bei „X-Tina“ getan.

Christina Aguilera ist zweifache Mama

Christina Aguilera meistert Job und Familie

Ihre Ehe mit ihrem Mann Jordan Bratman hielt zwar nur sechs Jahre, doch missen möchte sie diese Zeit sicher nicht. Ihr hat Christina Aguilera nämlich ihren Sohn Max zu verdanken, der seit gut fünf Monaten eine ganz neue Seite von sich zeigt. So lange ist es nun nämlich schon her, dass Christina Aguilera ihr Töchterchen Summer Rain auf die Welt gebracht hat und nun verriet sie „Extra“, wie ihre Kids ihr Leben beeinflussen. Von Stress ist da keine Spur, denn ihr Erstgeborener greift der berühmten Mama tatkräftig unter die Arme: „Er ist so zärtlich und lieb zu ihr. Ich muss ihm nur immer sagen ,Wasch Deine Hände, bevor Du das Baby anfasst`.“ Außerdem scheint dem Siebenjährigen die Rolle des großen Bruders schon in Haut und Haar übergegangen zu sein – wobei ihn Christina Aguilera eher mit einem anderen Familienmitglied vergleicht: „Er ist wie eine Großmutter zu ihm. Er denkt sich ,Ich werde Dir alles beibringen`.“ Seine kleine Schwester scheint es ihm aber auch nicht sonderlich schwer zu machen, sie zu lieben …

Christina Aguilera ist dankbar

Von Babygeschrei, Quengeleien und unruhigen Nächten scheint Christina Aguilera größtenteils verschont zu bleiben, denn so, wie die Sängerin über ihr Baby-Girl spricht, scheint sie das ruhigste Kind der Welt zu sein. „Ich habe ein sehr entspanntes Baby. Sie ist so ruhig und leicht zum Lachen zu bringen. Sie ist wirklich ein Kinderspiel, Gott sei Dank!“, beschreibt Christina Aguilera den Alltag mit ihrem zweiten Kind Summer Rain und kommt gar nicht aus dem Schwärmen heraus: „Sie ist so hübsch, die großen blauen Augen. Sie ist so umwerfend. Ich bin sehr glücklich und dankbar, Summer Rain in meinem Leben zu haben.“ So hört sich doch nur eine wirklich überglückliche Mom an!

Erfolg ist eben bei Weitem nicht alles im Leben. Wenn Christina Aguilera über ihre Kinder spricht, scheint sie auf Wolke Sieben zu schweben und ihre beiden Kids am liebsten rund um die Uhr knuddeln zu wollen. Christina Aguilera scheint einen wirklich tollen Job als Mutter zu machen, denn so wohlerzogene Kinder sind ein hartes Stück Arbeit.

Bildquelle: Getty Images/Charley Gallay


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  1. Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  2. Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!

Was denkst du?

  • HurryupSteffi am 30.01.2015 um 12:46 Uhr

    Christina Aguilera hat sich echt extrem verändert. Aber irgendwann wird jeder einmal erwachsen. Nun hat Christina Aguilera zwei Kinder und muss Verantwortung übernehmen. Das scheint ja auch gut zu klappen!

    Antworten