Johnny Depp fürchtet sich vor seinen Filmcharakteren

Momentan ist Johnny Depp im Film „Lone Ranger“ zu sehen, in dem er wieder ein recht bizarres Kostüm trägt. Obwohl das für den Schauspieler eigentlich keine Seltenheit ist, scheint er aber doch auf Kriegsfuß mit einigen seiner Filmrollen zu stehen.

Dass Johnny Depp bei der Wahl seiner Filme eine Vorliebe für schräge Charaktere hat, dürfte jedem seiner Fans und Kritiker klar sein. Ob nun als Sweeney Todd, Edward mit den Scherenhänden oder als Vampir in „Dark Shadows” – Johnny Depp scheint seine Fans gerne zum Gruseln bringen zu wollen.

Johnny Depp bei einer Filmpremiere

Johnny Depp versteht es, sich selbst aufs Korn zu nehmen

Doch auch an Johnny Depp selbst sind seine Filme und die von ihm dargestellten Figuren scheinbar nicht spurlos vorbeigegangen: Dem Radiosender „BBC Radio 1“ gestand Johnny Depp jetzt, dass er sich oft selbst vor seinen Filmrollen grusele. Vor allem Edward mit den Scherenhänden habe ihn das Fürchten gelernt – und die Zuschauer? „Stell dir vor, wie viele Leben ich ruiniert habe“ witzelte Johnny Depp.

Für Johnny Depp geht der Gruselspaß zuhause weiter

Doch egal, wie beängstigend seine Kostüme sein mögen, nach Drehschluss kann sich Johnny Depp doch nicht von ihnen trennen und so nimmt er jedes Kostüm kurzerhand mit nach Hause. „Ich dachte mir, dass man mindestens die Klamotten behalten sollte, wenn man mit dem Charakter fertig ist“, so der Schauspieler. Über sein Kostüm des alten Mannes, in das er in seinem neuen Streifen schlüpfte, machte sich Johnny Depp prompt auch noch lustig: „Ich sah genau wie meine Urgroßmutter aus; obwohl ich sie nie ohne Oberteil sah“. Auch über seine Reitkunst im Film verlor Johnny Depp einen kessen Spruch: „Das Pferd war großartig. Es hat keine plötzlichen Bewegungen gemacht, alles lief glatt. Ich bestieg das Pferd, es bestieg nicht mich“.

Dass Johnny Depp sich seit Jahrzehnten hartnäckig weigert, in seinen Filmen gut auszusehen, macht uns schon etwas traurig. Aber andererseits: Was wäre die Filmwelt ohne Figuren wie Edward mit den Scherenhänden und Co? Ganz genau: Langweilig!

Bildquelle: gettyimages / Atsushi Tomura


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?