Justin Bieber randaliert in Supermarkt

Justin Bieber ist kein Kind von Traurigkeit, wie er in den vergangenen Wochen schon zahlreich bewiesen hat: Ein Skandal jagte den nächsten und mittlerweile ist der 20-jährige Sänger aus den Schlagzeilen nicht mehr wegzudenken. Obwohl es langsam an der Zeit wäre, ruhigere Töne anzuschlagen, sorgt Justin Bieber für den nächsten aufsehenerregenden Auftritt.

Justin Bieber sorgte in der Vergangenheit mit den verschiedensten Vergehen rund um den Globus für Aufsehen. Jetzt hat der 20-Jährige in seiner Heimatstadt einen weiteren Skandal provoziert. Wie „Pro Sieben“ berichtet, soll der Kanadier in einem Supermarkt randaliert und sich mit einigen Kollegen im Gepäck ziemlich daneben benommen haben.

Justin Bieber bei einem Konzert

Justin Bieber kriegt einfach nicht die Kurve

Mike Malcho, ein Bekannter von Justin Bieber, soll auf seinem Twitter-Profil den Vorfall bekannt gemacht haben, nachdem er dem Superstar und seinem Gefolge noch vor Ort die Meinung gegeigt habe. Mike Malcho beteuert, Justin Bieber schon von Kindesbeinen an zu kennen und von seinem Verhalten mehr als enttäuscht zu sein. So schreibt er laut „Pro Sieben“, er habe den Sänger schon gekannt, als der „einem Grashüpfer gerade mal bis zum Knie reichte“. Ein niedlicher Vergleich, wenn man bedenkt, dass Justin Bieber auf dem besten Weg ist, sein Rüpelimage immer weiter auszubauen.

Justin Bieber richtet Chaos an

Justin Bieber soll laut „Pro Sieben“ mit 30 Kumpels in seiner Heimatstadt Stratford in einen Supermarkt gestürmt sein und sich dort nicht gerade von seiner besten Seite gezeigt haben. Der 20-Jährige On-/Off-Freund von Selena Gomez soll dabei jungen Mädels mit Taschenlampen ins Gesicht geleuchtet, Gegenstände im Laden herumgeworfen und verpackte Lebensmittel geöffnet haben. Mike Malcho hielt mit seiner Meinung nicht hinter dem Berg und schrieb nach dem Vorfall auf Twitter: „So viele junge Mädchen und Burschen blicken zu dir auf, auch wenn du deine Heimatstadt längst verlassen hast. Wir wollen jemand, auf den wir stolz sein können – was für eine Enttäuschung. Geld hat ihn verdorben und er wird wohl seinen Weg zurückfinden. Aber: Du kamst aus dem Nichts und kehrst genau dahin zurück, wenn du nicht schleunigst schlauer und erwachsen wirst.“ Harte Worte des Stadtbewohners, aber vielleicht rütteln sie Justin Bieber endlich auf.

Justin Bieber hinterlässt mal wieder einen bleibenden Eindruck – nur leider keinen positiven. Zwischendurch sah es so aus, als ob sich der Sänger wieder beruhigt hätte und auf dem Weg der Besserung wäre. Leider hat Justin Bieber seine Rowdyphase noch immer nicht durchstanden und wird wohl noch eine Weile brauchen, um wieder zur Vernunft zu kommen.

Bildquelle: Getty Images / Vittorio Zunino Celotto


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?