Kaley Cuoco und Ryan Sweeting: Stecken sie in einer Krise?

Vier Monate sind Kaley Cuoco und Ryan Sweeting mittlerweile verheiratet, nun sollen die ersten dunklen Wolken am Liebeshimmel der Schauspielerin und ihres Tennisprofis aufziehen. Was ist dran an den Gerüchten um eine Ehekrise?

Kaley Cuoco bei den Oscars

Ist Kaley Cuoco nicht
mehr glücklich?

Schon nach wenigen Monaten Beziehung gaben sich Kaley Cuoco und Ryan Sweeting in der Silvesternacht das Ja-Wort. Viele Beobachter halten die Eheschließung bis heute für überstürzt und so war es nur eine Frage der Zeit, bis erste Spekulationen um eine mögliche Trennung der beiden aufkommen. Jetzt berichtet ein vermeintlicher Bekannter von Kaley Cuoco und Ryan Sweeting von großen Schwierigkeiten. „Ryan mag es nicht, wenn Kaley zu viel trinkt. Er fühlt sich, als wäre er ihr Babysitter… Sie hatten deswegen schon einige riesengroße Streitigkeiten“, weiß die Quelle gegenüber „Life & Style“ zu berichten.

Kaley Cuoco noch immer verliebt

Doch was ist dran an den Krisengerüchten? Ein Blick auf das Instagramprofil von Kaley Cuoco fegt die Trennungsgerüchte regelrecht vom Tisch, denn erst kürzlich postete die „The Big Bang Theory“-Darstellerin ein süßes Pärchenfoto, das sie gemeinsam mit ihrem Ehemann zeigt.

Kaley Cuoco und Ryan Sweeting

Von wegen Krise!

Die beiden strahlen darauf, von Krise keine Spur. „GossipCop“ stellte weitere Recherchen an und befragte weitere Quellen aus dem Umfeld von Kaley Cuoco und die dementieren eine mögliche Krise. Jegliche Gerüchte seien „ein absoluter Witz“, Kaley Cuoco und Ryan Sweeting seien noch immer absolut verliebt und glücklich miteinander.

Ja, die Hochzeit von Kaley Cuoco und Ryan Sweeting mag ein wenig übereilt erscheinen, aber warum nicht Nägel mit Köpfen machen, wenn man die große Liebe gefunden hat? Die beiden strahlen die Krisengerüchte einfach weg und machen damit alles richtig!


Bildquelle: FREDERIC J. BROWN/AFP/Getty Images / Instagram / KaleyCuoco


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?