Mila Kunis: Selbstfindung vor einer Beziehung ist wichtig

In einem Interview rät die Schauspielerin Mila Kunis Frauen zur Selbstfindung, und ärgert sich über Männer, die bei Frauen nur auf das Äußere achten. Dabei übersähen die Männer nämlich, wie witzig die Frauen eigentlich seien.

In einem Interview rät die Schauspielerin Mila Kunis Frauen zur Selbstfindung, und ärgert sich über Männer, die bei Frauen nur auf das Äußere achten. Dabei übersähen die Männer nämlich, wie witzig die Frauen eigentlich seien.

Mila Kunis lächelt in die Kamera.

Mila Kunis rät Frauen, sich selbst zu finden, bevor sie sich binden.

Mila Kunis ist der Ansicht, dass man sich zuerst selbst finden müsse, bevor man eine Beziehung eingeht. In einem Interview mit dem „Grazia“-Magazin rät die 28-jährige Schauspielerin anderen Frauen zur Selbstfindung: „Ich finde, man sollte genau wissen, wer man ist, bevor man sich bindet. Oder eine Familie gründet. Und unbedingt auch die Erfahrung gemacht haben, dass man als Frau sehr gut für sich selbst sorgen kann.” Gerüchten zufolge ist Mila Kunis seit einiger Zeit mit ihrem Schauspielkollegen Ashton Kutcher liiert.

Mila Kunis ärgert sich über Männer, die nur auf das Äußere achten

Mila Kunis ärgert sich über Männer, die lediglich auf das Äußere bei einer Frau achten. Im Interview mit dem Magazin „Grazia“ beschwert sich die Schauspielerin: „Die meisten Kerle achten nämlich nur auf unser tolles Äußeres. Und kriegen deshalb gar nicht mit, wie witzig wir sind”. Ihren Beruf liebt die Darstellerin aus „Black Swan“ hingegen. Was Mila Kunis allerdings ein wenig am Schauspiel-Beruf stört ist, dass man in diesem Beruf kaum etwas planen kann: „Wer diesen Job macht, sollte wissen, dass die Filmindustrie kein Schachspiel ist. Fünf Züge im Voraus denken? Geht nicht! Ich kann nur hoffen, dass ich tagtäglich die richtigen Entscheidungen treffe.”

Mila Kunis gibt Beziehungsratschläge. Dabei würden wir von ihr momentan viel lieber wissen, was denn nun dran ist an den Liebesgerüchten um Ashton Kutcher?

Bildquelle: gettyimages/ Frederick M. Brown

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?