Reese Witherspoon muss 213 Dollar Strafe zahlen

Bis zum Abend des 19. April galt Reese Witherspoon als absolute Sauberfrau. Doch an diesem Abend benahm sich die blonde Oscarpreisträgerin derart daneben, dass sie verhaftet wurde. Nun muss Reese Witherspoon für ihr Verhalten 213 Dollar Strafe zahlen.

Am 19. April wurde Hollywood-Darling Reese Witherspoon gemeinsam mit ihrem Ehemann Jim Toth festgenommen, weil sie sich nicht an die Anweisungen eines Polizisten halten wollte. Nun bekam Reese Witherspoon die Strafe für ihr „ungebührliches Benehmen“.

Reese Witherspoon und Jim Toth

Reese Witherspoon und Jim Toth wurden für ihr Alkohol-Debakel bestraft.

Ein Polizeivideo, das jetzt von dem Onlineportal „TMZ“ veröffentlicht wurde, dokumentiert die Festnahme von Reese Witherspoon. „Ich bin eine US-Bürgerin… Mir ist erlaubt, auf amerikanischem Boden zu stehen und jede Frage zu stellen“, empört sich die 37-Jährige darin. „Das ist Belästigung! Ich habe nichts gegen das Gesetz getan“, schreit Reese Witherspoon, nachdem ihr die Handschellen angelegt wurden.

Reese Witherspoon: Das ist komplett inakzeptabel und es tut uns so leid

Anstatt sich jedoch über die Polizei zu empören, zeigt sich Reese Witherspoon nun einsichtig. „Es war so einer dieser Abende. Wir waren aus zum Abendessen in Atlanta, hatten ein Glas Wein zu viel und dachten, dass wir trotzdem in der Lage wären, noch zu fahren. Das waren wir aber ganz und gar nicht“, gestand die Dreifach-Mutter in der US-Show „Good Morning America“. „Das ist komplett inakzeptabel und es tut uns so leid. Uns ist das sehr peinlich, aber jetzt wissen wir es besser.“ Trotz der Reue wurde Reese Witherspoon nun zu 213 Dollar verurteilt. Ihr Mann Jim Toth bekommt sogar ein Jahr auf Bewährung und muss zusätzlich 40 Sozialstunden leisten und einen Alkohol-Erziehungskurs besuchen.

Wow, 213 Euro sind für Reese Witherspoon wirklich eine Menge Geld! Wir sind gespannt, wie die Blondine das berappeln möchte – vielleicht mit „Natürlich Blond 4“ oder mit „Eiskalte Engel 3″?

Bildquelle: Frazer Harris / Gettyimages


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • Dalal am 03.05.2013 um 12:25 Uhr

    Reese Witherspoon ist in dem video gar nicht peinlich!

    Antworten