Reese Witherspoon wurde verhaftet

Seit drei Jahren sind Reese Witherspoon und Jim Toth nun verheiratet, doch in ihrer Ehe lief es nicht immer rund. In den letzten Monaten glich die Beziehung der Ehepartner offenbar einer Achterbahnfahrt, deren größtes Tal in der Verhaftung von Reese Witherspoon lag.

Jede Ehe ist eine Berg- und Talfahrt, während der Probleme und Unstimmigkeiten auftreten können. Doch mittlerweile haben Reese Witherspoon und Jim Toth ihre Probleme überwunden und investieren mehr Zeit und Geld in gemeinsame Interessen.

Reese Witherspoon und Jim Toth bei einem Charity-Event

Reese Witherspoon und Jim Toth haben sich wieder gefangen

Die Verhaftung von Reese Witherspoon wegen Trunkenheit am Steuer im vergangenen Jahr ging durch die weltweite Presse. Wie ein Insider nun gegenüber „Radar Online“ verriet, sollen die beiden Hollywood-Schaffenden nach diesem Erlebnis ihr Leben radikal geändert haben. „Reese und Jim haben ihr Leben, das etwas außer Kontrolle geraten war, wieder stabilisiert und haben ihren Freunden erzählt, dass ihre Verhaftung ein großes Warnsignal für sie war. Außerdem war es das Beste, was ihnen in ihrer Ehe passieren konnte“, so der Unbekannte aus dem Umfeld von Reese Witherspoon.

Reese Witherspoon gibt jetzt weniger Geld aus

Vor dem unangenehmen Vorfall soll Reese Witherspoon jährlich große Unsummen für Kleidung ausgegeben und öfters zu tief ins Glas geschaut haben. Doch nachdem sie von der Polizei aus dem Verkehr gezogen wurde, bereute sie ihr unüberlegtes Verhalten: „Direkt nach dem Vorfall hatte sich Reese schon öffentlich für ihr Verhalten entschuldigt und eingeräumt, dass sie wohl tatsächlich etwas zu tief ins Glas geschaut hatte. Und auch Jim bedauerte natürlich seine Trunkenheit am Steuer und schämte sich dafür, Reese überhaupt in eine solche Situation gebracht zu haben“, verriet der Insider weiter, „nach einiger Zeit des Insichgehens haben sie beschlossen, ihr Leben zu ändern. Nun sind sie auf einem großen Fitnesstrip und Reese hat ihre Ausgaben gedämpft.“ Reese Witherspoon und Jim Toth haben ihre Ehe wieder in geregelte Bahnen gelenkt und sind jetzt viel bodenständiger als zuvor: „Ihre Beziehung ist nun viel beständiger und jeder stößt einen Seufzer der Erleichterung aus. Eine Zeit lang stand ihre Ehe wirklich auf der Kippe.

Reese Witherspoon und Jim Toth haben eine waschechte Ehekrise mit Hilfe vom Staat noch einmal abgewendet. Manchmal braucht es eben erst ein einschneidendes Erlebnis, um wachgerüttelt zu werden. Hoffentlich handeln Reese Witherspoon und Jim Toth in Zukunft bedachter und verzichten auf weitere Alkoholexzesse – schließlich sind die beiden Eltern von drei Kindern.

Bildquelle: gettyimages/Michael Buckner

Hat dir der Artikel gefallen?
0
0

Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?