Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Rihanna: So sieht ihr neues Video aus

Neuer Clip

Rihanna: So sieht ihr neues Video aus

Als bekannt wurde, dass Rihanna gemeinsame Sache mit Kanye West und Paul McCartney machen würde, war das Erstaunen groß. Jetzt ist ein erster Vorgeschmack auf das Video zu „FourFive Seconds“ veröffentlicht worden und der sieht mehr als vielversprechend aus.

Rihanna bei einem Auftritt
Rihanna zeigt neues Video

Rihanna ganz ohne die große Inszenierung, die wir von ihr gewöhnt sind, in Schwarz-Weiß – so unaufgeregt aufregend sieht das neue Video der R’n’B-Queen aus. An ihrer Seite keine Geringeren als Rap-Superstar Kanye West und Beatles-Legende Paul McCartney. Der Clip zu „FourFive Seconds“ besteht lediglich aus zusammengesetzten Schwarz-Weiß-Fotos, dennoch ist er mehr als passend zu dem Track, in dem die Akustikgitarre von Paul McCartney, Kanyes Rap-Einlagen und der herzzerreißende Gesang von Rihanna in faszinierenden Einklang gebracht werden.

Rihanna verzichtet auf großes Tamtam

Rihanna zeigt sich in FourFice Seconds
Rihanna im neuen Clip

Auch auf ihre sonst so geliebten heißen Outfits verzichtet Rihanna in „FourFive Seconds“ komplett. Die Sängerin trägt eine einfache Jeans zur Oversize-Jeansjacke. Auch der Rapper und der Ex-Beatle setzen im Video auf den Jeanslook. „Denim kommt nie aus der Mode. Es ist ikonisch“, zitiert „Promicabana“ die 26-jährige R’n’B-Prinzessin. Es scheint, als wollten Rihanna, Kanye West und Paul McCartney ihren Song absolut in den Vordergrund stellen, was ihnen durch die zurückgenommen Inszenierung auch mehr als gelungen ist.


Rihanna von einer ganz anderen Seite zu sehen, gefällt uns! Habt Ihr Euch den Clip schon angeschaut? Mögt ihr den neuen Stil der schönen Sängerin?


Bildquelle: Christopher Polk/Getty Images for DirecTV / Youtube

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich