Robert Pattinson ist genervt von Paparazzi

Dass Hollywood-Schauspieler Robert Pattinson sich der Öffentlichkeit so gut es nur irgendwie geht entzieht, ist kein Geheimnis. Jetzt packt der „Twilight“-Star noch einmal richtig aus und erklärt, warum ihm bei knipsenden Handykameras und unverschämten Paparazzi beizeiten die Hutschnur reißt. Robert Pattinson ist eben ein heiß gehandeltes Motiv, ob er will oder nicht!

Obwohl Robert Pattinson bereits vor zehn Jahren in „Harry Potter“ glänzte, hat sich der 28-Jährige allem Anschein nach immer noch nicht an den Trubel um seine Person gewöhnt. Spätestens nach der „Twilight“-Saga konnte er dem medialen Interesse allerdings nicht mehr entkommen. Im „Estilos“-Magazin ließ Robert Pattinson seinem Unmut freien Lauf und erzählte, wie genervt er von Paparazzi sei. Dabei habe es dem Ex von Kristen Stewart eine Gruppe von Promi-Knipsern besonders angetan: die Deutschen. Warum verabscheut Robert Pattinson gerade unsere heimischen Fotografen so?

Robert Pattinson scheut Paparazzi und Handykameras

Robert Pattinson wird das Blitzlichtgewitter manchmal zu viel

Eine umfassende Erklärung gab es im Interview mit dem „Estilos“-Magazin zu der Äußerung allerdings nicht. Robert Pattinson wusste eigentlich gar nicht so genau, was speziell an den deutschen Promi-Jägern so schlimm sei. Wahrscheinlich geht es dem „Remember Me“-Star eher um das große Ganze, denn „wenn Leute mit dir Geld machen wollen, ist das wirklich irritierend“, gab Robert Pattinson gegenüber dem Magazin zu bekennen. Doch nicht nur mit den deutschen Fotografen scheint der 28-jährige Brite im Clinch zu liegen, auch Hobby-Paparazzi stehen unter keinem guten Stern. „Ihr glaubt nicht, wie sehr ich Kamerahandys hasse, aber es gibt nichts, was ich dagegen tun kann“, hält der „Wasser für die Elefanten“-Star im Interview mit „Estilos“ fest.

Robert Pattinson gibt nur wenig von seiner Persönlichkeit preis

Wenn Robert Pattinson vor die Türe geht, zieht der Frauenschwarm alle Register, um sich den Augen der Öffentlichkeit zu entziehen. Tarn-Basecap und Sonnenbrille gehören schon zu den festen Accessoires, ohne die er nur selten das Haus verlässt. Dennoch wird der Vampirdarsteller von seinen Groupies natürlich regelmäßig erkannt. „Wenn all das vor vierzehn Jahren passiert wäre, als es noch keine Kamerahandys gab, wäre alles toll gewesen. Wenn Ruhm nur eine gute Seite hätte, wäre alles toll“, so Robert Pattinson weiter. Wie der Schauspieler „Estilos“ weiterhin mitteilte, konnte er im Laufe seiner Erfolgsstory auch eine interessante Beobachtung machen: „90 Prozent der Leute, die zu mir kommen, ist es peinlich. Sie sagen dann, ‚Oh, meine dreijährige Cousine ist ein großer Fan.’ Es sind niemals sie selbst” Zu seinem Schutz hält Robert Pattinson allerdings mit seiner wahren Persönlichkeit hinter dem Berg: „Ich glaube, dass meine Persönlichkeit sehr wenig mit dem zu tun hat, was sich die Leute vorstellen.“ Und weiter:„Ich denke nicht, dass die Leute wirklich wissen, wer ich bin. Und das ist etwas Gutes.“

Robert Pattinson scheint das Medieninteresse an seiner Person ziemlich nahe zu gehen. Zwar ist er nicht der einzige Promi, der mit den Paparazzi auf Kriegsfuß steht, aber einer der wenigen Stars, die auch dazu stehen, dass sie genervt von zu viel Aufmerksamkeit sind. Hut ab, Robert Pattinson!

Bildquelle: Photo credit should read ROBYN BECK/AFP/Getty Images


Täglich kostenlose News zu Lifestyle, Liebe & mehr!

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Klicke auf „Start“ und schicke in WhatsApp die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als „desired“, um den Newsletter zu erhalten!
Start
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • MilleyK am 08.10.2014 um 08:50 Uhr

    Robert Pattinson ist einfach nicht ganz normal:D

    Antworten
  • vicky1777 am 07.10.2014 um 16:03 Uhr

    Das stimmt! Obwohl Robert Pattinson ja scheinbar echt genervt sein muss...Ein bisschen scheint es ihm aber schon nahe zu gehen, dass Fans nicht zu ihremInteresse an seiner Person stehen..

    Antworten
  • Lisette123 am 07.10.2014 um 14:38 Uhr

    Kann mir zwar vorstellen, dass es schon stressig sein kann, wenn man ein Star ist, aber Robert Pattinson jammert immer in einer Tour..

    Antworten