Taylor Swift disst Harry Styles auf den „American Music Awards 2014“

Taylor Swift hat es schon wieder getan! Wer gedacht hat, dass die Sängerin mittlerweile mit ihrem Ex Harry Styles abgeschlossen hat, hat sich gewaltig geirrt. Während der „American Music Awards 2014“ konnte die hübsche Blondine einfach nicht widerstehen, Harry Styles eins auszuwischen…

Schon vor den „American Music Awards 2014“ wurde in den Medien heftig darüber spekuliert, ob Taylor Swift die Gelegenheit nutzen würde, ihrem Ex, dem One Direction-Beau Harry Styles, eins auszuwischen – schließlich standen beide auf der Gästeliste. Diese Vorahnung bestätigte sich am 23. November, direkt nachdem Taylor Swift ihren neuen Song „Blank Space“ performt hatte.

Taylor Swift ist nicht über Harry Styles hinweg

Taylor Swift disst Harry Styles zum zweiten Mal

Wie „HollywoodLife“ berichtet, soll Taylor Swift nach ihrem Lied „Blank Space“ – in dem es sich ganz nebenbei um ihre kurzfristigen Beziehungen handelt – mit dem Finger auf Harry Styles gezeigt haben, der im Publikum saß. Diesen schien es allerdings nicht zu stören: So soll der Sänger lediglich zu seinen Freunden geschaut und gegrinst haben. Sieht ganz so aus, als hätte der Diss von Taylor Swift sein Ziel verfehlt! Harry Styles hat nämlich keinerlei Interesse mehr an der Schönen, wie er immer wieder in Interviews betont.

Taylor Swift: Harry Styles wird die Sängerin niemals wieder daten

Erst vor kurzem soll Harry Styles Taylor Swift zum Erfolg ihres neuen Albums gratuliert haben, indem er ihr 1.989 Rosen schickte. „Ich habe dieses Gerücht gehört“, erzählte Harry in der „Ellen DeGeneres Show“. „Ich weiß nichts von den Rosen. Ich denke, es kann jemand anderes gewesen sein, und ich wurde dafür verantwortlich gemacht.“ Es gebe keine Chance auf ein Liebescomeback zwischen Taylor Swift und Harry Styles, verriet ein Insider „HollywoodLife“: „Er weiß, dass es ein Desaster werden würde!“ Vor allem nach dem Auftritt von Taylor Swift, wird es sich Harry Styles wohl zwei Mal überlegen, ob er sich noch einmal auf die Blondine einlässt.

Während der „American Music Awards 2014“ konnte Taylor Swift dem Drang einfach nicht widerstehen, ihren Ex zu dissen. Doch diesem scheint das reichlich wenig auszumachen. Sieht ganz aus, als käme Taylor Swift einfach nicht von Harry Styles los, während der Brit Boy schon längst mit der Beziehung abgeschlossen hat. Arme Taylor!

Bildquelle: Photo by Kevin Winter/Getty Images


Für dich: Täglich die besten News & Tipps per WhatsApp

In zwei einfachen Schritten per WhatsApp auf dein Smartphone:

  • Öffne WhatsApp mit Klick auf den Button und schicke die Nachricht ab.
  • Speichere unbedingt unsere Nummer als desired, um den Newsletter zu erhalten.
WhatsApp öffnen
Sorry, beim ermitteln der Kontaktnummer ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuche es später noch einmal.

Durch senden der WhatsApp stimme ich der Verarbeitung personenbezogener Daten zu.

Was denkst du?

  • batwoman am 24.11.2014 um 13:59 Uhr

    Alle Achtung, an Harry Styles Stelle wäre ich mittlerweile echt angepisst! Taylor Swift würde ich auch als Kerl nichtmal mit den Fingerspitzen anrühren!

    Antworten