Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.

Kolumne

„Die Bachelorette”: 22 brutal ehrliche Gedanken zu Folge 1

„Die Bachelorette”: 22 brutal ehrliche Gedanken zu Folge 1

Vergiss alle anderen Reality-TV-Formate. Vergiss Corona. Vergiss die Tatsache, dass schon Herbst ist und vergiss die panische Frage an dich selbst, warum die Zeit so rast. Vergiss am besten, überhaupt nachzudenken. Denn jetzt bricht die schönste Zeit des Jahres an: Nein, nicht der Herbst. Sondern die, für die du getrost alles vergessen kannst und, gib's zu, nur zu gerne dein Gehirn ausschaltest: „Die Bachelorette” geht wieder los!

Dass die Show eigentlich schon im Sommer starten sollte, ist, wie einst ein weiser Schlagersänger schrie, EGAL! Denn jetzt versüßt uns das Balz-Format herrlich die tristen Herbsttage und lässt uns nur zu gern zu Hause verweilen. Social Distancing kann so einfach sein, danke RTL! Also, schnapp dir die Flasche Wein, den Humpen Bier oder den Prosecco, der da noch bei dir im Kühlschrank auf seinen Einsatz wartet, die Zeit ist gekommen. Trash-Queen Claudia Obert, steh uns bei.

Claudia Obert
Im Namen des heiligen Proseccos, amen.

Wie jedes Jahr werden wir dir auch in Staffel 7 mit unserer wöchentlichen desired-Kolumne unsere schonungslos ehrlichen Gedanken verraten, die wir während des Guckens der jeweiligen Bachelorette-Folge hatten.

Du willst dir die Bachelorette-Folge nochmal in voller Länge anschauen? Dann kannst du das hier auf TVNOW nach der TV-Ausstrahlung kostenlos tun oder sie aber auch schon eine Woche vorher mit einem TVNOW-Premiumabo (das du 30 Tage kostenlos testen kannst) vor allen anderen sehen!

Bereit für Runde Eins? Los geht's!

Unsere Gedanken zur 1. Folge:

#1 Ich bin aufgeregter, als ich eigentlich zugeben möchte. Aber allein die Vorschau! Das Rumgelecke! Ein Ohnmachtsanfall! Das Geheule und Gezicke! Ne, wat is das schön. Fast wie zu Abifahrt-Zeiten.

#2 Die neue Bachelorette, Melissa, ist mir ja richtig sympathisch. Ich hoffe wirklich, dass es nach der „Love Island“-, Pietro- und „Köln 50667”-Richard-Pleite jetzt für sie klappt! Naja, und wenn nicht, dann rufen ja noch „Bachelor in Paradise” oder sie macht eben nochmal beim Bachelor mit oder so. Da kann sie sich ja mal mit Alexander Hindersmann austauschen. ;-)

Video-Tipp: Das machen die ehemaligen Bachelor-Männer heute!

#3 Uuuund es geht los mit den Peinlichkeiten: Wie RTL die Kandidaten auch noch nach sieben Staffeln dazu zwingt, für die Kamera zu tanzen, gröhlende Affengeräusche zu machen und ihre Muskeln zu flexen. Und was soll diese wahllos aufgestellte Fotobox am Strand, in die sie allesamt hineintanzen müssen? Und warum tanzen sie nochmal einzeln mit Kuscheltieren, Boxhandschuhen und anderen bescheuerten Requisiten? Ob sie davor von Claudia Obert höchstpersönlich abgefüllt wurden?

„Die Bachelorette“ 2020: Das sind die neuen Männer!

„Die Bachelorette“ 2020: Das sind die neuen Männer!
BILDERSTRECKE STARTEN (22 BILDER)

#4 Sie wissen noch nicht, wer die Bachelorette ist, aber hey: „Wir lassen nichts anbrennen, links, rechts, alles hoch!”, verkündet Kandidat Adriano. Na das hört man doch als Frau gern. Lauf, Melissa, lauf! Die Affenbande kommt!

#5 Der 22-jährige Muskel-Klumpen Leander hat also schon seine eigene Brääänd, zeigt sich tüchtig beim Arbeiten im schnieken Anzug, die Haare liegen perfekt, die Lippen sind zum Duckface gespitzt – er beteuert aber, dass er nicht eitel ist. Denn Leander wurde zwar schon von Modelagenturen angefragt, aber sein Gesicht möchte er nicht für alles hergeben. JUNGE. Wären wir hier bei „Take me out”, ich hätte schon jetzt auf den „Nein danke”-Buzzer eingeprügelt.

#6 „Arsch zeigen ist mein Markenzeichen”, gibt Kandidat Rouven zu Protokoll und betont, dass er auch mit seinem „Stück unten” zufrieden ist. Ehrlich, hier hat doch nicht nur Claudia Obert mit einem kleinen Prosecco nachgeholfen, sondern auch noch Harald mit gleich einer ganzen Wagenladung Vino. Erinnerst du dich noch an Harald? Ach, ich vermisse Harald.

#7 Was geht eigentlich hier ab? Mufasa, bist du's?!

Alex Gérard Bachelorette
Mufasa, äh Gil Ofarim, äh der Rügenwalder-Werbetyp, äh Tom Kaulitz, nein, warte, Alex Gérard möchte Melissas Herz erobern. Nicht mit dummen Sprüchen, sondern mit Kuscheltier Calvin. Viel Glück.

#8 Dass Bachelorette Melissa ihre Männer bei grellem Tageslicht statt in der romantischen Abenddämmerung kennenlernt, ist ja mal eine seltsame Neuerung in Staffel 7. Hat irgendwie einen „Schnell, schnell, hab gerade Mittagspause, karr die Kerle ran!”-Charme. Gebt Melissa wenigstens noch einen „Take me out”-Buzzer, um das Ganze zu beschleunigen! Leander muss sich ja auch schnell weiter um seine Brand kümmern!

#9 Der heißblütige Spanier Manu, der gar nicht aufhören kann zu betonen, wie heißblütig und spanisch er ist, darf Melissa zuerst kennenlernen und würde mir mit seinem Getanze ja tierisch auf den Sack gehen. Doch halt, da steigt auch schon Alexander aus dem Auto aus und seine Justin-Timberlake-Nudelhaar-Gedächtnisfrisur plus pinke Polaroid-Kamera in der Hand lassen mich alles vergessen.

#10 Woran erkennt man spätestens, dass „Die Bachelorette” wieder angefangen hat? An den Hochwasserhosen der Männer!

Bachelorette Daniel
Hoch die Hosen, Socken aus, das macht einen Hottie aus.

#11 Auch der Mountain aus „Game of Thrones” versucht es dieses Jahr bei der Bachelorette. Ein bisschen erinnert er mich ja auch an Gerda Lewis' Kandidaten Yannic. Nur in nicht ganz so honkig.

Bachelorette Daniel
Khaleesi und der Mountain, äh, Melissa und Daniel.

#12 Der 35-jährige Adriano freut sich über das Frischfleisch, also die 24-jährige Melissa. Welcher Mann würde schließlich keine Jüngere nehmen, hat man ja länger was davon, resümiert er. Der Wendler hat diesen Kommentar geliked.

#13 Ach du meine Güte. Ist Emre ein verschollenes Mitglied der Grup Tekkan (viel Spaß mit dem alten Ohrwurm)? Oder Eko Freshs Bruder? Achso, nein, er sieht aus wie Johnny Depp, sagt er. Stimmt, total. Wenn man die ganze Flasche Champagner runterext, die er mitgebracht hat.

Die Bachelorette Christian, Angelo und Emre
Wenn du Johnny Depp auf Wish bestellst.

#14 Ohhh, es wird juicy! Leander, der Duckface-Geschäftsmann, ist doch tatsächlich ein Freund von Melissas Ex Richard! War es das etwa schon für ihn? Ein bisschen hoffe ich es ja. Ich hab das Gefühl, er sucht nur den Fame. Aber bloß keine Modelkarriere, duh!

#15 Was für einen Zähne-Fetisch hat eigentlich Saverio?! Wie oft er mittlerweile betont hat, dass Melissas Zähne so schön weiß sind, ist schon etwas gruselig. Nein, er ist kein Zahnarzt, gerade nochmal nachgeschaut. Mal gucken, wie oft er es ihr im Laufe der Folge noch sagt. Hätte nur gefehlt, dass er ihr Zahnseide mitbringt.

Hier eine Preview von Melissas erstem Date mit Saverio.

#16 Daniel Nr. 53485 (Daniels sind die neuen Jennys!), beruflich Weinblogger (sowas gibt's?! Zweitkarriere steht!) und gerne im esoterischen „Flow”, hat Melissa gespürt, wie er sagt. Ich bewundere RTL ja echt dafür, was für Typen sie jede Staffel ausgraben.

#17 Trotz 70er-Jahre-Pornostar-Brille und viel zu spack sitzender Kleidung ist Maurice bisher einer der wenigen Typen, den ich nicht komplett unsympathisch finde. Obwohl ich noch damit rechne, dass auch er Leichen, Kuscheltiere oder pinke Polaroidkameras im Keller hat.

Die Bachelorette Maurice
Maurice' Look suggeriert, dass sich sein Lachen so sinnlich brummend und erotisch wie das von Horst Schlemmer anhört.

#18 Och, irgendwie finde ich es ja niedlich, wie der Mountain, äh, Daniel, Melissa vor den anderen balzwütigen Herren retten will. Die hat allerdings nur Augen für den anderen Daniel. Vielleicht kann Daniel Melissa ja Daniel noch streitig machen. Doch dann wären da ja noch Daniel und Daniel...

#19 Wie unendlich unangenehm es mir als Bachelorette wäre, wenn es zu dieser gestellten, typischen Diskoeinlage am Ende kommt, bei der man als Frau in der Mitte tanzt und alle 20 Männer geiern um einen herum. Ich hätte wohl die ganze Zeit diesen Blick drauf:

Mädchen skeptisch Gif
Wenn dir RTL zuschreit: „Los, tanz für die Männer!“

#20 Und da kommt auch schon die zweite Neuerung der Staffel: Melissa darf noch vor der Nacht der (roten) Rosen eine gelbe Rose vergeben. Der Beglückte kommt nicht nur automatisch weiter, sondern bekommt auch das erste Einzeldate. Und es ist ... Daniel! Also Daniel, nicht Daniel oder die anderen beiden Daniel...se. Der Österreicher! Gut, war zu erwarten. Es wird eindeutig spannender, welche Herren sie aussortiert!

#21 Ich verstehe ja Kandidaten wie Adriano nicht, die denken, die Bachelorette muss auf sie zukommen. Junge, du musst zwischen den ganzen Daniels herausstechen, nicht andersrum! Ich hoffe, er wird direkt aussortiert und heult dann rum, warum Melissa ihn nicht beachtet hat.

Die Bachelorette Adriano
Nein, das ist kein Boyband-Plattencover, das sind die Bachelorette-Männer beim Geiern auf Melissa. Adriano ist natürlich ganz vorne mit dabei, schließlich will er nichts anbrennen lassen. Melissa muss dafür aber schon auf ihn zukommen, duh.

#22 Und da sind wir auch schon bei der ersten Nacht der Rosen angekommen! Machen wir es kurz:

Wer ist weiter?

  • Moritz (der seinen Job für die Bachelorette-Teilnahme aufgegeben hat, omg!)
  • Angelo (wer?)
  • Pornobrillen-Maurice
  • Patrick (der einfach aussieht wie Tim Böcking von GZSZ, erinnert sich noch jemand an ihn? Anyone?!)
  • Arsch-zeig-Rouven
  • Esoterik-Daniel (er hat die Rose GESPÜRT, ich sag's dir!)
  • Florian (wer?)
  • Nudelhaar-Alex
  • Der heißblütige Spanier Manu, der heißblütig und spanisch ist, nicht vergessen
  • Zahnfetischist-Saverio
  • Christian (und nochmal: wer?!)
  • Mufasa, äh Gil, Tom, nein, Alex!
  • Daniel („Game of Thrones”-Edition)
  • Noch ein Daniel
  • Noch ein Daniel
  • Das einzig wahre Johnny Depp Double Emre
  • Ioannis (Der mir tatsächlich auch sympathisch ist, Mensch, schon 2/20!)
  • Sebastian (wer? Alle, bei denen ich mich das frage, sehen für mich gleich aus!)
  • Ex-Freund-Kumpel und Nicht-Model Leander!
Die Bachelorette Nacht der Rosen wer ist raus
Ene, mene, muh ...

Wer ist raus?

Den Rosenkrieg (ha!) verlassen muss demnach einzig und allein (und wie bereits vermutet!) der sichtlich geschockte und in seinem Ego gekränkte Adriano, der, anstatt sich höflich und erwachsen von Melissa zu verabschieden, zweimal wahllos salutiert, herumpöbelt, dass er sich auf keinen Fall verabschieden wird und dann beim Gehen das um seinen Körper bandagierte Mikro herunterreißt. Wow. Richtige Entscheidung von Melissa. Sorry Adriano, aus „links, rechts, alles hoch” wird wohl doch erstmal „rechts, links, roter Buzzer gedrückt, raus mit dir.” Möge Claudia Obert deiner Seele gnädig sein und dich in anderen Trash-TV-Formaten willkommen heißen.

Die Bachelorette: Die besten und lustigsten Tweets zu Staffel 7

Die Bachelorette: Die besten und lustigsten Tweets zu Staffel 7
BILDERSTRECKE STARTEN (40 BILDER)

Du willst dir die Bachelorette-Folge nochmal in voller Länge anschauen? Dann kannst du das hier auf TVNOW nach der TV-Ausstrahlung kostenlos tun oder sie aber auch schon eine Woche vorher mit einem TVNOW-Premiumabo (das du auch 30 Tage kostenlos testen kannst) vor allen anderen sehen!

Wie weit würdest du es beim Bachelor schaffen?
Bildquelle:

TVNOW/Arya Shirazi, TVNOW, Trendizisst via tenor.com (Videoquelle: Sat.1), giphy.com

Hat Dir "„Die Bachelorette”: 22 brutal ehrliche Gedanken zu Folge 1" gefallen? Dann schreib uns einen Kommentar oder teile unseren Artikel. Wir freuen uns auf deine Meinung - und natürlich darfst du uns gerne auf Facebook, Pinterest oder Instagram folgen.

Was denkst Du?

Galerien

Lies auch

Teste dich