Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. TV & Streaming
  4. Kasia Lenhardts plötzlicher Tod: ProSieben gedenkt des Ex-GNTM-Models

Schöne Geste

Kasia Lenhardts plötzlicher Tod: ProSieben gedenkt des Ex-GNTM-Models

Der Schock über den Tod der 25-jährigen Kasia Lenhardt sitzt noch immer tief. In Gedenken an die junge Frau entschied sich der Fernsehsender ProSieben deswegen in Absprache mit ihren Eltern für eine Handlung in Gedenken an das Ex-GNTM-Model. 

ProSieben zeigt Herz: Liebevolle Geste für Kasia Lenhardt

Am 9. Februar machten traurige Nachrichten die Runde: Kasia Lenhardt, die vor allem zuletzt durch ihren Streit mit Ex-Freund Jérôme Boateng in den Medien gelandet war, wurde tot aufgefunden. Laut Angaben der Polizei konnte dabei keine Fremdeinwirkung festgestellt werden. Im Netz rafften sich deswegen zahlreiche Promis und Influencer zusammen und machten sich in Gedenken an die junge Mutter, die am Geburtstag ihres Sohnes starb, für sie stark. An dieser Bewegung wollte nun auch ihr ehemaliger Einstiegssender ProSieben teilnehmen.

Am Donnerstagabend saßen mal wieder tausende Zuschauer für eine neue Folge „Germany's Next Topmodel“ vor den Fernsehern. Um gemeinsam mit ihnen der ehemaligen viertplatzierte Kasia Lenhardt zu gedenken, entschied sich ProSieben deswegen für eine liebevolle Geste. Vor dem Beginn der Model-Show blendete er eine weiße Gedenktafel mit den schwarzgeschriebenen Worten „Wir sind traurig, sehr traurig, und sind mit unseren Gedanken bei deiner Familie, deinen Freunden und bei dir, liebe Kasia Lenhardt“ ein. Schon zuvor hatte der Sender eben diese Worte auf seinem offiziellen Instagram-Account geteilt, um sein Mitgefühl auszudrücken.

Entscheidung zur Gedenktafel fiel in Absprache mit Kasias Familie

Vor der endgültigen Entscheidung in Form einer Gedenktafel an Kasia zu erinnern, haderte Fernsehsender ProSieben noch mit seinem Vorgehen. Die Idee, in die laufende GNTM-Folge Aufnahmen in Gedenken an Kasia einzubauen, verwarf der Sender schließlich wieder. In Absprache mit der Familie der 25-Jährigen, entschieden sie sich gegen erneute Bilder. Stattdessen sollte es nur der schlichte, schöne Text sein. „Wir sind sehr traurig und haben unsere Kondolenz in den sozialen Netzwerken ausgesprochen. Die Familie von Kasia hat um mediale Zurückhaltung gebeten. Diesen Wunsch respektieren wir“, erklärte Sendersprecherin Tina Land dazu.

Der plötzliche Tod des Ex-GNTM-Models Kasia Lenhardt kam überraschend, umso tiefer sitzt der Schock für ihr Familie, Bekannte und auch Fans. Doch obwohl wir uns erst so kurz im Jahr 2021 befinden, ist Kasia nicht die erste Prominente, die von uns gegangen ist. Familien, Freunde und Fans mussten sich bereits auch von diesen Berühmtheiten verabschieden:

Verstorbene Prominente 2021: Diese Stars sind bereits gestorben

Verstorbene Prominente 2021: Diese Stars sind bereits gestorben
BILDERSTRECKE STARTEN (41 BILDER)

Viele Faktoren, wie zum Beispiel private Probleme, (Cyber-)Mobbing etc. können bei Betroffenen zu psychischen Problemen und/oder einer Depression führen. Eine Depression ist eine ernstzunehmende Krankheit und darf auf keinen Fall unterschätzt werden.

Wenn du selbst depressiv bist, Selbstmord-Gedanken hast, kontaktiere bitte umgehend die Telefonseelsorge (www.telefonseelsorge.de).
Unter der kostenlosen Hotline 0800-1110111 oder 0800-1110222 erhältst du Hilfe von Beratern, die Auswege aus schwierigen Situationen aufzeigen können.

Bildquelle: IMAGO / Gartner
Du willst nichts mehr verpassen?
Dann folge uns auf: