Für Links auf dieser Seite erhält desired ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder lila Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. desired
  2. Stars & Entertainment
  3. Kino & Film
  4. Cillian Murphy: Wer ist die Frau des „Oppenheimer“-Darstellers?

Liebes-Check

Cillian Murphy: Wer ist die Frau des „Oppenheimer“-Darstellers?

Cillian Murphy bei der „Oppenheimer“ Premiere in London.
Cillian Murphy bei der „Oppenheimer“ Premiere in London. (© IMAGO / Avalon.red / Cat Morley)

Cillian Murphy ist ein begnadeter Schauspieler, der in seinen Rollen regelrecht aufgeht. Was über sein Privatleben bekannt ist, erfährst du von uns.

Mit wem ist Cillian Murphy liiert?

Die Frau an der Seite des Schauspielers Cillian Murphy ist die 1972 in Irland geborene Yvonne McGuinness. Mit der Künstlerin ist der Darsteller seit August 2004 verheiratet. Seiner Liebsten machte er während einer gemeinsamen Wandertour durch Irland einen romantischen Heiratsantrag. Das Paar hat zwei gemeinsame Söhne, die 2005 und 2007 geboren wurden. Aktuell lebt die vierköpfige Familie zusammen in Dublin. Zuvor verbrachten sie vierzehn Jahre in London. Auch auf den sozialen Medien ist Murphy aktiv und teilt mit seinen 1,6 Millionen Fans und Followern auf seinem Instagram-Account zahlreiche Einblicke in seinen beruflichen Alltag. Murphy ist ehemaliger Katholik und bekennt sich nun offiziell zu seinem Atheismus. Die ebenfalls aus Irland stammenden Schauspieler Colin Farrell und Liam Neeson zählt der Mime zu seinen langjährigen und engsten Freunden. 

Wie wurde Cillian Murphy bekannt?

Murphy wurde am 25. Mai 1976 in Douglas/County Cork als ältester Sohn von insgesamt vier Kindern geboren. Streng katholisch erzogen besuchte er eine konfessionelle Schule, fiel jedoch häufig aufgrund seines Benehmens auf. Während seiner Schulzeit, erhielt er bereits den Rat, in der Schauspielerei Fuß zu fassen, doch Murphy verfolgte zunächst seinen Traum, Rockmusiker zu werden. Im Alter von zwanzig Jahren spielte er gemeinsam mit seinem jüngeren Bruder in der Rockband „The Sons of Mr. Greengenes“, doch aufgrund des Geldmangels und der noch bestehenden Schulpflicht seines kleinen Bruders scheiterte ihr Musikprojekt. Anschließend begann Murphy ein Jura-Studium an dem University College Cork, dort wurde jedoch nach dem Besuch einer dortigen Bühneninszenierung sein Interesse für den Beruf des Schauspielers geweckt. Daraufhin brach er sein Studium ab und tourte mit einer Schauspielgruppe für zwei Jahre durch Australien, Kanada und Europa.

Zunächst sah man Murphy im TV in kleineren Nebenrollen, bis dass er 2002 im Drama „On the Edge“ seine erste Hauptrolle ergatterte. Ein Jahr später gelang ihm in „28 Day Later“ sein großer Durchbruch, in dessen Film er ebenfalls die Hauptrolle übernahm. 2003 überzeugte der Mime neben Renée Zellweger und Jude Law im Film „Unterwegs nach Cold Mountain“. Im Jahr 2005 traf Murphy erstmals auf den erfolgreichen Regisseur Christopher Nolan, bei dem er für die Rolle des Batmans in „Batman Begins“ vorsprach. Zwar wurde diese final an Christian Bale vergeben, dennoch übernahm Murphy die Gegenrolle des „Scarecrow" und überzeugte Christopher Nolan so sehr von seiner schauspielerischen Leistung, so dass sich eine enge Zusammenarbeit der beiden Männer bis heute festigte. 

Anzeige

Es folgten zahlreiche weitere Filme wie 2005 „Red Eye“ neben Rachel McAdams oder 2008 „The Edge of Love“ zusammen mit Schauspielkolleginnen Keira Knightley und Sienna Miller. 2010 übernahm Murphy neben Leonardo DiCaprio in Christopher Nolans Science-Fiction-Thriller „Inception“. Doch auch 2014 überzeugte er an der Seite von Jonny Depp im Film „Transcendence“. Neun Jahre lang stand Murphy außerdem für die britische Serie „Peak Blenders – Gangs of Birmingham“ von 2013 bis 2022 vor der Kamera, in dem er einen slowakischen Widerstandskämpfer mimte. 

Anzeige

Unser Video gibt dir vorab schonmal einen kleinen Einblick in den neuen Christopher Nolan Film „Oppenheimer“:

Oppenheimer | Trailer deutsch #2
Oppenheimer | Trailer deutsch #2

Cillian Murphy aktuell: Eine neue und grandiose Rolle für den Ausnahme-Künstler

Bereits am 11. Juli 2023 feierte er seine Weltpremiere in Paris, ab dem 20. Juli 2023 läuft er auch bei uns in den Kinos: Der Film „Oppenheimer“ von Christopher Nolan. Murphy wird dort in die Rolle des amerikanischen Physikers J. Robert Oppenheimer schlüpfen, welcher ab 1943 an der Entwicklung der ersten Atombombe beteiligt war. Nach der Bombardierung auf Hiroshima und Nagasaki mit fürchterlichen Folgen, weigerte er sich vehement gegen einen weiteren Einsatz dieser Killerbombe. Bereits seit geraumer Zeit wurde die Filmbiographie voller Spannung erwartet, in welcher in weiteren Rollen brillante Schauspieler*innen wie beispielsweise Emily Blunt oder Matt Damon, sowie Matthias Schweighöfer zu sehen sein werden.

Nun konntest du in Erfahrung bringen, dass der irische Schauspieler Cillian Murphy seit 2004 mit der ebenfalls aus Irland stammenden Künstlerin Yvonne McGuinness verheiratet ist. Das Paar hat zusammen zwei Söhne, die 2005 und 2007 geboren wurden und wohnt aktuell in Dublin. Zuvor war London für vierzehn Jahre ihre Wahlheimat. Murphy, der bereits in zahlreichen Filmen seine schauspielerische Leistung facettenreich unter Beweis stellen konnte, wird ab dem 20. Juli 2023 im Kinofilm „Oppenheimer“ zu sehen sein, einer Produktion des Regisseurs Christopher Nolan.

Diese Schauspieler verdienen am meisten pro gesprochenem Wort

Diese Schauspieler verdienen am meisten pro gesprochenem Wort
Bilderstrecke starten (16 Bilder)

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Trends, deine Lieblingsprodukte und den neuesten Gossip im Netz – auf Instagram und TikTok. Folge uns auch gerne auf Flipboard und Google News.